Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019032387) AXLE ROLLER BEARING SEAL SHROUD
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/032387 Internationale Anmeldenummer PCT/US2018/045101
Veröffentlichungsdatum: 14.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 03.08.2018
IPC:
F16C 33/78 (2006.01) ,F16C 19/38 (2006.01) ,B61F 15/22 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
C
Wellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen in einer biegsamen Führungshülle zum Übertragen von Bewegungen; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
33
Lagerteile; besondere Verfahren zum Herstellen von Lagern oder Teilen davon
72
Abdichtungen
76
von Wälzlagern
78
mit Membranen, Scheiben oder Ringen mit oder ohne federnde Glieder
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
C
Wellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen in einer biegsamen Führungshülle zum Übertragen von Bewegungen; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
19
Wälzlager, ausschließlich für Drehbewegung
22
mit Rollen vorwiegend gleicher Größe in einer oder mehreren kreisförmigen Reihen, z.B. auch Nadellager
34
für radiale und axiale Belastung
38
mehrreihig
B Arbeitsverfahren; Transportieren
61
Eisenbahnen
F
Untergestelle für Schienenfahrzeuge, z.B. Fahrgestellrahmen, Drehgestelle, Anordnungen der Radsätze; Schienenfahrzeuge zum Betrieb auf Gleisen mit verschiedener Spurweite; Einrichtungen zum Verhindern des Entgleisens; Radabdeckungen; Bahnräumer oder dgl.
15
Achsbuchsen
20
Einzelheiten
22
Dichtungsmittel, die den Eintritt von Staub oder das Auslaufen von Öl verhindern
Anmelder:
AMSTED RAIL COMPANY, INC. [US/US]; 311 S. Wacker Drive, Suite 5300 Chicago, IL 60606, US
Erfinder:
HUBBARD, Paul, A.; US
Vertreter:
KRAUTNER, Michael, J.; US
Prioritätsdaten:
15/674,18310.08.2017US
Titel (EN) AXLE ROLLER BEARING SEAL SHROUD
(FR) ENCEINTE DE JOINT D'ÉTANCHÉITÉ DE ROULEMENT À ROULEAUX D'ESSIEU
Zusammenfassung:
(EN) A bearing assembly comprising a bearing cup having two ends, with a pair of outer raceways formed one adjacent each end of the bearing cup. A pair of bearing cones form a pair of inner raceways. Two rows of tapered roller bearings with each row received between one inner raceway and one outer raceway. A pair of wear rings are provided, each having a first axially inwardly directed end in engagement with an outwardly directed end of a bearing cone. A pair of seals each having a first end fitted into one into one of the bearing cup cylindrical counterbores. Each seal has a second end including a resilient element to form a seal with one of the wear rings. A second end of each wear ring is received in a cylindrical counterbore in each annular backing ring. A circular shroud is located radially outer and adjacent to one seal.
(FR) L'invention concerne un ensemble roulement, lequel ensemble comprend une cuvette de roulement ayant deux extrémités, avec une paire de chemins de roulement externes formés chacun à proximité de chaque extrémité de la cuvette de roulement. Une paire de cônes de roulement forment une paire de chemins de roulement internes. Deux rangées de roulements à rouleaux coniques sont présentes, chaque rangée étant reçue entre un chemin de roulement interne et un chemin de roulement externe. Une paire de bagues d'usure sont prévues, chacune ayant une première extrémité dirigée axialement vers l'intérieur en prise avec une extrémité dirigée vers l'extérieur d'un cône de roulement. Une paire de joints d'étanchéité ont chacun une première extrémité adaptée dans l'un des contre-alésages cylindriques de cuvette de roulement. Chaque joint d'étanchéité a une seconde extrémité comprenant un élément élastique pour former un joint d'étanchéité avec l'une des bagues d'usure. Une seconde extrémité de chaque bague d'usure est reçue dans un contre-alésage cylindrique dans chaque bague d'appui annulaire. Une enceinte circulaire est disposée radialement à l'extérieur et au voisinage d'un joint d'étanchéité.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Englisch (EN)
Anmeldesprache: Englisch (EN)