Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019025588) METHODS OF TREATING BEHAVIOR ALTERATIONS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/025588 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/071120
Veröffentlichungsdatum: 07.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 03.08.2018
IPC:
A61K 31/44 (2006.01) ,A61P 25/00 (2006.01) ,A61P 25/24 (2006.01) ,A61P 25/16 (2006.01) ,A61P 25/14 (2006.01) ,A61P 25/28 (2006.01) ,A61P 25/18 (2006.01) ,A61P 25/30 (2006.01) ,A61P 25/08 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
K
Präparate für medizinische, zahnärztliche oder kosmetische Zwecke
31
Arzneimittel, die organische Wirkstoffe enthalten
33
Heterocyclische Verbindungen
395
mit Stickstoff als Ring-Heteroatom, z.B. Guanethidine, Rifamycine
435
mit sechsgliedrigen Ringen mit einem Stickstoffatom als einzigem Ring-Heteroatom
44
Nicht kondensierte Pyridine; Hydrierte Derivate davon
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
P
Spezifische therapeutische Aktivität von chemischen Verbindungen oder medizinischen Zubereitungen
25
Arzneimittel gegen Störungen des Nervensystems
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
P
Spezifische therapeutische Aktivität von chemischen Verbindungen oder medizinischen Zubereitungen
25
Arzneimittel gegen Störungen des Nervensystems
24
Antidepressiva
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
P
Spezifische therapeutische Aktivität von chemischen Verbindungen oder medizinischen Zubereitungen
25
Arzneimittel gegen Störungen des Nervensystems
14
zur Behandlung anormaler Bewegungen, z.B. Chorea, Dyskinesie
16
Parkinsonmittel
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
P
Spezifische therapeutische Aktivität von chemischen Verbindungen oder medizinischen Zubereitungen
25
Arzneimittel gegen Störungen des Nervensystems
14
zur Behandlung anormaler Bewegungen, z.B. Chorea, Dyskinesie
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
P
Spezifische therapeutische Aktivität von chemischen Verbindungen oder medizinischen Zubereitungen
25
Arzneimittel gegen Störungen des Nervensystems
28
zur Behandlung neurodegenerativer Störungen des Zentralnervensystems, z.B. Nootropika, Mittel zur Aktivierung der geistigen Leistungsfähigkeit, Arzneimittel zur Behandlung der Alzheimer'schen Krankheit oder anderer Formen von Demenz
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
P
Spezifische therapeutische Aktivität von chemischen Verbindungen oder medizinischen Zubereitungen
25
Arzneimittel gegen Störungen des Nervensystems
18
Antipsychotika, d.h. Neuroleptika; Mittel gegen Manie oder Schizophrenie
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
P
Spezifische therapeutische Aktivität von chemischen Verbindungen oder medizinischen Zubereitungen
25
Arzneimittel gegen Störungen des Nervensystems
30
zur Behandlung von Drogen-Missbrauch oder -abhängigkeit
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
P
Spezifische therapeutische Aktivität von chemischen Verbindungen oder medizinischen Zubereitungen
25
Arzneimittel gegen Störungen des Nervensystems
08
Antiepileptika; Anticonvulsiva
Anmelder:
ORYZON GENOMICS, S.A. [ES/ES]; Carrera de San Jerónimo 15, 2a planta 28014 Madrid, ES
Erfinder:
MAES, Tamara; ES
ROTTLANT POZO, David; ES
GRIÑÁN FERRE, Christian; ES
PALLÀS LLIBERIA, Mercè; ES
NADAL ALEMANY, Roser; ES
ARMARIO GARCÍA, Antonio; ES
Vertreter:
OSWIN RIDDERBUSCH, VOSSIUS & PARTNER; Patentanwälte Rechtsanwälte mbB Siebertstraße 3 81675 München, DE
Prioritätsdaten:
17382544.903.08.2017EP
17382545.603.08.2017EP
18382299.830.04.2018EP
Titel (EN) METHODS OF TREATING BEHAVIOR ALTERATIONS
(FR) MÉTHODES DE TRAITEMENT DES ALTÉRATIONS DU COMPORTEMENT
Zusammenfassung:
(EN) Provided herein are methods for treating behavior alterations using KDM1A inhibitors, particularly 5-((((1R,2S)- 2-(4-(benzyloxy)phenyl)cyclopropyl)amino)methyl)-1,3,4-oxadiazol-2-amine.
(FR) La présente invention concerne des méthodes de traitement des altérations du comportement faisant appel à des inhibiteurs de KDM1A, en particulier la 5-((((1R,2S)-2-(4-(benzyloxy)phényl)cyclopropyl)amino)méthyl)-1,3,4-oxadiazol-2-amine.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Englisch (EN)
Anmeldesprache: Englisch (EN)