Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019033138) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINES SCHALUNGSELEMENTS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/033138 Internationale Anmeldenummer PCT/AT2018/060191
Veröffentlichungsdatum: 21.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 17.08.2018
IPC:
E04B 1/16 (2006.01) ,E04B 2/86 (2006.01) ,E04C 2/04 (2006.01)
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
04
Baukonstruktion
B
Allgemeine Baukonstruktionen; Wände, z.B. Trennwände; Dächer; Geschossdecken; Unterdecken; Isolierungs- oder sonstige Schutzmaßnahmen bei Bauwerken
1
Baukonstruktionen allgemein; Baukonstruktionen, die weder auf Wände, z.B. Trennwände, noch auf Geschossdecken, Unterdecken oder Dächer eingeschränkt sind
16
Baukonstruktionen aus Massen, z.B. aus Beton, die an Ort und Stelle mit oder ohne Verwendung zusätzlicher Elemente gegossen oder auf ähnliche Weise geformt werden, wie bleibende Schalungen, Unterkonstruktionen, die mit lasttragendem Werkstoff ummantelt sind
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
04
Baukonstruktion
B
Allgemeine Baukonstruktionen; Wände, z.B. Trennwände; Dächer; Geschossdecken; Unterdecken; Isolierungs- oder sonstige Schutzmaßnahmen bei Bauwerken
2
Wände, z.B. Trennwände für Bauwerke; Konstruktion der Wände im Hinblick auf Isolierung; in besonderer Weise für Wände ausgebildete Verbindungen
84
Wände, die durch Gießen, Schütten oder Einstampfen an Ort und Stelle hergestellt werden
86
hergestellt in bleibenden Schalungen (z.B. Mantelbetonwände)
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
04
Baukonstruktion
C
Bauelemente; Baumaterial
2
Bauelemente von relativ dünner Form für den Bau von Bauwerksteilen, z.B. flächige Werkstoffe, Platten oder Tafeln
02
gekennzeichnet durch besondere Werkstoffe
04
aus Beton oder anderen steinartigen Stoffen; aus Asbestzement
Anmelder:
NAGL, Udo [AT/AT]; AT
Erfinder:
NAGL, Udo; AT
Vertreter:
SONN & PARTNER PATENTANWÄLTE; Riemergasse 14 1010 Wien, AT
Prioritätsdaten:
A 50687/201717.08.2017AT
Titel (EN) METHOD FOR PRODUCING A FORMWORK ELEMENT
(FR) PROCÉDÉ DE FABRICATION D’UN ÉLÉMENT DE COFFRAGE
(DE) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINES SCHALUNGSELEMENTS
Zusammenfassung:
(EN) Formwork element (1) and method for producing a formwork element, with a formwork panel (2) which has at least one hollow chamber (3), wherein the formwork skin (4) of the formwork panel (2) has a through-hole (5) by means of which there is made possible a connection from outside into the hollow chamber (3), wherein an anchoring element (7) extends through the through-hole (5) into the hollow chamber (3), and wherein the anchoring element (7) is fastened in the hollow chamber (3) with a casting compound (8).
(FR) L'invention concerne un élément de coffrage (1) et un procédé de fabrication d'un élément de coffrage, doté d'une plaque de coffrage (2) qui comprend au moins une chambre creuse (3). La surface coffrante (4) de la plaque de coffrage (2) comprend un trou débouchant (5), au travers duquel une liaison de l'extérieur vers la chambre creuse (3) est possible, un élément d'ancrage (7) s'étendant par le trou débouchant (5) dans la chambre creuse (3), et ledit élément d'ancrage (7) étant fixé avec une masse de coulée dans la chambre creuse (3).
(DE) Schalungselement (1) und Verfahren zur Herstellung eines Schalungselements, mit einer Schalungsplatte (2), welche zumindest eine Hohlkammer (3) aufweist, wobei die Schalhaut (4) der Schalungsplatte (2) ein Durchgangsloch (5) aufweist, durch welches eine Verbindung von außen in die Hohlkammer (3) ermöglicht wird, wobei sich ein Verankerungselement (7) durch das Durchgangsloch (5) in die Hohlkammer (3) erstreckt, und wobei das Verankerungselement (7) mit einer Gießmasse (8) in der Hohlkammer (3) befestigt ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)