Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019025149) VERBINDUNGSSYSTEM
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/025149 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/068869
Veröffentlichungsdatum: 07.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 12.07.2018
IPC:
B65D 43/16 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
D
Behältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien [Container], z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
43
Deckel oder Abdeckungen für steife oder halbsteife Behälter
14
Nichtentfernbare Deckel oder Abdeckungen
16
angelenkt zum Aufwärts- oder Abwärtsbewegen
Anmelder:
AUDI AG [DE/DE]; 85045 Ingolstadt, DE
Erfinder:
THURMEIER, Markus; DE
REITER, Martin; AT
DIRISAMER, Florian; AT
Prioritätsdaten:
10 2017 213 348.102.08.2017DE
Titel (EN) CONNECTION SYSTEM
(FR) SYSTÈME D'ASSEMBLAGE
(DE) VERBINDUNGSSYSTEM
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a connection system (1) for two components (20, 24), wherein each component (20, 24) has a body that is delimited by at least one edge (22, 26), wherein the connection system (1) has at least one connection arrangement consisting of three hooks (201, 401) and a profile element (701), wherein a first hook (201, 401) of the at least one connection arrangement is arranged on a body of a first of the two components (20, 24) and two further hooks (201, 401) are arranged on a body of a second of the two components (20, 24). Each hook (201, 401) has an arch (301, 501), wherein each arch (301, 501) has a receiving opening (601) designed to receive the profile element (701), wherein the edges (22, 26) of the two components (20, 24) are to face each other, wherein the first hook (201, 401) of the first component (20, 24) is to be arranged between the two further hooks (201, 401) of the second component (20, 24), wherein a receiving opening (601) of the first hook (201, 401) on the first component (20, 24) and the receiving openings (601) of the second hooks (201, 401) on the second component (20, 24) are oriented in opposite directions, and wherein the profile element (701) is to be arranged in the receiving openings (601).
(FR) L'invention concerne un système d'assemblage (1) pour deux éléments (20, 24), chaque élément (20, 24) présentant un corps qui est délimité par au moins un bord (22, 26), le système d'assemblage (1) présentant au moins un ensemble d'assemblage composé de trois crochets (201, 401) et d'un élément profilé (701), un premier crochet (201, 401) dudit au moins un ensemble d'assemblage étant agencé sur un corps d'un premier des deux éléments (20, 24) et deux autres crochets (201, 401) étant montés sur un corps d'un second des deux éléments (20, 24), chaque crochet (201, 401) comportant un coude (301, 501), chaque coude (301, 501) présentant une ouverture de réception (601) conçue de manière à recevoir l'élément profilé (701), les bords (22, 26) des deux éléments (20, 24) devant être orientés l'un vers l'autre, le premier crochet (201, 401) du premier élément (20, 24) devant être disposé entre les deux autres crochets (201, 401) du second élément (20, 24), une ouverture de réception (601) du premier crochet (201, 401) sur le premier élément (20, 24) et les ouvertures de réception (601) des seconds crochets (201, 401) sur le second élément (20, 24) étant orientées dans des directions opposées et l'élément profilé (701) devant être monté dans les ouvertures de réception (601).
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verbindungssystem (1) für zwei Bauteile (20, 24), wobei jedes Bauteil (20, 24) einen Körper aufweist, der durch mindestens einen Rand (22, 26) begrenzt ist, wobei das Verbindungssystem (1) mindestens eine Verbindungsanordnung aus drei Haken (201, 401) und einem Profilelement (701) aufweist, wobei ein erster Haken (201, 401) der mindestens einen Verbindungsanordnung an einem Körper eines ersten der beiden Bauteile (20, 24) angeordnet ist und zwei weitere Haken (201, 401) an einem Körper eines zweiten der beiden Bauteile (20, 24) angeordnet sind, wobei jeder Haken (201, 401) einen Bogen (301, 501) aufweist, wobei jeder Bogen (301, 501) eine Aufnahmeöffnung (601) aufweist, die zur Aufnahme des Profilelements (701) ausgebildet ist, wobei die Ränder (22, 26) der beiden Bauteile (20, 24) einander zuzuwenden sind, wobei der erste Haken (201, 401) des ersten Bauteils (20, 24) zwischen den zwei weiteren Haken (201, 401) des zweiten Bauteils (20, 24) anzuordnen ist, wobei eine Aufnahmeöffnung (601) des ersten Hakens (201, 401) am ersten Bauteil (20, 24) und die Aufnahmeöffnungen (601) der zweiten Haken (201, 401) am zweiten Bauteil (20, 24) in entgegengesetzte Richtungen orientiert sind, und wobei das Profilelement (701) in den Aufnahmeöffnungen (601) anzuordnen ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)