Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019025323) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM BEARBEITEN EINER KALKSCHALE IM BEREICH DES STUMPFEN POLS EINES VOGELEIS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/025323 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/070474
Veröffentlichungsdatum: 07.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 27.07.2018
IPC:
A01K 43/00 (2006.01) ,G01N 33/08 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
01
Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
K
Tierzucht; Halten von Vögeln, Fischen, Insekten; Fischfang; Aufzucht oder Züchten von Tieren, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Neuzüchtungen von Tieren
43
Prüfen, Sortieren oder Reinigen von Eiern
G Physik
01
Messen; Prüfen
N
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
33
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch spezifische Methoden, soweit sie nicht von den Gruppen G01N1/-G01N31/153
02
Lebensmittel
08
Eier, z.B. durch Durchleuchten
Anmelder:
AGRI ADVANCED TECHNOLOGIES GMBH [DE/DE]; Hogenbögen 1 49429 Visbek, DE
Erfinder:
HURLIN, M. Sc. agr. Jörg; DE
MEISSNER, Sven; DE
FISCHER, Björn; DE
Vertreter:
VOSSIUS & PARTNER; Patentanwälte Rechtsanwälte mbB Siebertstraße 3 81675 München, DE
Prioritätsdaten:
17184291.701.08.2017EP
Titel (EN) METHOD AND APPARATUS FOR PROCESSING AN EGGSHELL IN THE REGION OF THE BLUNT POLE OF AN AVIAN EGG
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF POUR USINER UNE COQUILLE DE CALCAIRE DANS LA ZONE DU GROS BOUT D'UN ŒUF D'OISEAU
(DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM BEARBEITEN EINER KALKSCHALE IM BEREICH DES STUMPFEN POLS EINES VOGELEIS
Zusammenfassung:
(EN) For the purposes of processing an eggshell (3) of an avian egg with an embryo contained therein, a position of an air cell (7), which is arranged between an inner membrane (6) and an outer membrane (5) of the avian egg in the region of the blunt pole (4), is established. To this end, an image of the avian egg is captured using a sensor device (11), the output signal or output data of which is substantially independent of a colour of the eggshell (3), and the image is evaluated for establishing the position of the air cell (7). A processing device (14) is actuated for processing the eggshell (3) in the region of the blunt pole (4) in a manner dependent on the position of the air cell (7) that was established by evaluation of the image.
(FR) Pour usiner une coquille de calcaire (3) d'un œuf d'oiseau contenant un embryon, selon l'invention, on détermine la position d'une chambre à air (7), qui est située entre une membrane interne (6) et une membrane externe (5) de l'œuf d'oiseau dans la zone du gros bout (4). À cette fin, l'utilisation d'un dispositif capteur (11), dont le signal ou les données de sortie sont sensiblement indépendants de la couleur de la coquille de calcaire (3), permet de détecter une représentation de l'œuf d'oiseau et la représentation est évaluée pour déterminer la position de la chambre à air (7). Un dispositif d'usinage (14) est commandé pour usiner la coquille de calcaire (3) dans la zone du gros bout (4) en fonction de la position de la chambre à air (7) déterminée par l'évaluation de la représentation.
(DE) Zum Bearbeiten einer Kalkschale (3) eines Vogel eis mit darin enthaltenem Embryo wird eine Lage einer Luftkammer (7), die zwischen einer inneren Membran (6) und einer äußeren Membran (5) des Vogeleis im Bereich des stumpfen Pols (4) angeordnet ist, ermittelt. Dazu wird unter Verwendung einer Sensoreinrichtung (11), deren Ausgangssignal oder Ausgangsdaten im Wesentlichen unabhängig von einer Farbe der Kalkschale (3) sind, eine Abbildung des Vogeleis erfasst, und die Abbildung wird zum Ermitteln der Lage der Luftkammer (7) ausgewertet. Eine Bearbeitungseinrichtung (14) wird zum Bearbeiten der Kalkschale (3) im Bereich des stumpfen Pols (4) abhängig von der durch das Auswerten der Abbildung ermittelten Lage der Luftkammer (7) angesteuert.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)