Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019025623) DIALYSEGERÄT SOWIE ANORDNUNG UND VERFAHREN ZUR ERWÄRMUNG EINER DIALYSELÖSUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/025623 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/071205
Veröffentlichungsdatum: 07.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 03.08.2018
IPC:
A61M 1/16 (2006.01) ,A61M 1/28 (2006.01) ,B01F 13/00 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
M
Vorrichtungen zum Einführen oder Aufbringen von Substanzen in oder auf den Körper; Vorrichtungen zum Übertragen von Körperflüssigkeiten oder zum Entziehen derselben aus dem Körper; Vorrichtungen zum Hervorrufen oder zum Beenden von Schlaf oder Betäubung
1
Saug- oder Pumpvorrichtungen für medizinische Zwecke; Vorrichtungen zum Entnehmen, zum Behandeln oder Übertragen von Körperflüssigkeiten; Drainagesysteme
14
Dialysesysteme; künstliche Nieren; Blutoxygenatoren
16
mit Membranen
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
M
Vorrichtungen zum Einführen oder Aufbringen von Substanzen in oder auf den Körper; Vorrichtungen zum Übertragen von Körperflüssigkeiten oder zum Entziehen derselben aus dem Körper; Vorrichtungen zum Hervorrufen oder zum Beenden von Schlaf oder Betäubung
1
Saug- oder Pumpvorrichtungen für medizinische Zwecke; Vorrichtungen zum Entnehmen, zum Behandeln oder Übertragen von Körperflüssigkeiten; Drainagesysteme
14
Dialysesysteme; künstliche Nieren; Blutoxygenatoren
28
Peritonealdialyse
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
F
Mischen, z.B. Lösen, Emulgieren, Dispergieren
13
Andere Mischer; Mischanlagen, einschließlich Kombinationen unterschiedlicher Mischer
Anmelder:
FRESENIUS MEDICAL CARE DEUTSCHLAND GMBH [DE/DE]; Else-Kröner-Str. 1 61352 Bad Homburg, DE
Erfinder:
PRIESSNITZ, Bernd; DE
WABEL, Peter; DE
HASSLER, Manuel; DE
WOLF, Klaus; DE
Vertreter:
HERRMANN / LORENZ SEIDLER GOSSEL; Widenmayerstr. 23 80538 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 117 734.504.08.2017DE
Titel (EN) DIALYSIS MACHINE AND ASSEMBLY AND METHOD FOR HEATING A DIALYSIS SOLUTION
(FR) APPAREIL DE DIALYSE AINSI QUE ENSEMBLE ET PROCÉDÉ POUR RÉCHAUFFER UNE SOLUTION DE DIALYSE
(DE) DIALYSEGERÄT SOWIE ANORDNUNG UND VERFAHREN ZUR ERWÄRMUNG EINER DIALYSELÖSUNG
Zusammenfassung:
(EN) The present invention relates to a dialysis machine, in particular a peritoneal dialysis machine comprising a heating device for heating a container that contains a dialysis solution, in particular a peritoneal dialysis solution, said heating device being designed such that it heats the dialysis solution locally unevenly. The invention further relates to an assembly and a method for heating a dialysis solution.
(FR) La présente invention concerne un appareil de dialyse, en particulier un appareil de dialyse péritonéale, comprenant un dispositif chauffant pour chauffer un récipient contenant une solution de dialyse, en particulier une solution de dialyse péritonéale, le dispositif chauffant étant conçu de telle sorte que la solution de dialyse est réchauffée par le biais du dispositif chauffant de manière non uniforme. L'invention concerne également un ensemble et un procédé pour réchauffer une solution de dialyse.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft ein Dialysegerät, insbesondere ein Peritonealdialysegerät mit einer Heizeinrichtung zur Beheizung eines Behältnisses enthaltend eine Dialyselösung, insbesondere eine Peritonealdialyselösung, wobei die Heizeinrichtung derart ausgebildet ist, dass die Erwärmung der Dialyselösung durch die Heizeinrichtung örtlich ungleichmäßig erfolgt. Die vorliegende Erfindung betrifft des Weiteren eine Anordnung und ein Verfahren zur Erwärmung einer Dialyselösung.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)