Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019025258) DICHTUNG ZUM ABDICHTEN EINES LOCHS EINES BLUTGEFÄßES
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/025258 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/070178
Veröffentlichungsdatum: 07.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 25.07.2018
IPC:
A61N 1/05 (2006.01) ,A61B 17/00 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
N
Elektrotherapie; Magnetotherapie; Strahlentherapie; Ultraschalltherapie
1
Elektrotherapie; Schaltungen hierfür
02
Einzelheiten
04
Elektroden
05
zur Implantation oder Einbringung in den Körper, z.B. Herzelektroden
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
B
Diagnostik; Chirurgie; Identifizierung
17
Chirurgische Instrumente, Vorrichtungen oder Verfahren, z.B. Aderpressen
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder:
BAUMBACH, Hardy; DE
SCHUELKE, Armin; DE
SCHELLENBERG, Inga; DE
BERGEM, Tobias; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 213 477.103.08.2017DE
Titel (EN) DEVICE FOR SEALING A HOLE IN A BLOOD VESSEL
(FR) JOINT POUR COLMATER UN TROU DANS UN VAISSEAU SANGUIN
(DE) DICHTUNG ZUM ABDICHTEN EINES LOCHS EINES BLUTGEFÄßES
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a seal (100) for sealing a hole (11) in a blood vessel (10), in particular for sealing a punched hole (11) in the aorta. The seal (100) comprises a recess (110) which does not extend fully through the seal (100) and which comprises an opening (111), in particular for introducing a cable (300) into the seal (100).
(FR) La présente invention concerne un joint (100) pour colmater un trou (11) dans un vaisseau sanguin (10), en particulier pour colmater un trou (11) pratiqué dans une artère, le joint (100) présentant un évidement (110) ne s'étendant pas totalement dans le joint (100) et muni d'un premier orifice (111), en particulier pour introduire un fil (300) dans le joint (100).
(DE) Die Erfindung betrifft eine Dichtung (100) zum Abdichten eines Lochs (11) eines Blutgefäßes (10), insbesondere zum Abdichten eines gestanzten Lochs (11) einer Aorta, wobei die Dichtung (100) eine nicht vollständig durch die Dichtung (100) sich erstreckende Ausnehmung (110) mit einer ersten Öffnung (111) aufweist, insbesondere für eine Einführung eines Kabels (300) in die Dichtung (100).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)