Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019029885) GEHÄUSE FÜR EIN ABLAGEFACH, BEFESTIGUNGSSYSTEM SOWIE VERFAHREN ZUM HERSTELLEN EINES GEHÄUSES FÜR EIN ABLAGEFACH
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/029885 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/066541
Veröffentlichungsdatum: 14.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 21.06.2018
IPC:
B60R 7/06 (2006.01) ,B60R 7/00 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
R
Fahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
7
Anordnungen innerhalb des Fahrzeuges zum Verstauen oder Halten hauptsächlich gedacht für das Eigentum des Fahrgastes, das kleiner als ein Handkoffer ist, z.B. Kleidung, Reisegegenstände oder Mappen
04
im Fahrer- oder Fahrgastraum
06
wobei die Verstau- oder Haltevorrichtungen auf oder unter dem Armaturenbrett angebracht sind
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
R
Fahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
7
Anordnungen innerhalb des Fahrzeuges zum Verstauen oder Halten hauptsächlich gedacht für das Eigentum des Fahrgastes, das kleiner als ein Handkoffer ist, z.B. Kleidung, Reisegegenstände oder Mappen
Anmelder:
VOLKSWAGEN AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Berliner Ring 2 38440 Wolfsburg, DE
Erfinder:
GNIELKA, Eckart; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 213 857.209.08.2017DE
Titel (EN) HOUSING FOR A STORAGE COMPARTMENT, FIXING SYSTEM, AND METHOD FOR PRODUCING A HOUSING FOR A STORAGE COMPARTMENT
(FR) BOÎTIER POUR COMPARTIMENT DE RANGEMENT, SYSTÈME DE FIXATION AINSI QUE PROCÉDÉ POUR FABRIQUER UN BOÎTIER POUR UN COMPARTIMENT DE RANGEMENT
(DE) GEHÄUSE FÜR EIN ABLAGEFACH, BEFESTIGUNGSSYSTEM SOWIE VERFAHREN ZUM HERSTELLEN EINES GEHÄUSES FÜR EIN ABLAGEFACH
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a housing (10) for a storage compartment (3) of a vehicle (4), comprising a wall (11) having a first surface area (12, which at least partly forms a first side (14) of the wall (11), and a fixing opening (13), which adjoins the first surface area (12), wherein a guide means (20) for guiding an opening and/or closing movement of a flap (2) of the storage compartment (3) can be arranged in the fixing opening (30). The invention further relates to a fixing system (1) for the at least partial fixing of a flap (2) of a storage compartment (3) of a vehicle (4), and to a method for producing a housing (10) for a storage compartment (3) of a vehicle (4).
(FR) L’invention concerne un boîtier (10) pour un compartiment de logement (3) d’un véhicule (4), le boîtier comprenant une paroi (11) pourvue d’une première zone de surface (12), qui forme au moins en partie une première face (14) de la paroi (11), et d’une ouverture de fixation (30) qui est adjacente à la première zone de surface (12), un moyen de guidage (20) destiné à guider un mouvement d’ouverture et/ou de fermeture d’un clapet (2) du compartiment de logement (3) pouvant être agencé dans l’ouverture de fixation (30). L’invention concerne en outre un système de fixation (1) destiné à fixer au moins en partie un clapet (2) d’un compartiment de logement (3) d’un véhicule (4), ainsi qu’un procédé pour fabriquer un boîtier (10) pour un compartiment de logement (3) d’un véhicule (4).
(DE) Die Erfindung betrifft ein Gehäuse (10) für ein Ablagefach (3) eines Fahrzeugs (4), aufweisend eine Wandung (11) mit einem ersten Flächenbereich (12), der eine erste Seite (14) der Wandung (11) zumindest teilweise ausbildet, und einer Befestigungsöffnung (30), die an den ersten Flächenbereich (12) angrenzt, wobei in der Befestigungsöffnung (30) ein Führungsmittel (20) zum Führen einer Öffnungs- und/oder Schließbewegung einer Klappe (2) des Ablagefachs (3) anordbar ist. Ferner betrifft die Erfindung ein Befestigungssystem (1) zur zumindest teilweisen Befestigung einer Klappe (2) eines Ablagefachs (3) eines Fahrzeugs (4), sowie ein Verfahren zum Herstellen eines Gehäuses (10) für ein Ablagefach (3) eines Fahrzeugs (4).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)