Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019030199) VORRICHTUNG UND SYSTEM ZUM AUSLÖSEN EINES SPRINKLERS SOWIE DER ÜBERPRÜFUNG DER DURCHFLUSSMENGE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/030199 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/071330
Veröffentlichungsdatum: 14.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 07.08.2018
IPC:
A62C 37/50 (2006.01) ,A62C 35/68 (2006.01) ,A62C 37/11 (2006.01) ,A62C 35/60 (2006.01) ,A62C 35/64 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
62
Lebensrettung; Feuerbekämpfung
C
Feuerbekämpfung
37
Steuerung von Feuerbekämpfungseinrichtungen
50
Test- oder Anzeigeeinrichtungen zum Feststellen der Einsatzbereitschaft der Einrichtung
A Täglicher Lebensbedarf
62
Lebensrettung; Feuerbekämpfung
C
Feuerbekämpfung
35
Ortsfeste Ausrüstungen
58
Rohrleitungssysteme
68
Einzelheiten, z.B. von Rohren oder Ventil-Systemen
A Täglicher Lebensbedarf
62
Lebensrettung; Feuerbekämpfung
C
Feuerbekämpfung
37
Steuerung von Feuerbekämpfungseinrichtungen
08
mit einer Auslassvorrichtung, die einen Sensor enthält, oder die selbst der Sensor ist, d.h. selbsttätige Sprinkler
10
Auslösevorrichtungen, z.B. elektrisch ausgelöst
11
wärmeempfindlich
A Täglicher Lebensbedarf
62
Lebensrettung; Feuerbekämpfung
C
Feuerbekämpfung
35
Ortsfeste Ausrüstungen
58
Rohrleitungssysteme
60
nass, d.h. Feuerlöschmittel enthaltend, selbst wenn nicht in Betrieb
A Täglicher Lebensbedarf
62
Lebensrettung; Feuerbekämpfung
C
Feuerbekämpfung
35
Ortsfeste Ausrüstungen
58
Rohrleitungssysteme
64
unter Druck stehend
Anmelder:
MINIMAX GMBH & CO. KG [DE/DE]; Industriestraße 10/12 23840 Bad Oldesloe, DE
Erfinder:
RÖNNFELDT, Frank; DE
LANGE, Heinz; DE
Vertreter:
EISENFÜHR SPEISER PATENTANWÄLTE RECHTSANWÄLTE PARTGMBB; Postfach 10 60 78 28060 Bremen, DE
VON VOPELIUS, Max; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 117 878.307.08.2017DE
Titel (EN) DEVICE AND SYSTEM FOR ACTIVATING A SPRINKLER, AND CHECKING A FLOW RATE
(FR) DISPOSITIF ET SYSTÈME PERMETTANT DE DÉCLENCHER UN SPRINKLER AINSI QUE D’EN VÉRIFIER LE DÉBIT
(DE) VORRICHTUNG UND SYSTEM ZUM AUSLÖSEN EINES SPRINKLERS SOWIE DER ÜBERPRÜFUNG DER DURCHFLUSSMENGE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a device (1) for activating a sprinkler (4), said device having a housing (2) with an inlet opening (21) and an outlet opening (22), wherein at least some parts of the sprinkler can be accommodated inside the housing via the inlet opening (21); the housing (2) also has an activation opening (23) which is positioned such that a heating current can flow through the activation opening (23) to a heat-sensitive element of the sprinkler (4), said element being positionable inside the housing (2). The device (1) and a corresponding system and method allow improved checking of the functioning of sprinklers (4) and sprinkler systems.
(FR) L’invention concerne un dispositif (1) permettant de déclencher un sprinkler (4), muni d’un boîtier (2) présentant une ouverture d’entrée (21) et une ouverture de sortie (22), au moins certains éléments du sprinkler pouvant être logés dans le boîtier en passant par l’ouverture d’entrée (21), et le boîtier (2) présentant par ailleurs une ouverture de déclenchement (23) qui est agencée de telle manière qu’un flux de chaleur peut s’écouler par l’ouverture de déclenchement (23) vers un élément thermosensible du sprinkler (4) pouvant être agencé dans le boîtier (2). Le dispositif (1) ainsi qu’un système et un procédé correspondants permettent d’améliorer la vérification du fonctionnement de sprinklers (4) et de systèmes de sprinklers.
(DE) Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung (1) zum Auslösen eines Sprinklers (4) mit einem Gehäuse (2) mit einer Einlassöffnung (21) und einer Auslassöffnung (22), wobei durch die Einlassöffnung (21) wenigstens Teile des Sprinklers innerhalb des Gehäuses aufnehmbar sind; und wobei das Gehäuse (2) ferner eine Auslöseöffnung (23) umfasst, die derart angeordnet ist, dass ein Wärmestrom durch die Auslöseöffnung (23) zu einem innerhalb des Gehäuses (2) anordnenbaren wärmeempfindlichen Element des Sprinklers (4) strömen kann. Die Vorrichtung (1) sowie ein korrespondierendes System und Verfahren ermöglichen eine verbesserte Funktionsüberprüfung von Sprinklern (4) und Sprinkleranlagen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)