Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019030085) VERFAHREN ZUM EINSTELLEN EINER FAHRGESCHWINDIGKEIT EINES KRAFTFAHRZEUGS UND KRAFTFAHRZEUG MIT EINER STEUERVORRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/030085 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/070927
Veröffentlichungsdatum: 14.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 02.08.2018
IPC:
B60W 30/14 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
W
Gemeinsame Steuerung oder Regelung von Fahrzeug-Unteraggregaten verschiedenen Typs oder verschiedener Funktion; Steuerungs- oder Regelungssysteme besonders ausgebildet für Hybrid-Fahrzeuge; Antriebs-Steuerungssysteme von Straßenfahrzeugen für Verwendungszwecke, die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregats betreffen
30
Verwendungszwecke von Antriebs-Steuerungssystemen von Straßenfahrzeugen die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregats betreffen, z.B. Systeme, die eine gemeinsame Steuerung oder Regelung von Fahrzeug-Unteraggregaten verwenden
14
Fahrtregler, Tempomat
Anmelder:
VOLKSWAGEN AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Berliner Ring 2 38440 Wolfsburg, DE
Erfinder:
ALBRECHT, Jan-Christoph; DE
WESS, Alexander; DE
SCHRÖDER, Hendrik; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 213 977.310.08.2017DE
10 2018 200 985.623.01.2018DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUM EINSTELLEN EINER FAHRGESCHWINDIGKEIT EINES KRAFTFAHRZEUGS UND KRAFTFAHRZEUG MIT EINER STEUERVORRICHTUNG
(EN) METHOD FOR SETTING A DRIVING SPEED OF A MOTOR VEHICLE, AND MOTOR VEHICLE HAVING A CONTROL UNIT
(FR) PROCÉDÉ DE RÉGLAGE DE LA VITESSE DE DÉPLACEMENT D'UN VÉHICULE AUTOMOBILE ET VÉHICULE AUTOMOBILE AYANT UN DISPOSITIF DE COMMANDE
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Einstellen einer Fahrgeschwindigkeit (11) eines Kraftfahrzeugs (10) auf einem Fahrweg (12). Eine Steuervorrichtung (10') des Kraftfahrzeugs (10) stellt die Fahrgeschwindigkeit (11) in Abhängigkeit von einer durch zwei Extremstellungen (15, 16) begrenzten Bedienstellung (14) einer durch einen Fahrer bedienbaren Pedalvorrichtung (13) des Kraftfahrzeugs (10) ein, wobei die Steuervorrichtung (10') die Bedienstellung (14) der Pedalvorrichtung (13) erfasst und in Abhängigkeit von der erfassten Bedienstellung (14) zumindest in einem vorbestimmten Fahrmodus (30) eine zur jeweiligen Bedienstellung (14) korrespondierende Soll-Fahrgeschwindigkeit (22) ermittelt und die Steuervorrichtung (10') die Fahrgeschwindigkeit (11) korrespondierend zu der jeweiligen Soll-Fahrgeschwindigkeit (22) mittels einer Regelung einstellt, solange die jeweilige Bedienstellung (14) erfasst wird. Die Einstellung geschieht dabei unabhängig von einer aktuellen Beschaffenheit (17, 18) des Fahrweges (12). Zur Erfindung gehört auch ein Kraftfahrzeug (10).
(EN) The invention relates to a method for setting a driving speed (11) of a motor vehicle (10) on a travel path(12). A control unit (10') of the motor vehicle (10) sets the driving speed (11) depending on an operating position (14) limited by two extreme positions (15, 16) of a pedal device (13) of the motor vehicle (10), which can be operated by a driver. The control device (10') detects the operating position (14) of the pedal device (13), and depending on the detected operating position (14), determines in at least one specified driving modus (30) a target driving speed (22) corresponding to the respective operating position (14). The control unit (10') sets the driving speed (11) corresponding to the respective target driving speed (22) by means of a control as long as the respective operating position (14) is detected The setting thereby takes place independently of a current condition (17,18) of the travel path (12). The invention further relates to a motor vehicle (10).
(FR) L'invention concerne un procédé de réglage d'une vitesse de déplacement (11) d'un véhicule automobile (10) sur un trajet de déplacement (12). Un dispositif de commande (10') du véhicule automobile (10) règle la vitesse de déplacement (11) en fonction d'une position de fonctionnement (14), limitée par deux positions extrêmes (15, 16), d'un dispositif à pédale (13), pouvant être actionné par un conducteur, du véhicule automobile (10). Le dispositif de commande (10') détecte la position de fonctionnement (14) du dispositif à pédale (13) et détermine au moins dans un mode de déplacement prédéterminé (30) la vitesse de déplacement de consigne cible (22), correspondant à une position de fonctionnement respective (14), en fonction de la position de fonctionnement (14) détectée et le dispositif de commande (10') règle la vitesse de déplacement (11) correspondant à la vitesse de déplacement de consigne respective (22) au moyen d'une commande tant que la position de fonctionnement respective (14) est détectée. Le réglage est effectué quelle que soit l'état actuel (17, 18) du trajet de déplacement (12). L'invention concerne également un véhicule automobile 10.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)