Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019025557) ZIELFERNROHR, INSBESONDERE FÜR EINE HANDFEUERWAFFE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/025557 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/071024
Veröffentlichungsdatum: 07.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 02.08.2018
IPC:
F41G 1/36 (2006.01) ,F41G 1/38 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
41
Waffen
G
Zielvorrichtungen für Waffen; Einvisieren
1
Zielvorrichtungen
32
Nachtvisiere, z.B. lumineszierend
34
in Verbindung mit Lichtquellen, z.B. Scheinwerfer
36
mit Infrarot-Lichtquelle
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
41
Waffen
G
Zielvorrichtungen für Waffen; Einvisieren
1
Zielvorrichtungen
38
Zielfernrohre, besonders ausgebildet für Handfeuerwaffen oder Geschütze; Halter oder Lager hierfür
Anmelder:
MEUSER, Horst [DE/DE]; DE
Erfinder:
MEUSER, Horst; DE
Vertreter:
WAGNER, Carsten; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 117 606.303.08.2017DE
10 2017 118 018.408.08.2017DE
Titel (EN) GUN SIGHT, ESPECIALLY FOR A PORTABLE FIREARM
(FR) LUNETTE DE VISÉE, NOTAMMENT POUR UNE ARME DE POING
(DE) ZIELFERNROHR, INSBESONDERE FÜR EINE HANDFEUERWAFFE
Zusammenfassung:
(EN) A gun sight (2), especially for a portable firearm, comprises an optical system (4) which defines an observation optical path, wherein the optical system (4) has an objective lens (6), an erecting system (8) and an eye piece (10) and is housed in a tube (14), and wherein means for out-coupling the observation light to at least one electronic image sensor (16) arranged downstream are disposed in the observation optical path.
(FR) La présente invention concerne une lunette de visée (2), notamment pour une arme de poing, comprenant un système optique (4) qui définit une trajectoire de faisceaux d'observation, le système optique (4) comprenant un objectif (6), un système de déviation (8) et un oculaire (10), et étant réceptionné dans un tube (14), des moyens disposés dans la trajectoire de faisceaux d'observation étant destinés à découpler la lumière d'observation sur au moins un capteur d'image électronique (16) monté en aval.
(DE) Ein Zielfernrohr (2), insbesondere für eine Handfeuerwaffe,weist ein optisches System (4) auf, das einen Beobachtungsstrahlengang definiert, wobei das optische System (4) ein Objektiv (6), ein Umkehrsystem (8) und ein Okular (10) aufweist und in einem Tubus (14) aufgenommen ist, wobei in dem Beobachtungsstrahlengang angeordnete Mittel zur Auskopplung des Beobachtungslichts auf wenigstens einen nachgeordneten elektronischen Bildsensor (16) vorgesehen sind.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)