Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019026869) POLYARYLENE SULFIDE RESIN COMPOSITION AND FUEL CONTACT BODY
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/026869 Internationale Anmeldenummer PCT/JP2018/028540
Veröffentlichungsdatum: 07.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 31.07.2018
IPC:
C08L 81/02 (2006.01) ,C08K 5/5415 (2006.01) ,C08L 33/04 (2006.01) ,F02M 37/04 (2006.01) ,F02M 59/44 (2006.01) ,B60K 15/01 (2006.01) ,B60K 15/03 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
L
Massen auf Basis makromolekularer Verbindungen
81
Massen auf Basis makromolekularer Verbindungen, die durch Reaktionen erhalten werden, die in der Hauptkette des Makromoleküls eine Bindung bilden, die Schwefel und sonst nur noch Stickstoff, Sauerstoff und/oder Kohlenstoff enthält; Massen auf Basis von Polysulfonen; Massen auf Basis von Derivaten solcher Polymere
02
Polythioether; Polythioether-ether
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
K
Verwendung von anorganischen oder nichtmakromolekularen organischen Stoffen als Zusatzstoffe
5
Verwendung von organischen Zusatzstoffen
54
Silicium enthaltende Verbindungen
541
Sauerstoff enthaltend
5415
mit mindestens einer Si-O-Bindung
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
L
Massen auf Basis makromolekularer Verbindungen
33
Massen auf Basis von Homo- oder Mischpolymerisaten von Verbindungen, die einen oder mehrere ungesättigte aliphatische Reste aufweisen, von denen jeder nur eine einzige Kohlenstoff-Kohlenstoff-Doppelbindung enthält und nur einer als Endgruppe lediglich einen Carboxylrest oder deren Salze, Anhydride, Ester, Amide, Imide oder Nitrile aufweist; Massen auf Basis von Derivaten solcher Polymerisate
04
Homo- oder Mischpolymerisate von Estern
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
M
Zuführen von Brennstoff-Luft-Gemischen oder deren Bestandteilen bei Brennkraftmaschinen allgemein
37
Vorrichtungen oder Systeme zum Zuführen flüssigen Brennstoffs aus Vorratsbehältern zu Vergasern oder Einspritzvorrichtungen; Einrichtungen zum Reinigen flüssigen Brennstoffs in spezieller Ausbildung oder Anordnung für bzw. an Brennkraftmaschinen
04
Zuführen mittels angetriebener Pumpen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
M
Zuführen von Brennstoff-Luft-Gemischen oder deren Bestandteilen bei Brennkraftmaschinen allgemein
59
Ausbildung von Pumpen in Bezug auf die Einspritzung von Brennstoff, soweit nicht in den Gruppen F02M39/-F02M57/147
44
Einzelheiten oder Zubehör, soweit nicht in den Gruppen F02M59/02-F02M59/42106
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
K
Anordnung oder Einbau von Antriebseinheiten oder von Kraft- bzw. Drehmomentübertragungen in Fahrzeugen; Anordnung oder Einbau mehrerer unterschiedlicher Antriebsmaschinen; Zusatzantriebe; Instrumentenausrüstung oder Armaturenbretter für Fahrzeuge; Anordnungen in Verbindung mit Kühlung, Ansaugleitung, Auspuffleitung oder Brennstoffzufuhr für die Antriebseinheiten in Fahrzeugen
15
Anordnungen in Verbindung mit der Brennstoffzufuhr von Brennkraftmaschinen; Befestigung oder konstruktiver Aufbau von Brennstoffbehältern
01
Anordnung von Brennstoffleitungen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
K
