Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019025419) BATTERIEZELLE MIT SEPARATORSEITIG UND/ODER STIRNSEITIG KONTAKTIERTEM ANODENSCHICHTÜBERSTAND UND/ODER KATHODENSCHICHTÜBERSTAND
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/025419 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/070688
Veröffentlichungsdatum: 07.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 31.07.2018
IPC:
H01M 2/26 (2006.01) ,H01M 4/04 (2006.01) ,H01M 10/0585 (2010.01) ,H01M 10/052 (2010.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
2
Bauliche Einzelheiten oder Verfahren zur Herstellung der nichtaktiven Teile
20
Strom führende Anschlüsse für Zellen
22
Feste Anschlüsse, d.h. ohne dass eine Trennung beabsichtigt ist
26
Elektrodenverbindungen
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
4
Elektroden
02
Elektroden, die aus einem aktiven Material bestehen oder ein solches enthalten
04
Herstellungsverfahren allgemein
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
10
Sekundärelemente; Herstellung derselben
05
Akkumulatoren mit nichtwässrigen Elektrolyten
058
Aufbau oder Herstellung
0585
von Akkumulatoren, die nur flache Aufbauelemente aufweisen, d.h. flache positive Elektroden, flache negative Elektroden und flache Trennelemente
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
10
Sekundärelemente; Herstellung derselben
05
Akkumulatoren mit nichtwässrigen Elektrolyten
052
Li-Akkumulatoren
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder:
BAUER, Harald; DE
WEYDANZ, Wolfgang; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 213 377.502.08.2017DE
Titel (EN) BATTERY CELL WITH ANODE LAYER PROTRUSION AND/OR CATHODE LAYER PROTRUSION CONTACTED ON THE SEPARATOR SIDE AND/OR ON THE FRONT SIDE
(FR) ÉLÉMENT DE BATTERIE COMPRENANT UNE PARTIE SAILLANTE DE COUCHE D'ANODE ET/OU UNE PARTIE SAILLANTE DE COUCHE DE CATHODE MISE EN CONTACT CÔTÉ SÉPARATION ET/OU CÔTÉ FRONTAL
(DE) BATTERIEZELLE MIT SEPARATORSEITIG UND/ODER STIRNSEITIG KONTAKTIERTEM ANODENSCHICHTÜBERSTAND UND/ODER KATHODENSCHICHTÜBERSTAND
Zusammenfassung:
(EN) The present invention relates to a battery cell (10), in particular a lithium cell, which comprises an anode layer (1), a cathode layer (2) and a separator layer (3) arranged between the anode layer (1) and the cathode layer (2). In order to reduce the thickness of the layer structure of the battery cell (10) and to improve its volumetric and/or gravimetric energy density, in particular in a cost-saving and/or weight-saving manner, the anode layer (1) has at least one anode layer protrusion (1a) projecting beyond the separator layer (3) and/or the cathode layer (2) has at least one cathode layer protrusion (2a) projecting beyond the separator layer (3), wherein the at least one anode layer protrusion (1a) and/or the at least one cathode layer protrusion (2a) serve(s) as a current conductor and is/are electrically contacted on the separator side and/or on the front side. The invention further relates to a battery of this kind and to a method for producing a battery cell (10) and battery of this kind.
(FR) La présente invention concerne un élément de batterie (10), en particulier un élément en lithium, lequel comporte une couche d'anode (1), une couche de cathode (2) et une couche de séparation (3) agencée entre la couche d'anode (1) et la couche de cathode (2). L'objet de l'invention est de réduire l'épaisseur de la structure stratifiée de l'élément de batterie (10) et d'améliorer la densité énergétique volumétrique et/ou gravimétrique de celui-ci, en particulier de manière à diminuer les coûts et/ou le poids. À cet effet, la couche d'anode (1) présente au moins une partie saillante (1a) de couche d'anode faisant saillie de la couche de séparation (3) et/ou la couche de cathode (2) présente au moins une partie saillante (2a) de couche de cathode faisant saillie de la couche de séparation (3), la ou les parties saillantes (1a) de couche d'anode et/ou la ou les parties saillantes (2a) de couche de cathode servant de collecteur de courant et étant mises en contact électrique côté séparation et/ou côté frontal. L'invention concerne en outre une batterie de ce type et un procédé de fabrication d'un élément de batterie (10) et d'une batterie de ce type.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft eine Batteriezelle (10), insbesondere Lithium-Zelle, welche eine Anodenschicht (1), eine Kathodenschicht (2) und eine zwischen der Anodenschicht (1) und der Kathodenschicht (2) angeordnete Separatorschicht (3) umfasst. Um die Schichtstrukturdicke der Batteriezelle (10) zu verringern und deren volumetrische und/oder gravimetrische Energiedichte, insbesondere auf kosten- und/oder gewichtssparende Weise, zu verbessern, weist die Anodenschicht (1) mindestens einen, über die Separatorschicht (3) hinausragenden Anodenschichtüberstand (1a) und/oder die Kathodenschicht (2) mindestens einen, über die Separatorschicht (3) hinausragenden Kathodenschichtüberstand (2a) auf, wobei der mindestens eine Anodenschichtüberstand (1a) und/oder der mindestens eine Kathodenschichtüberstand (2a) als Stromableiter dient und separatorseitig und/oder stirnseitig elektrisch kontaktiert ist. Darüber hinaus betrifft die Erfindung eine derartige Batterie und ein Verfahren zur Herstellung einer derartigen Batteriezelle (10) und Batterie.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)