Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019030003) KUPPLUNGSSYSTEM FÜR EIN ELEKTROMECHANISCHES SCHLOSS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/030003 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/070251
Veröffentlichungsdatum: 14.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 26.07.2018
IPC:
E05B 47/06 (2006.01)
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
05
Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
B
Schlösser; Zubehör hierzu; Handschellen
47
Betätigen oder Steuern von Schlössern oder anderen Schließvorrichtungen auf elektrischem oder magnetischem Wege
06
Steuern mechanisch betätigter Riegel durch elektromagnetisch betätigte Sperrglieder
Anmelder:
EVVA SICHERHEITSTECHNOLOGIE GMBH [AT/AT]; Wienerbergstraße 59-65 1120 Wien, AT
Erfinder:
NEUMAYER, Wolfgang; AT
CHAVERT, Alfonso Bartolomé; AT
Vertreter:
PUCHBERGER & PARTNER PATENTANWÄLTE; Reichsratsstraße 13 1010 Wien, AT
Prioritätsdaten:
A50658/201708.08.2017AT
Titel (EN) COUPLING SYSTEM FOR AN ELECTROMECHANICAL LOCK
(FR) SYSTÈME D'ACCOUPLEMENT POUR UNE SERRURE ÉLECTROMÉCANIQUE
(DE) KUPPLUNGSSYSTEM FÜR EIN ELEKTROMECHANISCHES SCHLOSS
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a coupling system for an electromechanical lock, comprising a housing (2), a core (1) rotatably mounted in the housing (2), and a slidable connecting means for interlockingly connecting the core (1) to the housing (2), wherein a coupling element is provided, which can be slid substantially along a longitudinal axis (23) of the core (1) from a release state into a blocking state, wherein the connecting means interlockingly engages in the core (1) and the housing (2) in the blocking state, and the coupling element has on the outer periphery thereof an engagement surface (5), which expands conically with respect to the longitudinal axis (23), for sliding the connecting means into the housing (2).
(FR) L'invention concerne un système d'accouplement pour une serrure électromécanique, comprenant un boîtier (2), un noyau (1) monté de manière rotative dans le boîtier (2) ainsi qu'un moyen de liaison coulissant servant à la liaison par complémentarité de formes du noyau (1) avec le boîtier (2). Un élément d'accouplement est présent, lequel peut coulisser entre un état de libération et un état de blocage sensiblement le long d'un axe longitudinal (23) du noyau (1). Dans l'état de blocage, le moyen de liaison vient en prise par complémentarité de formes dans le noyau (1) et le boîtier (2), et l'élément d'accouplement, pour le coulissement du moyen de liaison dans le boîtier (2), possède sur son pourtour extérieur une surface de mise en prise (5) qui s'élargit de manière conique par rapport à l'axe longitudinal (23).
(DE) Kupplungssystem für ein elektromechanisches Schloss, umfassend ein Gehäuse (2), einen im Gehäuse (2) drehbar gelagerten Kern (1) sowie ein verschiebbares Verbindungsmittel zur formschlüssigen Verbindung des Kerns (1) mit dem Gehäuse (2), wobei ein Kupplungselement vorgesehen ist, das im Wesentlichen entlang einer Längsachse (23) des Kerns (1) von einem Freigabezustand in einen Blockierzustand verschiebbar ist, wobei im Blockierzustand das Verbindungsmittel in den Kern (1) und das Gehäuse (2) formschlüssig eingreift, und das Kupplungselement zur Verschiebung des Verbindungsmittels ins Gehäuse (2) an seinem äußeren Umfang eine sich gegenüber der Längsachse (23) konisch erweiternde Eingriffsfläche (5) aufweist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)