Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019034287) ANTRIEB, AUFWEISEND EINEN SYNCHRONMOTOR UND EINEN UMRICHTER
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/034287 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/025198
Veröffentlichungsdatum: 21.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 16.07.2018
IPC:
H02M 7/5387 (2007.01) ,H02M 5/458 (2006.01) ,H02P 3/22 (2006.01) ,H02H 7/06 (2006.01) ,H02P 29/032 (2016.01)
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
M
Anlagen zur Umformung von Wechselstrom in Wechselstrom, von Wechselstrom in Gleichstrom oder umgekehrt, oder von Gleichstrom in Gleichstrom und zur Verwendung in Netzen oder ähnlichen Stromversorgungssystemen; Umformung von Gleichstrom- oder Wechselstromeingangsleistung in Stoß-Ausgangsleistung; Steuern oder Regeln derselben
7
Umformung von Wechselstrom in Gleichstrom; Umformung von Gleichstrom in Wechselstrom
42
Umformung von Gleichstrom in Wechselstrom ohne Umkehrmöglichkeit
44
durch ruhende Umformer
48
unter Verwendung von Entladungsröhren mit Steuerelektrode oder Halbleiterbauelementen
53
unter Verwendung von Vorrichtungen von der Art einer Entladungsröhre oder eines Transistors, die ein stetiges Anlegen eines Steuersignals erfordern
537
unter ausschließlicher Verwendung von Halbleiterbauelementen
5387
in Brückenschaltung
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
M
Anlagen zur Umformung von Wechselstrom in Wechselstrom, von Wechselstrom in Gleichstrom oder umgekehrt, oder von Gleichstrom in Gleichstrom und zur Verwendung in Netzen oder ähnlichen Stromversorgungssystemen; Umformung von Gleichstrom- oder Wechselstromeingangsleistung in Stoß-Ausgangsleistung; Steuern oder Regeln derselben
5
Umformung von Wechselstrom in Wechselstrom, z.B. zum Verändern der Spannung, der Frequenz, der Phasenzahl
40
mit Zwischenumformung in Gleichstrom
42
durch ruhende Umformer
44
unter Verwendung von Entladungsröhren oder Halbleiterbauelementen zum Umformen des Gleichstroms des Zwischenkreises in Wechselstrom
453
unter Verwendung von Vorrichtungen nach Art einer Entladungsröhre oder eines Transistors, die ein stetiges Anlegen eines Steuersignals erfordern
458
nur mittels Halbleiterbauelementen
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
P
Steuern oder Regeln von elektrischen Motoren, Generatoren, dynamoelektrischen Umformern; Steuern und Regeln von Transformatoren oder Reaktanzen oder Drosselspulen
3
Einrichtungen zum Anhalten oder Bremsen elektrischer Motoren, Generatoren oder dynamoelektrischen Umformern
06
zum Bremsen [oder Anhalten] eines einzelnen dynamoelektrischen Motors oder dynamoelektrischen Umformers
18
zum Bremsen eines Wechselstrommotors
22
durch Kurzschluss- oder Widerstandsbremsung
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
H
Schutzschaltungsanordnungen
7
Schutzschaltungsanordnungen, die in besonderer Weise für bestimmte Arten von elektrischen Maschinen oder Geräten oder für den abschnittsweisen Schutz von Kabel- oder Leitungssystemen ausgebildet sind und ein selbsttätiges Abschalten im Falle eines unerwünschten Abweichens von normalen Betriebsbedingungen bewirken
06
für dynamoelektrische Generatoren; für synchron umlaufende kapazitive Phasenschieber
[IPC code unknown for H02P 29/032]
Anmelder:
SEW-EURODRIVE GMBH & CO. KG [DE/DE]; Ernst-Blickle-Str. 42 76646 Bruchsal, DE
Erfinder:
SCHMIDT, Josef; DE
BÖCKLE, Jürgen; DE
DRONG, Adrian; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 007 696.016.08.2017DE
Titel (DE) ANTRIEB, AUFWEISEND EINEN SYNCHRONMOTOR UND EINEN UMRICHTER
(EN) DRIVE HAVING A SYNCHRONOUS MOTOR AND A CONVERTER
(FR) ENTRAÎNEMENT PRÉSENTANT UN MOTEUR SYNCHRONE ET UN CONVERTISSEUR
Zusammenfassung:
(DE) Antrieb, aufweisend einen Synchronmotor und einen Umrichter, wobei aus dem wechselspannungsseitigen Anschluss des Wechselrichters die Motorphasen des Synchronmotors, insbesondere also die drei Versorgungsanschlüsse der Drehfeldwicklung des Stators des Synchronmotors, versorgbar sind, wobei insbesondere bei generatorisch betriebenem Synchronmotor, mittels eines steuerbaren Schalters die dreiphasige Motorspannung, insbesondere die drei Motorphasen, des Synchronmotors über jeweilige erste Widerstände einem Sternpunkt zuführbar ist, insbesondere kurzschließbar ist, und/oder wobei insbesondere bei generatorisch betriebenem Synchronmotor, mittels eines steuerbaren Schalters jede Motorphase mit einem jeweiligen ersten Anschluss eines jeweiligen ersten Widerstands verbunden ist und die jeweiligen zweiten Anschlüsse der ersten Widerstände miteinander verbindbar ist, insbesondere als Sternpunkt.
(EN) Drive having a synchronous motor and a converter, wherein the motor phases of the synchronous motor, that is to say in particular the three supply connections of the rotating field winding of the stator of the synchronous motor, can be supplied with power from the AC voltage-side connection of the inverter, wherein, in particular when the synchronous motor is operated as a generator, the three-phase motor voltage, in particular the three motor phases, of the synchronous motor can be supplied to a star point, in particular can be short-circuited, via respective first resistors by means of a controllable switch, and/or wherein, in particular when the synchronous motor is operated as a generator, each motor phase is connected to a respective first connection of a respective first resistor by means of a controllable switch, and the respective second connections of the first resistors can be connected to one another, in particular in the form of a star point.
(FR) L’invention concerne un entraînement présentant un moteur synchrone et un convertisseur, les phases du moteur synchrone, donc en particulier les trois raccordements d’alimentation de l’enroulement à champ tournant du stator du moteur synchrone, pouvant être alimentées à partir du raccordement côté tension alternative de l’onduleur. En particulier dans le cas d’un moteur synchrone entraîné par un générateur, la tension triphasée du moteur, en particulier les trois phases du moteur synchrone, peut être respectivement amenée à un point neutre, en particulier court-circuitée, par l’intermédiaire de premières résistances respectives et/ou, en particulier dans le cas d’un moteur synchrone entraîné par un générateur, chaque phase du moteur est connectée au moyen d’un commutateur commandable à respectivement un raccordement d’une première résistance concernée et les seconds raccordements concernés des premières résistances peuvent être connectés les uns aux autres, en particulier en tant que point neutre.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)