Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019025509) VORRICHTUNG ZUR AUFNAHME UND ZUM TRANSPORT VON LASTEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/025509 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/070908
Veröffentlichungsdatum: 07.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 01.08.2018
IPC:
B66F 9/14 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
66
Heben; Anheben; Schleppen [Hebezeuge]
F
Hub-, Verhol- oder Schubvorrichtungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen, z.B. Vorrichtungen mit unmittelbarer Krafteinwirkung auf die Last
9
Vorrichtungen zum Heben oder Senken unhandlicher oder schwerer Lasten für Be- oder Entladezwecke
06
beweglich mit ihren Ladungen auf Rädern oder dgl., z.B. Hubstapler
075
Konstruktive Merkmale oder Einzelheiten
12
Plattformen; Gabeln; andere Einrichtungen zum Tragen oder Greifen der Last
14
seitlich beweglich, z.B. schwenkbar, für Dreh- oder Querbewegungen
Anmelder:
ROGAMA BV [NL/NL]; De Valk 5 6301 HR Valkenburg, NL
Erfinder:
MATTI, Rob; NL
Prioritätsdaten:
10 2017 213 236.101.08.2017DE
Titel (EN) DEVICE FOR PICKING UP AND TRANSPORTING LOADS
(FR) DISPOSITIF DE RÉCEPTION ET DE TRANSPORT DE CHARGES
(DE) VORRICHTUNG ZUR AUFNAHME UND ZUM TRANSPORT VON LASTEN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a device for picking up and transporting loads, which can be mounted on a movable or stationary apparatus. The device according to the invention is characterized in that the first guide profiled element has a hollow profiled element and that in the first guide profiled element a drive element is at least partly integrated in the interior of the guide profiled element, wherein a driver plate is operatively connected to the drive element and the guide of the driver plate is also at least partly integrated and mounted in the guide profiled element, the drive element and the guide of the driver plate lying on an axis, the first guide profiled element having a longitudinal slit, through which the retainer of the driver plate protrudes, a load-handling element being operatively connectable to a driver plate.
(FR) L'invention concerne un dispositif de réception et de transport de charges pouvant être monté sur un système mobile ou stationnaire. Le dispositif selon l'invention est caractérisé en ce que le premier profil de guidage présente un profil creux et un élément d'entraînement est intégré au moins partiellement à l'intérieur du premier profil de guidage, une plaque d'entraînement étant en liaison fonctionnelle avec l'élément d'entraînement et le guidage de la plaque d'entraînement étant également au moins partiellement intégré et supporté dans le profil de guidage, l'élément d'entraînement et le guidage de la plaque d'entraînement résidant sur un axe, le premier profil de guidage présentant une fente longitudinale à travers laquelle saille la retenue de la plaque d'entraînement, un élément de réception de charge pouvant respectivement coopérer avec une plaque d'entraînement.
(DE) Eine erfindungsgemäße Vorrichtung zur Aufnahme und zum Transport von Lasten ist an einer beweglichen oder stationären Einrichtung montiertbar. Die erfindungsgemäße Vorrichtung zeichnet sich dadurch aus, dass das erste Führungsprofil ein Hohlprofil aufweist und in dem ersten Führungsprofil ein Antriebselement wenigstens teilweise im Inneren des Führungsprofils integriert ist, wobei eine Mitnahmeplatte mit dem Antriebselement wirkverbunden ist und in dem Führungsprofil auch die Führung der Mitnahmeplatte mindestens teilweise integriert und gelagert ist, wobei das Antriebselement und die Führung der Mitnahmeplatte auf einer Achse liegen, wobei das erste Führungsprofil einen Längsschlitz aufweist, durch den die Halterung der Mitnahmeplatte herausragt, wobei jeweils ein Lastaufnahmeelement mit einer Mitnahmeplatte wirkverbindbar ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)