Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019029999) MOBILES SCHALTEN VON FERNSTEUERBAREN SCHALTERN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/029999 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/070213
Veröffentlichungsdatum: 14.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 25.07.2018
IPC:
G06Q 50/06 (2012.01)
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
Q
Datenverarbeitungssysteme oder -verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische, geschäftliche, finanzielle oder betriebswirtschaftliche Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke; Systeme oder Verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke, soweit nicht anderweitig vorgesehen
50
Systeme oder Verfahren besonders angepasst an bestimmte Geschäftsbereiche, z.B. Versorgungsunternehmen oder Tourismus
06
Elektrizitäts-, Gas- oder Wasserversorgung
Anmelder:
WESTNETZ GMBH [DE/DE]; Florianstraße 15-21 44139 Dortmund, DE
Erfinder:
KUGEL, Torsten; DE
Vertreter:
COHAUSZ & FLORACK PATENT- UND RECHTSANWÄLTE PARTNERSCHAFTSGESELLSCHAFT MBB; Bleichstraße 14 40211 Düsseldorf, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 117 913.507.08.2017DE
Titel (EN) MOBILE SWITCHING OF REMOTELY CONTROLLABLE SWITCHES
(FR) COMMUTATION MOBILE DE COMMUTATEURS POUVANT ÊTRE COMMANDÉS À DISTANCE
(DE) MOBILES SCHALTEN VON FERNSTEUERBAREN SCHALTERN
Zusammenfassung:
(EN) The subject matter discloses a method, performed by one or more devices, the method comprising: detecting a switching application; determining a switching order for components of a network coordinated by a network control station, based at least partly on the detected switching application; detecting a switching request to switch a remotely controllable switch of the network; determining an item of release information based at least partly on a status of the network and on the determined switching order, wherein the item of release information is indicative of allowing of the switching of the remotely controllable switch when the status of the network depicts the determined switching order, and wherein the item of release information is otherwise indicative of blocking of the switching of the remotely controllable switch; and switching the remotely controllable switch on the basis of the determined item of release information. A corresponding device and a corresponding system are furthermore disclosed.
(FR) L’invention concerne un procédé exécuté par un ou plusieurs dispositifs, le procédé comprenant : la détection d’une demande de commutation ; la détermination, au moins partiellement sur la base de la demande de commutation détectée, d’une séquence de commutation pour des composants d’un réseau coordonné par un centre de contrôle de réseau ; la détection d’une demande de commutation pour la commutation d’un commutateur du réseau pouvant être commandé à distance ; la détermination d’informations de validation au moins partiellement sur la base d’un état du réseau et de la séquence de commutation déterminée, les informations de validation étant indicatives d’une permission d’une commutation du commutateur pouvant être commandé à distance, lorsque l’état du réseau représente la séquence de commutation, et les informations de validation étant autrement indicatives d’un blocage de la commutation du commutateur pouvant être commandé à distance ; et la commutation du commutateur pouvant être commandé à distance sur la base des informations de validation déterminées. L'invention concerne en outre un dispositif et un système correspondants.
(DE) Der Gegenstand offenbart ein Verfahren, durchgeführt von einer oder mehreren Vorrichtungen, das Verfahren umfassend: Erfassen eines Schaltantrags; Bestimmen einer Schaltreihenfolge für Bauteile eines von einer Netzleitstelle koordinierten Netzes zumindest teilweise basierend auf dem erfassten Schaltantrag; Erfassen einer Schaltanfrage zum Schalten eines fernsteuerbaren Schalters des Netzes; Bestimmen einer Freigabeinformation zumindest teilweise basierend auf einem Status des Netzes und der bestimmten Schaltreihenfolge, wobei die Freigabeinformation indikativ für ein Ermöglichen des Schaltens von dem fernsteuerbaren Schalter ist, wenn der Status des Netzes die bestimmte Schaltreihenfolge abbildet, und wobei die Freigabeinformation andernfalls indikativ für ein Sperren des Schaltens von dem fernsteuerbaren Schalter ist; und Schalten des fernsteuerbaren Schalters basierend auf der bestimmten Freigabeinformation. Ferner ist eine entsprechende Vorrichtung und ein entsprechendes System offenbart.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)