Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019025526) MISCHEINRICHTUNG SOWIE VERFAHREN ZUM TEMPERIEREN EINER FLÜSSIGKEITSSTRÖMUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/025526 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/070969
Veröffentlichungsdatum: 07.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 02.08.2018
IPC:
F24D 3/10 (2006.01) ,F24D 19/10 (2006.01) ,F04D 15/00 (2006.01) ,F04D 29/42 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
24
Heizung; Herde; Lüftung
D
Haus- oder Raumheizungssysteme, z.B. Zentralheizungssysteme; häusliche Warmwasserversorgungssysteme; Einzelheiten oder Teile dafür
3
Warmwasser-Zentralheizungssysteme
10
Anordnungen von Speiseleitungen, z.B. für Wärmespeichertanks, Ausdehnungsgefäße
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
24
Heizung; Herde; Lüftung
D
Haus- oder Raumheizungssysteme, z.B. Zentralheizungssysteme; häusliche Warmwasserversorgungssysteme; Einzelheiten oder Teile dafür
19
Einzelheiten
10
Anordnung oder Anbringung von Steuer-, Regel- oder Sicherheitseinrichtungen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen [insbesondere Pumpen] für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
D
Strömungsarbeitsmaschinen
15
Steuerung oder Regelung, z.B. Regelung von Pumpen, Pumpeinrichtungen oder -anlagen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen [insbesondere Pumpen] für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
D
Strömungsarbeitsmaschinen
29
Einzelheiten, Bauteile oder Zubehör
40
Gehäuse; Anschlussstutzen für Arbeitsfluid
42
für Radial- oder Halbaxialströmungsarbeitsmaschinen
Anmelder:
GRUNDFOS HOLDING A/S [DK/DK]; Poul Due Jensens Vej 7-11 8850 Bjerringbro, DK
Erfinder:
BLAD, Thomas; DK
BLAD, Christian; DK
Vertreter:
VOLLMANN & HEMMER; Wallstraße 33a 23560 Lübeck, DE
Prioritätsdaten:
17184777.503.08.2017EP
Titel (EN) MIXING DEVICE AND METHOD FOR CONTROLLING THE TEMPERATURE OF A FLUID FLOW
(FR) DISPOSITIF DE MÉLANGE ET PROCÉDÉ DE RÉGULATION DE TEMPÉRATION D'UN ÉCOULEMENT DE LIQUIDE
(DE) MISCHEINRICHTUNG SOWIE VERFAHREN ZUM TEMPERIEREN EINER FLÜSSIGKEITSSTRÖMUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a mixing device comprising a first (84) and a second (86) inlet and an outlet (80), wherein the first inlet (84) is connected to the outlet (80) via a first flow connection and the second inlet (86) is connected to the outlet (80) via a second flow connection, wherein the mixing device has a circulation pump assembly (24; 46) with an electric drive motor (30), a control device (34) for controlling the speed of the drive motor (30) and at least one impeller (68; 100) driven by the drive motor, said at least one impeller (68; 100) being positioned in the first flow connection, and said flow connections being configured in such a way that at least one hydraulic pressure generated by the impeller (68; 100) in the first flow connection acts as hydraulic resistance in the second flow connection.
(FR) L'invention concerne un dispositif de mélange comportant une première entrée (84) et une deuxième entrée (86) ainsi qu'une sortie (80). La première entrée (84) est reliée à la sortie (80) par le biais d'une première liaison d'écoulement et la deuxième entrée (86) est reliée à la sortie (80) par le biais d'une deuxième liaison d'écoulement. Le dispositif de mélange comprend une unité de pompe de circulation (24; 46) comportant un moteur d'entraînement électrique (30), un dispositif de commande (34) destiné à commander la vitesse de rotation du moteur d'entraînement (30) et au moins une roue mobile (68; 100) entraînée par le moteur d'entraînement. Cette au moins une roue mobile (68; 100) est située dans la première liaison d'écoulement. Les liaisons d'écoulement sont conçues de manière à ce qu'au moins une pression hydraulique, générée par la roue mobile (68; 100) dans la première liaison d'écoulement, joue le rôle de résistance hydraulique dans la deuxième liaison d'écoulement.
(DE) Die Erfindung betrifft eine Mischeinrichtung mit einem ersten (84) und einem zweiten (86) Eingang sowie einem Ausgang (80), wobei der erste Eingang (84) mit dem Ausgang (80) über eine erste Strömungsverbindung und der zweite Eingang (86) mit dem Ausgang(80) über eine zweite Strömungsverbindung verbunden ist, wobei die Mischeinrichtung ein Umwälzpumpenaggregat (24; 46) mit einem elektrischen Antriebsmotor (30), einer Steuereinrichtung (34) zur Drehzahlsteuerung des Antriebsmotors (30) und zumindest einemvon dem Antriebsmotor angetrieben Laufrad (68; 100) aufweist, dieses zumindest eine Laufrad (68; 100) in der ersten Strömungsverbindung gelegen ist, und dass die Strömungsverbindungen derart ausgestaltet sind, dass zumindest ein von dem Laufrad (68; 100) in der ersten Strömungsverbindung erzeugter hydraulischer Druck als hydraulischer Widerstand in der zweiten Strömungsverbindung wirkt.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)