Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019025540) 3-ACYL-BENZAMIDE UND IHRE VERWENDUNG ALS HERBIZIDE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/025540 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/070991
Veröffentlichungsdatum: 07.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 02.08.2018
IPC:
C07D 257/06 (2006.01) ,C07D 307/46 (2006.01) ,C07D 333/22 (2006.01) ,C07D 405/12 (2006.01) ,C07D 409/12 (2006.01) ,C07C 65/32 (2006.01) ,C07C 65/40 (2006.01) ,C07C 69/76 (2006.01) ,C07C 69/92 (2006.01) ,C07C 323/62 (2006.01) ,A01N 43/713 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
D
Heterocyclische Verbindungen
257
Heterocyclische Verbindungen, die Ringe mit vier Stickstoffatomen als einzige Ring-Heteroatome enthalten
02
nicht mit anderen Ringen kondensiert
04
fünfgliedrige Ringe
06
mit direkt an Ring-Kohlenstoffatome gebundenen Stickstoffatomen
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
D
Heterocyclische Verbindungen
307
Heterocyclische Verbindungen, die fünfgliedrige Ringe mit 1 Sauerstoffatom als einziges Ring- Heteroatom enthalten
02
nicht mit anderen Ringen kondensiert
34
mit zwei oder drei Doppelbindungen innerhalb des Rings oder zwischen Ringatomen und Atomen außerhalb des Rings
38
mit an Ring-Kohlenstoffatome gebundenen substituierten Kohlenwasserstoffresten
40
durch Sauerstoffatome substituierte Reste
46
doppelt gebundene Sauerstoffatome oder zwei an dasselbe Kohlenstoffatom einfach gebundene Sauerstoffatome
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
D
Heterocyclische Verbindungen
333
Heterocyclische Verbindungen, die fünfgliedrige Ringe mit 1 Schwefelatom als einziges Ring- Heteroatom enthalten
02
nicht mit anderen Ringen kondensiert
04
am Ring-Schwefelatom nicht substituiert
06
wobei nur Wasserstoffatome, Kohlenwasserstoffreste oder substituierte Kohlenwasserstoffreste direkt an Ring- Kohlenstoffatome gebunden sind
22
durch doppelt gebundene Heteroatome oder durch zwei an dasselbe Kohlenstoffatom einfach gebundene Heteroatome, ausgenommen Halogenatome, substituierte Reste
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
D
Heterocyclische Verbindungen
405
Heterocyclische Verbindungen, die sowohl einen oder mehrere Heteroringe mit Sauerstoffatomen als einzige Ring-Heteroatome als auch einen oder mehrere Ringe mit Stickstoffatomen als einzige Ring-Heteroatome enthalten
02
zwei Heteroringe enthaltend
12
verbunden durch eine Kette, die Heteroatome als Kettenglieder enthält
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
D
Heterocyclische Verbindungen
409
Heterocyclische Verbindungen, die zwei oder mehr Heteroringe enthalten, von denen mindestens ein Ring Schwefelatome als einzige Ring-Heteroatome enthält
02
zwei Heteroringe enthaltend
12
verbunden durch eine Kette, die Heteroatome als Kettenglieder enthält
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
65
Verbindungen, die sowohl Carboxylgruppen enthalten, die an Kohlenstoffatome von sechsgliedrigen aromatischen Ringen gebunden sind, als auch Hydroxyl-, O-Metall-, -CHO, Keto-, Ether-, Gruppen, Gruppen oder Gruppen enthalten
32
Ketogruppen enthaltend
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
65
Verbindungen, die sowohl Carboxylgruppen enthalten, die an Kohlenstoffatome von sechsgliedrigen aromatischen Ringen gebunden sind, als auch Hydroxyl-, O-Metall-, -CHO, Keto-, Ether-, Gruppen, Gruppen oder Gruppen enthalten
32
Ketogruppen enthaltend
40
mit Gruppen, die einfach gebundenen Sauerstoff enthalten
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
69
Carbonsäureester; Kohlensäureester oder Halogenameisensäureester
76
Ester von Carbonsäuren, bei welchen eine veresterte Carboxylgruppe an ein Kohlenstoffatom eines sechsgliedrigen aromatischen Ringes gebunden ist
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
69
Carbonsäureester; Kohlensäureester oder Halogenameisensäureester
76
Ester von Carbonsäuren, bei welchen eine veresterte Carboxylgruppe an ein Kohlenstoffatom eines sechsgliedrigen aromatischen Ringes gebunden ist
84
von monocyclischen Hydroxycarbonsäuren, deren Hydroxyl- und Carboxylgruppen an Kohlenstoffatome von sechsgliedrigen aromatischen Ringen gebunden sind
92
mit veretherten Hydroxylgruppen
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
323
Thiole, Sulfide, Hydropolysulfide oder Polysulfide, die mit Halogen-, Sauerstoff- oder Stickstoffatomen oder mit Schwefelatomen, die nicht Teil von Thiogruppen sind, substituiert sind
50
Thiogruppen und Carboxylgruppen enthaltend, die an dasselbe Kohlenstoffgerüst gebunden sind
62
wobei das Schwefelatom wenigstens einer der Thiogruppen an ein Kohlenstoffatom eines sechsgliedrigen aromatischen Rings des Kohlenstoffgerüsts gebunden ist
A Täglicher Lebensbedarf
01
Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
N
Konservieren von Körpern von Menschen, Tieren, Pflanzen oder deren Teilen; Biozide, z.B. als Desinfektionsmittel, als Pestizide oder als Herbizide; Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen; Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums
43
Biozide, Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen oder Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums, die heterocyclische Verbindungen enthalten
713
welche Ringe mit vier oder mehr Stickstoffatomen als einzige Ringheteroatome aufweisen
Anmelder:
BAYER AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Kaiser-Wilhelm-Allee 1 51373 Leverkusen, DE
Erfinder:
WALDRAFF, Christian; DE
KÖHN, Arnim; DE
AHRENS, Hartmut; DE
BRAUN, Ralf; DE
DIETRICH, Hansjörg; DE
MACHETTIRA, Anu, Bheemaiah; DE
ROSINGER, Christopher, Hugh; DE
GATZWEILER, Elmar; DE
ASMUS, Elisabeth; DE
Vertreter:
BIP PATENTS; Alfred-Nobel-Str. 10 40789 Monheim am Rhein NRW, DE
Prioritätsdaten:
17185026.604.08.2017EP
Titel (EN) 3-ACYL-BENZAMIDES AND THEIR USE AS HERBICIDES
(FR) 3-ACYL-BENZAMIDES ET LEUR UTILISATION COMME HERBICIDES
(DE) 3-ACYL-BENZAMIDE UND IHRE VERWENDUNG ALS HERBIZIDE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to 3-acyl-benzamides of formula (I) as herbicides. In formula (I) X, Y, Z and Rx represent radicals such as alkyl, cycloalkyl and halogen.
(FR) L'invention concerne des 3-acyl-benzamides de formule (I) utilisés comme herbicides. Dans ladite formule (I), X, Y, Z et Rx désignent des radicaux tels que alkyle, cycloalkyle et halogène.
(DE) Es werden 3-Acyl-benzamide der Formel (I) als Herbizide beschrieben. In dieser Formel (I) stehen X, Y, Z und Rx für Reste wie Alkyl, Cycloalkyl und Halogen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)