Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019030015) SENSORVORRICHTUNG ZUR DETEKTION EINES OBJEKTS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/030015 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/070379
Veröffentlichungsdatum: 14.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 27.07.2018
IPC:
G01S 7/481 (2006.01) ,G01S 17/02 (2006.01) ,G01S 17/08 (2006.01) ,G01S 17/42 (2006.01) ,G02B 27/09 (2006.01)
G Physik
01
Messen; Prüfen
S
Funkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
7
Einzelheiten der Systeme gemäß den Gruppen G01S13/ , G01S15/ und G01S17/146
48
von Systemen gemäß der Gruppe G01S17/57
481
Konstruktive Merkmale, z.B. Anordnungen von optischen Elementen
G Physik
01
Messen; Prüfen
S
Funkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
17
Systeme, bei denen die Reflexion oder Wiederausstrahlung elektromagnetischer Wellen außer Funkwellen verwendet werden, z.B. Lidarsysteme
02
Systeme, bei denen die Reflexion elektromagnetischer Wellen außer Funkwellen ausgenutzt wird
G Physik
01
Messen; Prüfen
S
Funkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
17
Systeme, bei denen die Reflexion oder Wiederausstrahlung elektromagnetischer Wellen außer Funkwellen verwendet werden, z.B. Lidarsysteme
02
Systeme, bei denen die Reflexion elektromagnetischer Wellen außer Funkwellen ausgenutzt wird
06
Systeme zur Bestimmung von Positionsdaten eines Ortungsobjektes
08
ausschließlich zur Entfernungsmessung
G Physik
01
Messen; Prüfen
S
Funkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
17
Systeme, bei denen die Reflexion oder Wiederausstrahlung elektromagnetischer Wellen außer Funkwellen verwendet werden, z.B. Lidarsysteme
02
Systeme, bei denen die Reflexion elektromagnetischer Wellen außer Funkwellen ausgenutzt wird
06
Systeme zur Bestimmung von Positionsdaten eines Ortungsobjektes
42
Gleichzeitiges Messen von Entfernung und anderen Koordinaten
G Physik
02
Optik
B
Optische Elemente, Systeme oder Geräte
27
Andere optische Systeme; andere optische Geräte
09
Strahlformung, z.B. Änderung des Strahlquerschnitts, soweit nicht anderweitig vorgesehen
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder:
HOLLECZEK, Annemarie; PT
KAMIL, Mustafa; DE
PETERSEIM, Tobias; DE
SPIESSBERGER, Stefan; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 213 726.608.08.2017DE
Titel (EN) SENSOR APPARATUS FOR DETECTING AN OBJECT
(FR) DISPOSITIF DE DÉTECTION SERVANT À DÉTECTER UN OBJET
(DE) SENSORVORRICHTUNG ZUR DETEKTION EINES OBJEKTS
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a sensor apparatus for detecting an object by means of light of at least one wavelength, comprising a transmitter device for emitting light having at least one light source, and a receiver device for receiving light, wherein the light emitted by the transmitter device has, in the plane perpendicular to the transmission path, the shape of an encircling surface which has an inner region that is not subjected to light, wherein, in a common part of the transmission and receiving path, an optical element is arranged such that the cross-sectional area of the optical element in the plane perpendicular to the transmission path overlaps substantially completely, with its cross-sectional area, with the inner region that is not subjected to light.
(FR) L’invention concerne un dispositif de détection servant à détecter un objet au moyen d'une lumière présentant au moins une longueur d’onde, et comprenant un dispositif émetteur émettant de la lumière au moyen d’au moins une source de lumière, et un dispositif récepteur recevant de la lumière, la lumière envoyée par le dispositif émetteur présentant dans le plan perpendiculaire au trajet d’émission la forme d’une surface circulaire qui présente une zone intérieure non exposée à de la lumière, et un élément optique étant agencé dans une partie commune du trajet d’émission et de réception de telle manière que dans le plan perpendiculaire au trajet d’émission, la surface de la section transversale de l’élément optique ne recouvre sensiblement pas en totalité par sa surface de section transversale la zone intérieure non exposée à de la lumière.
(DE) Die Erfindung betrifft eine Sensorvorrichtung, zur Detektion eines Objekts mittels Licht zumindest einer Wellenlänge, umfassend eine Sendeeinrichtung zum Aussenden von Licht mit zumindest einer Lichtquelle und eine Empfangseinrichtung zum Empfangen von Licht, wobei das von der Sendeeinrichtung ausgesendete Licht in der Ebene senkrecht zum Sendepfad die Form einer umlaufenden Fläche aufweist, welche einen inneren, nicht mit Licht beaufschlagten Bereich aufweist, wobei in einem gemeinsamen Teil des Sende- und Empfangspfads ein optisches Element derart angeordnet ist, sodass die Querschnittsfläche des optischen Elements in der Ebene senkrecht zum Sendepfad mit seiner Querschnittsfläche mit dem inneren, nicht mit Licht beaufschlagten Bereich im Wesentlichen vollständig überlappt.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)