Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019034205) FORMGEDÄCHTNISAKTUATORANORDNUNG UND VERFAHREN FÜR DEREN HERSTELLUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/034205 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2018/100700
Veröffentlichungsdatum: 21.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 08.08.2018
IPC:
F03G 7/06 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
03
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen für Flüssigkeiten; Wind-, Feder-, oder Gewichts-Kraftmaschinen; Erzeugen von mechanischer Energie oder von Vortriebskraft [Schub nach dem Prinzip des Rückstoßes], soweit nicht anderweitig vorgesehen
G
Feder-, Gewichts-, Trägheits- oder ähnliche Kraftmaschinen; Vorrichtungen oder Anordnungen zur Erzeugung mechanischer Energie, soweit nicht anderweitig vorgesehen oder mit Nutzbarmachung anderweitig nicht vorgesehener Energiequellen
7
Vorrichtungen oder Anordnungen zur Erzeugung von mechanischer Energie, soweit anderweitig nicht vorgesehen oder mit Ausnutzung anderweitig nicht vorgesehenen Energiequellen
06
von Ausdehnung oder Zusammenziehung von Körpern, verursacht durch Erwärmung, Kühlung, Befeuchtung, Trocknung oder Ähnlichem
Anmelder:
SOLVO GMBH [DE/DE]; Wülischstraße 5 10245 Berlin, DE
Erfinder:
PERNER, Norman; DE
BRONOWSKI, Helmut; DE
Vertreter:
MAIER, Claus; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 007 596.413.08.2017DE
Titel (EN) SHAPE MEMORY ACTUATOR ASSEMBLY AND METHOD FOR PRODUCING THE SAME
(FR) ENSEMBLE D’ACTIONNEMENT A MÉMOIRE DE FORME ET PROCÉDÉ DE FABRICATION DE CELUI-CI
(DE) FORMGEDÄCHTNISAKTUATORANORDNUNG UND VERFAHREN FÜR DEREN HERSTELLUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a shape memory actuator assembly, comprising a first deflecting body having an at least indirect connection to a first fastening element; a second deflecting body having an at least indirect connection to a second fastening element, wherein the first deflecting body is spaced apart from the second deflecting body; a one-piece shape memory element, which at the ends thereof is connected to the first deflecting body and the second deflecting body, wherein a multiple winding of the one-piece shape memory element around the first deflecting body and the second deflecting body forms a first actuator arrangement having first actuators in a first actuator plane, and a second actuator arrangement having second actuators in a second actuator plane. On the first deflecting body and on the second deflecting body, the first actuators and the second actuators are captively connected by means of a fixing element, wherein the fixing element comprises at least one fixing portion, which extends without direct contact to the first deflecting body and the second deflecting body in the first actuator plane and the second actuator plane, and which is designed in such a way that it determines the transverse distance of the captively connected first actuators, and of the captively connected second actuators in the respective actuator plane.
(FR) L’invention concerne un ensemble d’actionnement à mémoire de forme comprenant un premier corps de déviation pourvu d’une liaison au moins indirecte à un premier élément de fixation ; un deuxième corps de déviation pourvu d’une liaison au moins indirecte à un deuxième élément de fixation, le premier corps de déviation étant espacé du deuxième corps de déviation ; un élément à mémoire de forme d’une seule pièce qui est relié à ses extrémités au premier corps de déviation et au deuxième corps de déviation. Un enroulement multiple de l’élément à mémoire de forme d’une seule pièce autour du premier corps de déviation et du deuxième corps de déviation forme un premier ensemble d’actionnement comprenant des premiers actionneurs dans un premier plan d’actionnement et un deuxième ensemble d’actionnement comprenant des deuxièmes actionneurs dans un deuxième plan d’actionnement. Au niveau du premier corps de déviation et du deuxième corps de déviation, les premiers actionneurs et les deuxièmes actionneurs sont reliés de manière imperdable au moyen d’un élément de fixation. L’élément de fixation comprend au moins une partie de fixation qui s’étend dans le premier plan d’actionnement et le deuxième plan d’actionnement sans contact direct avec le premier élément de déviation et le deuxième élément de déviation et qui est conçue de manière à fixer la distance transversale entre le premier actionneur et le deuxième actionneur, reliés de manière imperdable, dans le plan d’actionnement respectif.
(DE) Die Anmeldung betrifft ein Formgedächtnisaktuatoranordnung, umfassend einen ersten Umlenkkörper mit einer wenigstens mittelbaren Verbindung zu einem ersten Befestigungselement; einen zweiten Umlenkkörper mit einer wenigstens mittelbaren Verbindung zu einem zweiten Befestigungselement, wobei der erste Umlenkkörper vom zweiten Umlenkköper beabstandet ist; ein einteiliges Formgedächtniselement das an seinen Enden mit dem ersten Umlenkkörper und dem zweiten Umlenkkörper verbunden ist, wobei eine mehrfache Wicklung des einteiligen Formgedächtniselements um den ersten Umlenkkörper und den zweiten Umlenkkörper eine erste Stellgliedanordnung mit ersten Stellgliedern in einer ersten Aktorebene und eine zweite Stellgliedanordnung mit zweiten Stellgliedern in einer zweiten Aktorebene bildet, wobei am ersten Umlenkkörper und am zweiten Umlenkkörper die ersten Stellglieder und die zweiten Stellglieder mittels eines Fixierungselements verliersicher verbunden sind, wobei das Fixierungselement wenigstens einen Fixierungsabschnitt umfasst, der ohne direkte Berührung zum ersten Umlenkkörper oder zum zweiten Umlenkkörper in der ersten Aktorebene und der zweiten Aktorebene verläuft und der so ausgebildet ist, dass dieser den Querabstand der verliersicher verbundenen ersten Stellglieder und der verliersicher verbundenen zweiten Stellglieder in der jeweiligen Aktorebene festgelegt.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)