Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019030482) DIRT SEPARATOR FOR A VACUUM CLEANER
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/030482 Internationale Anmeldenummer PCT/GB2018/052137
Veröffentlichungsdatum: 14.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 27.07.2018
IPC:
A47L 5/24 (2006.01) ,A47L 9/10 (2006.01) ,A47L 9/16 (2006.01) ,A47L 9/24 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
47
Möbel; Haushaltsgegenstände oder -geräte; Kaffeemühlen; Gewürzmühlen; Staubsauger allgemein
L
Waschen oder Reinigen im Haushalt; Staubsauger allgemein
5
Bauliche Merkmale von Staubsaugern
12
mit motorisch angetriebenen Luftpumpen oder Gebläsen, z.B. durch das Luftansaugen eines Kraftfahrzeugmotors angetrieben
22
mit Kreiselgebläsen
24
mit Handstaubsauger
A Täglicher Lebensbedarf
47
Möbel; Haushaltsgegenstände oder -geräte; Kaffeemühlen; Gewürzmühlen; Staubsauger allgemein
L
Waschen oder Reinigen im Haushalt; Staubsauger allgemein
9
Einzelteile oder Zubehör von Staubsaugern, z.B. mechanische Vorrichtungen zum Regulieren der Saugkraft oder zum Erzeugen einer pulsierenden Wirkung; besondere Aufbewahrungsvorrichtungen für Staubsauger oder Teile davon; Laufrollen, die in besonderer Weise für Staubsauger ausgebildet sind
10
Filter für Staubsauger; Staubabscheider; Staubentfernung; selbsttätiger Filteraustausch
A Täglicher Lebensbedarf
47
Möbel; Haushaltsgegenstände oder -geräte; Kaffeemühlen; Gewürzmühlen; Staubsauger allgemein
L
Waschen oder Reinigen im Haushalt; Staubsauger allgemein
9
Einzelteile oder Zubehör von Staubsaugern, z.B. mechanische Vorrichtungen zum Regulieren der Saugkraft oder zum Erzeugen einer pulsierenden Wirkung; besondere Aufbewahrungsvorrichtungen für Staubsauger oder Teile davon; Laufrollen, die in besonderer Weise für Staubsauger ausgebildet sind
10
Filter für Staubsauger; Staubabscheider; Staubentfernung; selbsttätiger Filteraustausch
16
Anordnung von Zyklonen oder anderen Vorrichtungen mit Fliehkraftwirkung
A Täglicher Lebensbedarf
47
Möbel; Haushaltsgegenstände oder -geräte; Kaffeemühlen; Gewürzmühlen; Staubsauger allgemein
L
Waschen oder Reinigen im Haushalt; Staubsauger allgemein
9
Einzelteile oder Zubehör von Staubsaugern, z.B. mechanische Vorrichtungen zum Regulieren der Saugkraft oder zum Erzeugen einer pulsierenden Wirkung; besondere Aufbewahrungsvorrichtungen für Staubsauger oder Teile davon; Laufrollen, die in besonderer Weise für Staubsauger ausgebildet sind
24
Schläuche; Schlauchkupplungen
Anmelder:
DYSON TECHNOLOGY LIMITED [GB/GB]; Tetbury Hill Malmesbury Wiltshire SN16 0RP, GB
Erfinder:
PERCY-RAINE, Charles; GB
ISAACS, Andrew; GB
CAMPBELL-HILL, Alexander; GB
Vertreter:
WARNER, Thomas; GB
LOBBAN, Colin; GB
FORRESTER, Simon; GB
MACPHERSON, Craig; GB
MACPHERSON, Carolyn; GB
FOWLER, Maria; GB
BOOTH, Andrew; GB
HOBDAY, Duncan; GB
SMITH, Gillian; GB
LERWILL, Jonathan; GB
MACKISACK, Anna; GB
JONES, Ben; GB
CHAPMAN, Alan; GB
Prioritätsdaten:
1712927.111.08.2017GB
Titel (EN) DIRT SEPARATOR FOR A VACUUM CLEANER
(FR) SÉPARATEUR DE SALETÉ DESTINÉ À UN ASPIRATEUR
Zusammenfassung:
(EN) A dirt separator (10) for a vacuum cleaner (1) comprising a chamber (36) having an inlet (37) through which dirt-laden fluid enters and an outlet (38) through which cleansed fluid exits the chamber (36). A disc (40) located at the outlet (38) rotates about a rotational axis (48) and comprises holes (47) through which the cleansed fluid passes. The chamber (36) is delimited by a bottom wall (32) and a side wall. The bottom wall (32) is moveable relative to the side wall (31) between an open position and a closed position, and the inlet (37) is defined by an end of an inlet duct (21) attached to the side wall (31).
(FR) L'invention concerne un séparateur de saleté (10) destiné à un aspirateur (1), comprenant une chambre (36), présentant une entrée (37) à travers laquelle entre un fluide chargé de saleté, et une sortie (38) à travers laquelle le fluide purifié sort de la chambre (36). Un disque (40) situé au niveau de la sortie (38) tourne autour d'un axe de rotation (48) et comprend des trous (47) à travers lesquels passe le fluide purifié. La chambre (36) est délimitée par une paroi inférieure (32) et une paroi latérale (31). La paroi inférieure (32) est mobile par rapport à la paroi latérale (31) entre une position ouverte et une position fermée, et l'entrée (37) est définie par une extrémité d'un conduit d'entrée (21) fixé à la paroi latérale (31).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Englisch (EN)
Anmeldesprache: Englisch (EN)