Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019025421) BREMSFLÜSSIGKEITSBEHÄLTERSYSTEM, DAS DEM BLOCK DES AKTUATORS DER BREMSANLAGE ZUGEORDNET IST
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/025421 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/070690
Veröffentlichungsdatum: 07.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 31.07.2018
IPC:
B60T 11/26 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
T
Bremsanlagen für Fahrzeuge oder Teile davon; Bremsbetätigungssysteme oder Teile davon allgemein; Anordnungen von Bremselementen in Fahrzeugen allgemein; Tragbare Vorrichtungen um ein unerwünschtes Bewegen von Fahrzeugen zu verhindern; Ausbildung am Fahrzeug zum Kühlen der Bremsen
11
Übertragung der Bremsbetätigungskraft von den den Bremsvorgang einleitenden Einrichtungen zu den Bremszuspannorganen ohne Hilfskraftunterstützung oder -übertragung oder mit nur unwesentlicher Hilfskraftunterstützung oder -übertragung
10
Übertragung durch Druckmittel, z.B. hydraulisch
26
Vorratsbehälter
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder:
TANDLER, Juergen; DE
GAFFE, Francois; FR
SZYMANSKI, Maciej; PL
PFLAUM, Dieter; DE
LASMANOWICZ, Piotr; PL
WEH, Andreas; DE
STEFANIAK, Eligiusz; PL
WANG, Xingyuan; DE
Prioritätsdaten:
175752604.08.2017FR
Titel (EN) BRAKE FLUID CONTAINER SYSTEM ASSIGNED TO THE BLOCK OF THE ACTUATOR OF THE BRAKE SYSTEM
(FR) SYSTÈME DE RÉSERVOIR À LIQUIDE DE FREIN QUI EST ASSOCIÉ AU BLOC DE L'ACTIONNEUR DU SYSTÈME DE FREINAGE
(DE) BREMSFLÜSSIGKEITSBEHÄLTERSYSTEM, DAS DEM BLOCK DES AKTUATORS DER BREMSANLAGE ZUGEORDNET IST
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a brake fluid container system to be mounted on the upper side (21) of the valve block (2) of the brake system, wherein the block is provided with a rear side, a conducting side, and a front side in longitudinal installation direction of the block into the space of the motor of the vehicle. At its rear corner (124), the upper side (121) of the container (1) comprises a transverse axis (32), and, in the longitudinal distance (L) equal to the distance (L) of the front and rear sides (22, 23) of the block (2), the underside (121) has a fastening tab (40). At its rear wall (23), the block (2) comprises a crossmember (35) for accommodating the axis (32) of the container (1), and on its front side (22), said block has a fastening point for the fastening tab (40) of the container (1).
(FR) L'invention concerne un système de réservoir à liquide de frein destiné à être fixé sur le côté supérieur (21) du bloc de vannes (2) du système de freinage. Le bloc possède un côté arrière, un côté directeur et un côté avant dans le sens d'installation longitudinal du bloc dans le compartiment moteur du véhicule. Le côté supérieur (121) du réservoir (1) comprend un axe transversal (32) au niveau de son coin arrière (124), et à un écart longitudinal (L) égal à l'écart (L) entre les côtés avant et arrière (22, 23) du bloc (2), le côté inférieur (121) comporte une patte de fixation (40). Le bloc (2) comprend, sur sa paroi arrière (23), une traverse (35) destinée à accueillir l'axe (32) du réservoir (1) et, sur le côté avant (22), un point de fixation pour la patte de fixation (40) du réservoir (1).
(DE) Bremsflüssigkeitsbehältersystem zur Befestigung auf der Oberseite(21) des Ventilblocks (2) der Bremsanlage, wobei der Block eine Rückseite, eine leitende Seite und eine Vorderseite in Längseinbaurichtung des Blocks in den Raum des Motors des Fahrzeugs aufweist, Die Oberseite (121) des Behälters (1) umfasst an ihrer hinteren Ecke (124) eine Querachse (32) und im Längsabstand (L) gleich dem Abstand (L) der Vorder-und Rückseiten (22, 23) des Blocks (2) trägt die Unterseite (121) eine Befestigungslasche (40). Der Block (2) umfasst an seiner Rückwand (23) einen Querträger (35) zur Aufnahme der Achse (32) des Behälters (1) und auf der Vorderseite (22) einen Befestigungspunkt für die Befestigungslasche (40) des Behälters (1).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)