Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019025465) THERMISCH EXPANDIERBARE EINKOMPONENTIGE HITZEHÄRTENDE EPOXIDHARZZUSAMMENSETZUNG MIT HOHER STANDFESTIGKEIT UND GUTER GRANULIERBARKEIT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/025465 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/070792
Veröffentlichungsdatum: 07.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 31.07.2018
IPC:
C08J 9/00 (2006.01) ,C08K 3/34 (2006.01) ,C08L 63/00 (2006.01) ,C08G 59/18 (2006.01) ,C08J 9/32 (2006.01) ,C08J 9/12 (2006.01) ,C08J 9/06 (2006.01) ,B62D 29/00 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
J
Verarbeitung; Allgemeine Mischverfahren; Nachbehandlung, soweit nicht von den Unterklassen C08B , C08C , C08F , C08G oder C08H228
9
Verarbeiten von makromolekularen Stoffen zu porösen oder zellförmigen Gegenständen oder Materialien; deren Nachbehandlung
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
K
Verwendung von anorganischen oder nichtmakromolekularen organischen Stoffen als Zusatzstoffe
3
Verwendung von anorganischen Zusatzstoffen
34
Silicium enthaltende Verbindungen
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
L
Massen auf Basis makromolekularer Verbindungen
63
Massen auf Basis von Epoxyharzen; Massen auf Basis von Derivaten von Epoxyharzen
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
G
Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
59
Polykondensate, die mehr als eine Epoxygruppe pro Molekül enthalten; Makromoleküle, die durch Reaktion von Epoxy-Polykondensaten mit monofunktionellen, niedermolekularen Verbindungen erhalten werden; Makromoleküle, die durch Polymerisieren von Verbindungen mit mehr als einer Epoxygruppe pro Molekül unter Verwendung von Härtern oder Katalysatoren, die mit den Epoxygruppen reagieren, erhalten werden
18
Makromoleküle, die durch Polymerisieren von mehr als eine Epoxygruppe pro Molekül enthaltenden Verbindungen unter Verwendung von mit den Epoxygruppen reagierenden Härtern oder Katalysatoren erhalten werden
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
J
Verarbeitung; Allgemeine Mischverfahren; Nachbehandlung, soweit nicht von den Unterklassen C08B , C08C , C08F , C08G oder C08H228
9
Verarbeiten von makromolekularen Stoffen zu porösen oder zellförmigen Gegenständen oder Materialien; deren Nachbehandlung
32
aus Mikrokapseln enthaltenden Gemischen, z.B. syntaktische Schäume
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
J
Verarbeitung; Allgemeine Mischverfahren; Nachbehandlung, soweit nicht von den Unterklassen C08B , C08C , C08F , C08G oder C08H228
9
Verarbeiten von makromolekularen Stoffen zu porösen oder zellförmigen Gegenständen oder Materialien; deren Nachbehandlung
04
unter Verwendung von Treibgasen, die durch ein vorher zugefügtes Treibmittel erzeugt werden
12
durch ein physikalisches Treibmittel
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
J
Verarbeitung; Allgemeine Mischverfahren; Nachbehandlung, soweit nicht von den Unterklassen C08B , C08C , C08F , C08G oder C08H228
9
Verarbeiten von makromolekularen Stoffen zu porösen oder zellförmigen Gegenständen oder Materialien; deren Nachbehandlung
04
unter Verwendung von Treibgasen, die durch ein vorher zugefügtes Treibmittel erzeugt werden
06
durch ein chemisches Treibmittel
B Arbeitsverfahren; Transportieren
62
Gleislose Landfahrzeuge
D
Motorfahrzeuge; Anhänger
29
Aufbauten aus besonderen Werkstoffen
Anmelder:
SIKA TECHNOLOGY AG [CH/CH]; Zugerstrasse 50 6340 Baar, CH
Erfinder:
CAVIEZEL, Dario; CH
Prioritätsdaten:
17184951.604.08.2017EP
Titel (EN) HEAT-CURABLE, THERMALLY EXPANDABLE ONE-COMPONENT EPOXY RESIN COMPOSITION HAVING HIGH STABILITY AND GOOD GRANULE-FORMING ABILITY
(FR) COMPOSITION DE RÉSINE ÉPOXYDE MONOCOMPOSANT THERMOEXPANSIBLE ET THERMODURCISSABLE PRÉSENTANT UNE STABILITÉ ÉLEVÉE ET UNE BONNE APTITUDE À LA GRANULATION
(DE) THERMISCH EXPANDIERBARE EINKOMPONENTIGE HITZEHÄRTENDE EPOXIDHARZZUSAMMENSETZUNG MIT HOHER STANDFESTIGKEIT UND GUTER GRANULIERBARKEIT
Zusammenfassung:
(EN) The present invention relates to foamable heat-curable one-component epoxy resin compositions which contain aerogel particles, can be used in injection-molding processes, have a high stability during the foaming process and at the same time produce a low percentage in fine-grained material during the granulation step. The epoxy resin compositions are particularly suitable for producing structural foams.
(FR) La présente invention concerne des compositions de résine époxyde monocomposant expansibles et thermodurcissables contenant des particules d'aérogel, ces compositions pouvant être utilisées dans un procédé de moulage par injection, présentant une stabilité élevée pendant le processus d'expansion et permettant en même temps d’obtenir une faible proportion de matière à grains fins pendant l'étape de granulation. Ces compositions de résine époxyde sont particulièrement appropriées pour la fabrication de mousses structurées.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft schäumbare einkomponentige hitzehärtende Epoxidharzzusammensetzungen enthaltend Aerogelpartikel, welche im Spritzgussverfahren eingesetzt werden können, eine hohe Standfestigkeit während dem Schäumungsprozess aufweisen und gleichzeitig während dem Granulierungsschritt zu einem geringen Anteil an feinkörnigem Material führen. Die Epoxidharzzusammensetzungen sind insbesondere geeignet für die Herstellung von Strukturschäumen.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)