Anordnung oder Einbau von Antriebseinheiten oder von Kraft- bzw. Drehmomentübertragungen in Fahrzeugen; Anordnung oder Einbau mehrerer unterschiedlicher Antriebsmaschinen; Zusatzantriebe; Instrumentenausrüstung oder Armaturenbretter für Fahrzeuge; Anordnungen in Verbindung mit Kühlung, Ansaugleitung, Auspuffleitung oder Brennstoffzufuhr für die Antriebseinheiten in Fahrzeugen
15
Anordnungen in Verbindung mit der Brennstoffzufuhr von Brennkraftmaschinen; Befestigung oder konstruktiver Aufbau von Brennstoffbehältern
03
Brennstoffbehälter
Anmelder:
ポリプラスチックス株式会社 POLYPLASTICS CO., LTD. [JP/JP]; 東京都港区港南二丁目18番1号 2-18-1, Konan, Minato-ku, Tokyo 1088280, JP
Erfinder:
荒井 博樹 ARAI Hiroki; JP
Vertreter:
園田・小林特許業務法人 SONODA & KOBAYASHI INTELLECTUAL PROPERTY LAW; 東京都新宿区西新宿二丁目1番1号 新宿三井ビル34階 34th Floor, Shinjuku Mitsui Building, 1-1, Nishi-Shinjuku 2-chome, Shinjuku-ku, Tokyo 1630434, JP
Prioritätsdaten:
2017-14969502.08.2017JP
Titel (EN) POLYARYLENE SULFIDE RESIN COMPOSITION AND FUEL CONTACT BODY
(FR) COMPOSITION DE RÉSINE POLYSULFURE D'ARYLÈNE ET CORPS EN CONTACT AVEC UN CARBURANT
(JA) ポリアリーレンサルファイド樹脂組成物及び燃料接触体
Zusammenfassung:
(EN) [Problem] To provide a polyarylene sulfide resin composition that shows excellent toughness under a low temperature environment, and a fuel contact body. [Solution] A polyarylene sulfide resin composition comprising a polyarylene sulfide resin A, an olefin-based copolymer B, and an alkoxysilane compound C, wherein the olefin-based copolymer B includes constitutional units derived from α-olefin, constitutional units derived from α,β-unsaturated acid glycidyl ester, and a constitutional unit derived from (meth)acrylic acid ester having a linear or branched C2-20 alkyl group, the amounts of the olefin-based copolymer B and the alkoxysilane compound C are within a predetermined range, and the melt viscosity of the polyarylene sulfide resin A measured at 310°C and at a shear rate of 1216 sec-1 is 35-200 Pa·s.
(FR) Le problème abordé par la présente invention est de pourvoir à une composition de résine polysulfure d'arylène qui présente une excellente ténacité dans un environnement à basses températures, et un corps de en contact avec un carburant. La solution selon l'invention porte sur une composition de résine polysulfure d'arylène comprenant une résine polysulfure d'arylène A, un copolymère B à base d'oléfine et un composé d'alcoxysilane C, où le copolymère B à base d'oléfine comprend des motifs constitutifs dérivés d'α-oléfine, des motifs constitutifs dérivés d'ester glycidylique d'acides α,β-insaturés, et un motif constitutif dérivé d'ester d'acide (méth)acrylique ayant un groupe alkyle en C2-20 linéaire ou ramifié, les quantités du copolymère B à base d'oléfine et du composé d'alcoxysilane C étant dans une plage prédéfinie et la viscosité à l'état fondu de la résine de polysulfure d'arylène A, mesurée à 310 °C et à un taux de cisaillement de 1216 sec-1 est de 35 à 200 Pa·s.
(JA) 【課題】低温環境下での靱性が優れるポリアリーレンサルファイド樹脂組成物及び燃料接触体を提供する。 【解決手段】ポリアリーレンサルファイド樹脂A、オレフィン系共重合体B、及びアルコキシシラン化合物Cを含有し、オレフィン系共重合体Bが、α-オレフィン由来の構成単位、α,β-不飽和酸のグリシジルエステル由来の構成単位、及び炭素数が2以上20以下の直鎖状又は分岐状アルキル基を有する(メタ)アクリル酸エステル由来の構成単位を含有し、オレフィン系共重合体B、及びアルコキシシラン化合物Cの含有量が所定の範囲内であり、ポリアリーレンサルファイド樹脂Aの310℃及びせん断速度1216sec-1で測定した溶融粘度が35Pa・s以上200Pa・s以下である、ポリアリーレンサルファイド樹脂組成物とする。
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Japanisch (JA)
Anmeldesprache: Japanisch (JA)