Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019028227) TOOL STEEL ARTICLES FROM ADDITIVE MANUFACTURING
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/028227 Internationale Anmeldenummer PCT/US2018/044962
Veröffentlichungsdatum: 07.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 02.08.2018
IPC:
B22F 3/24 (2006.01) ,B22F 3/105 (2006.01) ,B22F 5/00 (2006.01) ,C22C 38/08 (2006.01) ,C22C 38/12 (2006.01) ,C22C 38/44 (2006.01) ,C22C 38/46 (2006.01) ,B33Y 10/00 (2015.01) ,B33Y 70/00 (2015.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
22
Gießerei; Pulvermetallurgie
F
Verarbeiten von Metallpulver; Herstellen von Gegenständen aus Metallpulver; Gewinnung von Metallpulver; Apparate oder Vorrichtungen besonders ausgebildet für Metallpulver
3
Herstellen von Gegenständen oder Halbzeug aus Metallpulver in Bezug auf die Art des Verdichtens oder Sinterns; Apparate hierfür
24
Nachbehandeln der Werkstücke oder Gegenstände
B Arbeitsverfahren; Transportieren
22
Gießerei; Pulvermetallurgie
F
Verarbeiten von Metallpulver; Herstellen von Gegenständen aus Metallpulver; Gewinnung von Metallpulver; Apparate oder Vorrichtungen besonders ausgebildet für Metallpulver
3
Herstellen von Gegenständen oder Halbzeug aus Metallpulver in Bezug auf die Art des Verdichtens oder Sinterns; Apparate hierfür
10
nur durch Sintern
105
mittels elektrischer Widerstandserhitzung, Laserstrahlen oder Plasma
B Arbeitsverfahren; Transportieren
22
Gießerei; Pulvermetallurgie
F
Verarbeiten von Metallpulver; Herstellen von Gegenständen aus Metallpulver; Gewinnung von Metallpulver; Apparate oder Vorrichtungen besonders ausgebildet für Metallpulver
5
Herstellen von Werkstücken oder Gegenständen aus Metallpulver in Bezug auf die spezielle Form des Produkts
C Chemie; Hüttenwesen
22
Metallhüttenwesen; Eisen- oder Nichteisenlegierungen; Behandlung von Legierungen oder von Nichteisenmetallen
C
Legierungen
38
Eisenlegierungen, z.B. Stahl-Legierungen
08
mit Nickel
C Chemie; Hüttenwesen
22
Metallhüttenwesen; Eisen- oder Nichteisenlegierungen; Behandlung von Legierungen oder von Nichteisenmetallen
C
Legierungen
38
Eisenlegierungen, z.B. Stahl-Legierungen
12
mit Wolfram, Tantal, Molybdän, Vanadium, Niob
C Chemie; Hüttenwesen
22
Metallhüttenwesen; Eisen- oder Nichteisenlegierungen; Behandlung von Legierungen oder von Nichteisenmetallen
C
Legierungen
38
Eisenlegierungen, z.B. Stahl-Legierungen
18
mit Chrom
40
mit Nickel
44
mit Molybdän oder Wolfram
C Chemie; Hüttenwesen
22
Metallhüttenwesen; Eisen- oder Nichteisenlegierungen; Behandlung von Legierungen oder von Nichteisenmetallen
C
Legierungen
38
Eisenlegierungen, z.B. Stahl-Legierungen
18
mit Chrom
40
mit Nickel
46
mit Vanadium
[IPC code unknown for B33Y 10][IPC code unknown for B33Y 70]
Anmelder:
KENNAMETAL INC. [US/US]; 1600 Technology Way P.O. Box 231 Latrobe, PA 15650-0231, US
Erfinder:
GOLDSMITH, Jason, W.; US
WU, Yingwei; US
Vertreter:
MEENAN, Larry; US
WIMBISH, Clinton, J.; US
Prioritätsdaten:
15/667,39002.08.2017US
Titel (EN) TOOL STEEL ARTICLES FROM ADDITIVE MANUFACTURING
(FR) ARTICLES EN ACIER D'OUTILLAGE FORMÉS PAR FABRICATION ADDITIVE
Zusammenfassung:
(EN) In one aspect, methods of forming tooling articles from tool steel powder compositions via additive manufacturing techniques are described herein. A method of forming a tooling article comprises consolidating powder alloy into the tooling article via an additive manufacturing technique and heat treating the tooling article to provide the tooling article hardness of 35 to 65 HRC. The tooling article can be formed of an alloy composition comprising 0.2-2 weight percent carbon, 0-1 weight percent manganese, 0-1.5 weight percent silicon, 0-0.3 weight percent nickel, 0-15 weight percent cobalt, at least two of chromium, molybdenum, tungsten and vanadium in a combined amount of 5-25 weight percent and the balance iron. As described herein, the method can further comprise hot isostatic pressing the tooling article prior to the heating treatment.
(FR) Selon un aspect, l'invention concerne des procédés de formation d'articles d'outillage à partir de compositions de poudre d'acier d'outillage par l'intermédiaire de techniques de fabrication additive. Un procédé de formation d'un article d'outillage comprend la consolidation d'un alliage de poudre pour former l'article d'outillage par l'intermédiaire d'une technique de fabrication additive et le traitement thermique de l'article d'outillage pour fournir une dureté d'article d'outillage de 35 à 65 HRC. L'article d'outillage peut être formé d'une composition d'alliage comprenant de 0,2 à 2 pour cent en poids de carbone, de 0 à 1 pour cent en poids de manganèse, de 0 à 1,5 pour cent en poids de silicium, de 0 à 0,3 pour cent en poids de nickel, de 0 à 15 pour cent en poids de cobalt, au moins deux éléments parmi le chrome, le molybdène, le tungstène et le vanadium en une quantité combinée de 5 à 25 pour cent en poids, le reste étant du fer. Comme décrit ici, le procédé peut en outre comprendre le pressage isostatique à chaud de l'article d'outillage avant le traitement de chauffage.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Englisch (EN)
Anmeldesprache: Englisch (EN)