Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019032269) SEAL MEMBER FORMING SYSTEM AND METHOD
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/032269 Internationale Anmeldenummer PCT/US2018/043290
Veröffentlichungsdatum: 14.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 23.07.2018
IPC:
B29D 99/00 (2010.01) ,B29C 35/08 (2006.01) ,B29C 33/38 (2006.01) ,B29C 45/14 (2006.01) ,B29C 44/04 (2006.01) ,B29C 44/12 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
D
Herstellen besonderer Gegenstände aus Kunststoff oder aus Stoffen in plastischem Zustand
99
Sachverhalte, soweit nicht in anderen Gruppen dieser Unterklasse vorgesehen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
C
Formen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Stoffen in plastischem Zustand allgemein; Nachbehandlung geformter Erzeugnisse, z.B. Reparieren
35
Erwärmen, Kühlen oder Aushärten, z.B. Vernetzen, Vulkanisieren; Vorrichtungen hierfür
02
Erwärmen oder Aushärten, z.B. Vernetzen, Vulkanisieren
08
durch Wellenenergie oder Teilchenstrahlung
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
C
Formen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Stoffen in plastischem Zustand allgemein; Nachbehandlung geformter Erzeugnisse, z.B. Reparieren
33
Formwerkzeuge oder Formkerne; Einzelheiten davon oder Zubehör hierfür
38
gekennzeichnet durch das Material oder das Herstellungsverfahren
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
C
Formen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Stoffen in plastischem Zustand allgemein; Nachbehandlung geformter Erzeugnisse, z.B. Reparieren
45
Formgebung durch Spritzgießen, d.h. Einpressen des erforderlichen Volumens der Formmasse durch eine Düse in eine geschlossene Form; Vorrichtungen hierfür
14
unter Einbringung vorgeformter Teile oder Schichten, z.B. Spritzgießen um Einlagen herum oder zum Beschichten von Gegenständen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
C
Formen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Stoffen in plastischem Zustand allgemein; Nachbehandlung geformter Erzeugnisse, z.B. Reparieren
44
Formgebung durch im Material erzeugten inneren Druck, z.B. Blähen, Schäumen
02
zum Herstellen von Gegenständen bestimmter Länge, d.h. eigenständiger Gegenstände
04
bestehend aus wenigstens zwei Teilen chemisch oder physikalisch verschiedener Materialien, z.B. mit verschiedener Dichte
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
C
Formen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Stoffen in plastischem Zustand allgemein; Nachbehandlung geformter Erzeugnisse, z.B. Reparieren
44
Formgebung durch im Material erzeugten inneren Druck, z.B. Blähen, Schäumen
02
zum Herstellen von Gegenständen bestimmter Länge, d.h. eigenständiger Gegenstände
12
Einlagern von oder Formen auf vorgeformten Teilen, z.B. Einlagen, Verstärkungen
Anmelder:
NORDSON CORPORATION [US/US]; 28601 Clemens Road Westlake, OH 44145-1119, US
Erfinder:
ASAGA, Nobuyuki; JP
YONEMOTO, Yoshimi; JP
Vertreter:
AKHAVANNIK, Hussein; US
Prioritätsdaten:
2017-15375409.08.2017JP
Titel (EN) SEAL MEMBER FORMING SYSTEM AND METHOD
(FR) SYSTÈME ET PROCÉDÉ DE FORMATION D'UN ÉLÉMENT D'ÉTANCHÉITÉ
Zusammenfassung:
(EN) A system and method for forming a seal member onto a substrate from a material is disclosed. The system includes a mold comprising an ultraviolet transmissible material, the mold having a first portion and a second portion operatively coupled to the first portion, the first portion having a first cavity, a second cavity, and a channel extending from an outer surface of the mold to the second cavity. The first cavity has a first shape that is complementary to a first side of the substrate and the second cavity has a second shape that is complementary to the seal member. The system also includes an applicator in fluid communication with the channel, where the applicator is configured to provide the material to the second cavity through the channel, and an ultraviolet irradiation device configured to irradiate the mold with ultraviolet light to cure the material when the material is provided to the second cavity, such that the seal member is formed on the substrate.
(FR) La présente invention concerne un système et un procédé de formation d'un élément d'étanchéité sur un substrat à partir d'un matériau. Le système comprend un moule comprenant un matériau transmettant les ultraviolets, le moule présentant une première partie et une deuxième partie fonctionnellement accouplée à la première partie, la première partie présentant une première cavité, une deuxième cavité et un canal s'étendant depuis une surface extérieure du moule vers la deuxième cavité. La première cavité présente une première forme qui est complémentaire à un premier côté du substrat et la deuxième cavité présente une deuxième forme qui est complémentaire à l'élément d'étanchéité. Le système comprend également un applicateur en communication fluidique avec le canal, l'applicateur étant conçu pour fournir le matériau à la deuxième cavité à travers le canal, et un dispositif d'irradiation par ultraviolets conçu pour irradier le moule avec une lumière ultraviolette pour durcir le matériau lorsque le matériau est disposé dans la deuxième cavité, de telle sorte que l'élément d'étanchéité est formé sur le substrat.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Englisch (EN)
Anmeldesprache: Englisch (EN)