Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019025226) HEADSET MIT UNTERSCHIEDLICHEN VERWENDUNGSMÖGLICHKEITEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/025226 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/069970
Veröffentlichungsdatum: 07.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 24.07.2018
IPC:
H04R 1/10 (2006.01) ,H04R 5/033 (2006.01)
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
R
Lautsprecher, Mikrofone, Schallplatten-Tonabnehmer oder ähnliche akustische, elektromechanische Wandler; Hörhilfen für Schwerhörige; Großlautsprecheranlagen
1
Einzelteile und Einzelheiten von Wandlern
10
Hörmuscheln; deren Befestigungen
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
R
Lautsprecher, Mikrofone, Schallplatten-Tonabnehmer oder ähnliche akustische, elektromechanische Wandler; Hörhilfen für Schwerhörige; Großlautsprecheranlagen
5
Stereophonische Anordnungen
033
Kopfhörer für Stereoübertragung
Anmelder:
SPEECH PROCESSING SOLUTIONS GMBH [AT/AT]; Gutheil-Schoder-Gasse 8-12 1100 Wien, AT
Erfinder:
PODHRADSKY, Gerhard; AT
Vertreter:
SCHWARZ & PARTNER PATENTANWÄLTE OG; Wipplingerstrasse 30 1010 Wien, AT
ROEGGLA, Harald; AT
Prioritätsdaten:
17183919.431.07.2017EP
Titel (EN) HEADSET HAVING DIFFERENT POSSIBLE USES
(FR) CASQUE-MICRO AYANT DIFFÉRENTES UTILISATIONS POSSIBLES
(DE) HEADSET MIT UNTERSCHIEDLICHEN VERWENDUNGSMÖGLICHKEITEN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a headset (1) having an earpiece (2), a supporting band and a microphone (4), the earpiece (2) containing a loudspeaker (5) and having a head contact face (6), and the supporting band being connected to the earpiece (2) and being designed to fasten the earpiece (2) in the region of the ear of a user. The headset (1) has a spacer element (7) which is designed to space the head contact face (6) from the ear of the user. The supporting band is a headband (3), and the spacer element (7) has a connecting means (8) which is slidable on and removable from the headband (3). The spacer element (7) has a removable first pressure pad (10), and the spacer element (7) has a revolute joint (13) which is situated between the first pressure pad (10) and the connecting means (8).
(FR) L'invention concerne un casque-micro (1) comportant un écouteur (2), un étrier de retenue et un microphone (4), ledit écouteur (2) contenant un haut-parleur (5) et présentant une surface d'appui pour la tête (6) et l'étrier de retenue étant relié à l'écouteur (2) et étant conçu de manière à maintenir l'écouteur (2) en place dans la zone d'une oreille d'un utilisateur, ledit casque-micro (1) présentant un élément d'écartement (7), lequel est conçu de sorte à maintenir la surface d'appui pour la tête (6) à distance de l'oreille de l'utilisateur, l'étrier de retenue étant un étrier formant serre-tête (3) et l'élément d'écartement (7) présentant un moyen de liaison (8) conçu de manière à coulisser sur l'étrier formant serre-tête (3) et à pouvoir en être enlevé, l'élément d'écartement (7) présentant un premier rembourrage de pression (10) et l'élément d'écartement (7) présente une articulation rotative (13) laquelle est agencée entre le premier rembourrage de pression (10) et le moyen de liaison (8).
(DE) Headset (1) mit einem Ohrstück (2), einem Haltebügel und einem Mikrophon (4), wobei das Ohrstück (2) einen Lautsprecher (5) beinhaltet und eine Kopfanlagefläche (6) aufweist und wobei der Haltebügel mit dem Ohrstück (2) verbunden und dazu ausgebildet ist das Ohrstück (2) im Bereich eines Ohrs eines Benutzers zu befestigen, wobei das Headset (1) ein Distanzelement (7) aufweist, welches dazu ausgebildet ist die Kopfanlagefläche (6) vom Ohr des Benutzers zu beabstanden, wobei der Haltebügel ein Überkopfbügel (3) ist und das Distanzelement (7) ein Verbindungsmittel (8) aufweist, das auf dem Überkopfbügel (3) verschiebbar und von diesem abnehmbar ausgebildet ist, wobei das Distanzelement (7) einen abnehmbaren ersten Druckpolster (10) aufweist, und das Distanzelement (7) ein Drehgelenk (13) aufweist, welches zwischen dem ersten Druckpolster (10) und dem Verbindungsmittel (8) angeordnet ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)