Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019030330) SYSTEM ZUM APPLIZIEREN EINES BAUSTOFFES
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/030330 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/071639
Veröffentlichungsdatum: 14.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 09.08.2018
IPC:
B28B 1/00 (2006.01) ,B01F 7/00 (2006.01) ,B01F 15/00 (2006.01) ,B28B 3/20 (2006.01) ,E04G 21/04 (2006.01) ,B29C 64/106 (2017.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
28
Ver- bzw. Bearbeiten von Zement, Ton oder Stein
B
Formgeben von Ton oder anderen keramischen Stoffzusammensetzungen, Schlacke oder von Mischungen, die zementartiges Material enthalten, z.B. Putzmörtel
1
Herstellen geformter Gegenstände aus dem Material
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
F
Mischen, z.B. Lösen, Emulgieren, Dispergieren
7
Mischer mit rotierenden Rührvorrichtungen in feststehenden Behältern; Knetmaschinen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
F
Mischen, z.B. Lösen, Emulgieren, Dispergieren
15
Zubehör für Mischer
B Arbeitsverfahren; Transportieren
28
Ver- bzw. Bearbeiten von Zement, Ton oder Stein
B
Formgeben von Ton oder anderen keramischen Stoffzusammensetzungen, Schlacke oder von Mischungen, die zementartiges Material enthalten, z.B. Putzmörtel
3
Herstellen geformter Gegenstände aus dem Material unter Verwendung von Pressen; besonders ausgebildete Pressen dafür
20
worin das Material stranggepresst wird
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
04
Baukonstruktion
G
Baugerüste; Schalungsformen; Schalungen; Baugeräte oder andere Bauhilfsmittel oder deren Anwendung; Handhaben bzw. Verarbeiten von Baumaterial an Ort und Stelle; Ausbessern, Abbrechen oder sonstige Arbeiten an bestehenden Bauwerken
21
Vorbereiten, Fördern oder Verarbeiten von Baustoffen oder Bauelementen auf der Baustelle; sonstige Vorrichtungen oder Maßnahmen für Bauarbeiten
02
Fördern oder Verarbeiten von Beton oder ähnlichen schütt- oder gießfähigen Massen
04
Vorrichtungen zum Fördern und Verteilen
[IPC code unknown for B29C 64/106]
Anmelder:
SIKA TECHNOLOGY AG [CH/CH]; Zugerstrasse 50 6340 Baar, CH
Erfinder:
KUHN, Patrik; CH
BOURQUIN, Raphael; CH
BRÜHWILER, Armin; CH
LOOTENS, Didier; CH
Prioritätsdaten:
17185650.309.08.2017EP
Titel (EN) DEVICE FOR APPLYING A BUILDING MATERIAL
(FR) SYSTÈME POUR L’APPLICATION D'UN MATÉRIAU DE CONSTRUCTION
(DE) SYSTEM ZUM APPLIZIEREN EINES BAUSTOFFES
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a system (1) for applying a building material, comprising: a movement device (2) for modifying a site of application in a space; a first component (3) of the building material; a second component (4) of the building material; a mixer (5) for mixing the first component (3) and the second component (4), the mixer (5) comprising a drive module (10) with a first coupling element (14) and a mixing chamber module (11) with a second coupling element (15), the drive module (10) and the mixing chamber module (11) being detachably embodied, and the drive module (10) and the mixing chamber module (11) being actively interconnected in an application state of the system by means of the coupling elements (14, 15).
(FR) L'invention concerne un système (1) destiné à appliquer un matériau de construction, comprenant : un dispositif de déplacement (2) pour modifier un site d'application dans un espace ; un premier composant (3) du matériau de construction ; un deuxième composant (4) du matériau de construction ; un mélangeur (5) destiné à mélanger le premier composant (3) et le deuxième composant (4), le mélangeur (5) comprenant un module d'entraînement (10) pourvu d'un premier élément d'accouplement (14) et un module de chambre de mélange (11) pourvu d'un deuxième élément d'accouplement (15), le module d'entraînement (10) et le module de chambre de mélange (11) étant conçus de manière séparable et le module d'entraînement (10) et le module de chambre de mélange (11) étant reliés fonctionnellement l'un à l'autre par les éléments d'accouplement (14, 15) dans un état d'application du système.
(DE) Ein System (1) zum Applizieren eines Baustoffes umfasst: eine Bewegungsvorrichtung (2) zur Veränderung eines Applikationsortes in einem Raum; eine erste Komponente (3) des Baustoffes; eine zweite Komponente (4) des Baustoffes; einen Mischer (5) zur Vermischung der ersten Komponente (3) und der zweiten Komponente (4), wobei der Mischer (5) ein Antriebsmodul (10) mit einem ersten Kupplungselement (14) und ein Mischkammermodul (11) mit einem zweiten Kupplungselement (15) umfasst, wobei das Antriebsmodul (10) und das Mischkammermodul (11) trennbar ausgebildet sind, und wobei das Antriebsmodul (10) und das Mischkammermodul (11) in einem Applikationszustand des Systems durch die Kupplungselemente (14, 15) miteinander wirkverbunden sind.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)