Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019025126) ANTENNENANORDNUNG FÜR EIN FAHRZEUG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/025126 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/068503
Veröffentlichungsdatum: 07.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 09.07.2018
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 07.01.2019
IPC:
H01Q 1/32 (2006.01) ,H01Q 1/12 (2006.01) ,H01Q 1/52 (2006.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
Q
Antennen
1
Einzelheiten von Antennen oder Maßnahmen in Verbindung mit Antennen
27
Ausbildung für die Verwendung in oder auf beweglichen Körpern
32
Ausbildung für die Verwendung in oder an Straßen- oder Schienenfahrzeugen
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
Q
Antennen
1
Einzelheiten von Antennen oder Maßnahmen in Verbindung mit Antennen
12
Träger; Befestigungsvorrichtungen
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
Q
Antennen
1
Einzelheiten von Antennen oder Maßnahmen in Verbindung mit Antennen
52
Vorrichtungen zum Vermindern der Kopplung zwischen Antennen; Vorrichtungen zum Vermindern der Kopplung zwischen einer Antenne und einer anderen Konstruktion
Anmelder:
AUDI AG [DE/DE]; 85045 Ingolstadt, DE
Erfinder:
REICHARDT, Lars; DE
CENANOVIC, Amir; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 213 376.702.08.2017DE
Titel (EN) ANTENNA ARRANGEMENT FOR A VEHICLE
(FR) SYSTÈME D'ANTENNE POUR VÉHICULE
(DE) ANTENNENANORDNUNG FÜR EIN FAHRZEUG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to an antenna arrangement for a vehicle, comprising at least one first antenna for providing mobile radio services, which antenna is arranged in a pane region of the vehicle, at least one second antenna for providing television services being a mobile radio antenna and being arranged in a fender region of the vehicle.
(FR) La présente invention concerne un système d'antenne pour véhicule, qui comprend au moins une première antenne destinée à fournir des services de téléphonie mobile disposée dans une zone d'une vitre du véhicule. Selon l'invention, au moins une deuxième antenne destinée à fournir des services de télévision est une antenne de téléphonie mobile et est disposée dans une zone d’un pare-chocs du véhicule.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft eine Antennenanordnung für ein Fahrzeug mit mindestens einer in einem Scheibenbereich des Fahrzeuges angeordneten ersten Antenne zum Bereitstellen von Mobilfunkdiensten, bei der mindestens eine zweite Antenne zum Bereitstellen von Fernsehdiensten eine Mobilfunkantenne ist und in einem Stoßstangenbereich des Fahrzeuges angeordnet ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)