Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019030522) LASER PROCESSING
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/030522 Internationale Anmeldenummer PCT/GB2018/052258
Veröffentlichungsdatum: 14.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 08.08.2018
IPC:
B23K 26/08 (2014.01) ,B22F 3/105 (2006.01) ,B33Y 10/00 (2015.01) ,B33Y 30/00 (2015.01) ,B23K 26/342 (2014.01) ,B29C 64/153 (2017.01) ,B23K 26/073 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
K
Löten; Schweißen; Beschichten oder Plattieren durch Löten oder Schweißen; Schneiden durch örtliches Zuführen von Hitze, z.B. Brennschneiden; Arbeiten mit Laserstrahlen
26
Bearbeitung durch Laserstrahlen z.B. Schweißen, Schneiden, Bohren
08
Vorrichtungen mit Relativbewegung zwischen Laserstrahlen und Werkstück
B Arbeitsverfahren; Transportieren
22
Gießerei; Pulvermetallurgie
F
Verarbeiten von Metallpulver; Herstellen von Gegenständen aus Metallpulver; Gewinnung von Metallpulver; Apparate oder Vorrichtungen besonders ausgebildet für Metallpulver
3
Herstellen von Gegenständen oder Halbzeug aus Metallpulver in Bezug auf die Art des Verdichtens oder Sinterns; Apparate hierfür
10
nur durch Sintern
105
mittels elektrischer Widerstandserhitzung, Laserstrahlen oder Plasma
[IPC code unknown for B33Y 10][IPC code unknown for B33Y 30][IPC code unknown for B23K 26/342][IPC code unknown for B29C 64/153]
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
K
Löten; Schweißen; Beschichten oder Plattieren durch Löten oder Schweißen; Schneiden durch örtliches Zuführen von Hitze, z.B. Brennschneiden; Arbeiten mit Laserstrahlen
26
Bearbeitung durch Laserstrahlen z.B. Schweißen, Schneiden, Bohren
02
Positionieren oder Beobachten des Werkstückes, z.B. im Hinblick auf den Auftreffpunkt; Ausrichten oder Fokussieren der Laserstrahlen
06
Formen der Laserstrahlen, z.B. mittels Masken oder Mehrfach-Fokussierung
073
Formen des Laserbrennflecks
Anmelder:
RENISHAW PLC [GB/GB]; New Mills Wotton-under-Edge Gloucestershire GL12 8JR, GB
Erfinder:
THOMSON, Ian, James; GB
Vertreter:
MATTHEWS, Paul; GB
DUNN, Paul; GB
ROLFE, Edward; GB
BREWER, Michael; GB
Prioritätsdaten:
1712739.009.08.2017GB
Titel (EN) LASER PROCESSING
(FR) TRAITEMENT AU LASER
Zusammenfassung:
(EN) This invention concerns a method of laser processing comprising generating a laser beam (118) having, at different longitudinal positions in a propagation direction, first and second transverse beam profiles of energy density. The first transverse beam profile is different to the second transverse beam profile and is non-Gaussian. The method comprises carrying out a scan of the laser beam (118) across a working surface (104a), wherein, during the scan, the laser beam (118) and/or working surface (104a) is adjusted such that, for a first part of the scan, the first transverse beam profile is located at the working surface (104a) and, for a second part of the scan, the second transverse beam profile is located at the working surface (104a).
(FR) La présente invention concerne un procédé de traitement au laser consistant à générer un faisceau laser (118) ayant, à différents emplacements longitudinaux dans une direction de propagation, des premier et second profils de faisceau transversal de densité d'énergie. Le premier profil de faisceau transversal est différent du second profil de faisceau transversal et est non gaussien. Le procédé consiste à effectuer un balayage du faisceau laser (118) sur une surface de travail (104a). Au cours du balayage, le faisceau laser (118) et/ou la surface de travail (104a) sont réglés de telle sorte que, pour une première partie du balayage, le premier profil de faisceau transversal est situé au niveau de la surface de travail (104a) et, pour une seconde partie du balayage, le second profil de faisceau transversal est situé au niveau de la surface de travail (104a).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Englisch (EN)
Anmeldesprache: Englisch (EN)