Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019029879) MAGNETAKTOR FÜR EIN FÖRDERAGGREGAT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/029879 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/066086
Veröffentlichungsdatum: 14.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 18.06.2018
IPC:
F04B 17/04 (2006.01) ,F04B 43/04 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen [insbesondere Pumpen] für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
B
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
17
Pumpen gekennzeichnet durch die Kombination mit, oder durch die Anpassung für besondere Antriebsmaschinen oder Motoren
03
mit elektrischem Antrieb
04
Verwenden von Elektromagneten
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen [insbesondere Pumpen] für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
B
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
43
Verdrängermaschinen, Pumpen oder Pumpenanlagen mit flexiblen Verdrängern
02
mit plattenähnlichen, flexiblen Verdrängern, z.B. Membranen
04
Pumpen mit elektrischem Antrieb
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder:
BOEHLAND, Peter; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 213 958.710.08.2017DE
Titel (EN) MAGNETIC ACTUATOR FOR A CONVEYING UNIT
(FR) ACTIONNEUR MAGNÉTIQUE POUR UNITÉ DE REFOULEMENT
(DE) MAGNETAKTOR FÜR EIN FÖRDERAGGREGAT
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a magnetic actuator (50) for a conveying unit (48), in particular a diaphragm pump for an operating medium/additive in a vehicle. The magnetic actuator (50) comprises an armature (64) which extends through a magnet coil (52) and acts on a diaphragm (56) which loads a working chamber (62) of the conveying unit (48). The armature (64) of the magnetic actuator (50) has a shoulder (70) which defines an armature step (72) and produces a drop of magnetic forces (24, 26) when the armature (64) approaches a mechanical stop (18).
(FR) L'invention concerne un actionneur magnétique (50) destiné à une unité de refoulement (48), en particulier une pompe à membrane destinée à une substance consommable secondaire dans un véhicule. L'actionneur magnétique (50) comprend un induit (64) qui s'étend à travers une bobine magnétique (52) et qui agit sur une membrane (56) qui sollicite un espace de travail (62) de l'unité de refoulement (48). L'induit (64) de l'actionneur magnétique (50) comporte un épaulement (70) qui définit un étage d'induit (72) et qui génère une baisse des forces magnétiques (24, 26) lorsque l'induit (64) se rapproche d'une butée mécanique (18).
(DE) Die Erfindung bezieht sich auf einen Magnetaktor (50) für ein Förderaggregat (48), insbesondere eine Membranpumpe für einen Betriebs-/Hilfsstoff in einem Fahrzeug. Der Magnetaktor (50) umfasst einen Anker (64), der sich durch eine Magnetspule (52) erstreckt und auf eine Membran (56) wirkt, welche einen Arbeitsraum (62) des Förderaggregates (48) beaufschlagt. Der Anker (64) des Magnetaktors (50) weist einen eine Ankerstufe (72) definierenden Absatz (70) auf, der ein Abfallen von Magnetkräften(24, 26) bei Annäherung des Ankers (64) an einen mechanischen Anschlag (18) erzeugt.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)