Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019034204) PROBEN-INJEKTIONSVORRICHTUNG ZUR SUBKUTANEN FLÜSSIGKEITSINJEKTION
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/034204 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2018/100697
Veröffentlichungsdatum: 21.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 07.08.2018
IPC:
A61M 5/30 (2006.01) ,A61M 5/24 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
M
Vorrichtungen zum Einführen oder Aufbringen von Substanzen in oder auf den Körper; Vorrichtungen zum Übertragen von Körperflüssigkeiten oder zum Entziehen derselben aus dem Körper; Vorrichtungen zum Hervorrufen oder zum Beenden von Schlaf oder Betäubung
5
Vorrichtungen zum Einbringen von Mitteln in den Körper auf subkutanem, intravasculärem oder intramuskulärem Wege; Zubehör hierfür, z.B. Vorrichtungen zum Füllen oder Reinigen, Armstützen
178
Spritzen
30
Spritzen für Injektion durch Strahlwirkung ohne Nadel, z.B. mit auswechselbaren Ampullen oder Patronen verwendbar
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
M
Vorrichtungen zum Einführen oder Aufbringen von Substanzen in oder auf den Körper; Vorrichtungen zum Übertragen von Körperflüssigkeiten oder zum Entziehen derselben aus dem Körper; Vorrichtungen zum Hervorrufen oder zum Beenden von Schlaf oder Betäubung
5
Vorrichtungen zum Einbringen von Mitteln in den Körper auf subkutanem, intravasculärem oder intramuskulärem Wege; Zubehör hierfür, z.B. Vorrichtungen zum Füllen oder Reinigen, Armstützen
178
Spritzen
24
Ampullenspritzen, d.h. Spritzen mit Nadeln, die in Verbindung mit auswechselbaren Ampullen oder Patronen verwendbar sind, z.B. selbsttätig
Anmelder:
PREJEX HOLDING GMBH [DE/DE]; Bennigsenstraße 14 12159 Berlin, DE
Erfinder:
RÖSCH, Andy; DE
Vertreter:
ADARES PATENT- UND RECHTSANWÄLTE REININGER & PARTNER GMBB; Tauentzienstr. 7b/c 10789 Berlin, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 118 637.915.08.2017DE
Titel (EN) SAMPLE INJECTION DEVICE FOR SUBCUTANEOUS LIQUID INJECTION
(FR) DISPOSITIF D'INJECTION D'ÉCHANTILLONS POUR L'INJECTION SOUS-CUTANÉE DE LIQUIDES
(DE) PROBEN-INJEKTIONSVORRICHTUNG ZUR SUBKUTANEN FLÜSSIGKEITSINJEKTION
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a substance sample injection device for subcutaneous liquid injections, comprising: a) a solid base body (1) with an outer surface, a coupling end, and an inner passage; b) an ampoule with 90 degree torsion, suitable for a bayonet joint; and c) an injection mechanism with an in-built spring, which measures the injection force driven by the inner spring so as to administer a medicament independently from the dose.
(FR) L'invention concerne un dispositif d'injection d'échantillons de substances pour des injections sous-cutanées de liquides, comprenant : a) un corps de base fixe (1) pourvu d'une surface externe, d'une extrémité d'accouplement, d'un passage interne ; b) une ampoule à torsion de 90°, appropriée pour une fermeture de type baïonnette ; et c) un mécanisme d'injection pourvu d'un ressort incorporé, qui mesure la force d'injection, entraînée par le ressort interne, pour libérer une administration de médicament indépendamment de la dose.
(DE) Eine Substanz-Proben-Injektionsvorrichtung für subkutane Flüssigkeitsinjektionen umfassend: a) einen festen Grundkörper (1) mit einer Außenoberfläche, einem Kopplungsende, einem inneren Durchgang; b) eine Ampulle mit einer 90 Grad Torsion, geeignet für einen Bajonettverschluss; und c) einen Injektionsmechanismus mit eingebauter Feder, welcher die Injektionskraft misst, getrieben durch die innere Feder, um eine Medikament-Verabreichung unabhängig von der Dosis freizusetzen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)