Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019028489) ZYLINDERKOPF FÜR EINE BRENNKRAFTMASCHINE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/028489 Internationale Anmeldenummer PCT/AT2018/060184
Veröffentlichungsdatum: 14.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 09.08.2018
IPC:
F01L 3/22 (2006.01) ,F02F 1/38 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
L
Periodisch betriebene Ventile für Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen
3
Hubventile, d.h. Absperrvorrichtungen mit Verschlussgliedern, wobei sich wenigstens ein Teil beim Öffnen und Schließen senkrecht zu den Schließflächen bewegt; Teile und Zubehör davon
22
Ventilsitze, soweit nicht in den vorhergehenden Untergruppen vorgesehen; Befestigung von Ventilsitzen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
F
Zylinder, Kolben oder Gehäuse für Brennkraftmaschinen; Dichtungsanordnungen in Brennkraftmaschinen
1
Zylinder; Zylinderköpfe
24
Zylinderköpfe
26
mit Kühlung
36
mit Flüssigkeitskühlung
38
mit hängenden Ventilen
Anmelder:
AVL LIST GMBH [AT/AT]; Hans-List-Platz 1 8020 GRAZ, AT
Erfinder:
KNOLLMAYR, Christof; AT
PÖSCHL, Robert; AT
Vertreter:
BABELUK, Michael; AT
Prioritätsdaten:
A 50665/201709.08.2017AT
Titel (EN) CYLINDER HEAD FOR AN INTERNAL COMBUSTION ENGINE
(FR) TÊTE DE CYLINDRE POUR UN MOTEUR A COMBUSTION INTERNE
(DE) ZYLINDERKOPF FÜR EINE BRENNKRAFTMASCHINE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a cylinder head (1) and a method for manufacturing for an internal combustion engine with at least one cylinder and at least two valve seats per cylinder for in each case one gas exchange valve with a cooling jacket arrangement, wherein a ring channel arrangement with at least two ring channels (17) is provided for cooling the valve seats. It is a problem of the present invention to indicate a cylinder head (1) which can be manufactured simply. According to the invention, this is achieved by virtue of the fact that at least one ring channel (17) adjoins a valve seat ring (9) which forms a valve seat, wherein each ring channel (17) is preferably delimited by in each case one valve seat ring (9).
(FR) L'invention concerne une tête de cylindre (1) et un procédé de production pour un moteur à combustion interne, comprenant au moins un cylindre et au moins deux sièges de soupape par cylindre pour respectivement une soupape d'échange de gaz pourvue d'un ensemble de gaines de refroidissement, un ensemble de canaux annulaires pourvu d'au moins deux canaux annulaires (17) étant prévu pour le refroidissement des sièges de soupape. L'invention vise à proposer une tête de cylindre (1) simple de fabrication. L'invention propose à cet effet qu'au moins un canal annulaire (17) jouxte une bague (9) de siège de soupape formant un siège de soupape, chaque canal annulaire (17) étant de préférence délimité par respectivement une bague (9) de siège de soupape.
(DE) Die Erfindung betrifft einen Zylinderkopf (1) und ein Verfahren zur Fertigung für eine Brennkraftmaschine mit zumindest einem Zylinder und zumindest zwei Ventilsitzen pro Zylinder für jeweils ein Gaswechselventil mit einer Kühlmantelanordnung, wobei zur Kühlung der Ventilsitze eine Ringkanalanordnung mit zumindest zwei Ringkanälen (17) vorgesehen ist. Aufgabe der vorliegenden Erfindung ist es einen Zylinderkopf (1) anzugeben, der einfach fertigbar ist. Das wird erfindungsgemäß dadurch gelöst, dass zumindest ein Ringkanal (17) an einen, einen Ventilsitz bildenden, Ventilsitzring (9) grenzt, wobei vorzugsweise jeder Ringkanal (17) von je einem Ventilsitzring (9) begrenzt ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)