Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019025113) VERFAHREN ZUR ÜBERPRÜFUNG VON STECKVERBINDUNGEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/025113 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/068184
Veröffentlichungsdatum: 07.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 05.07.2018
IPC:
H01R 43/26 (2006.01) ,G01L 5/22 (2006.01) ,G06K 9/62 (2006.01) ,G05B 23/02 (2006.01) ,B25J 9/10 (2006.01) ,B21J 15/28 (2006.01) ,H01R 13/641 (2006.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
R
Elektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
43
Geräte oder Verfahren, die in besonderer Weise zum Herstellen, Zusammenbauen, Instandhalten oder Reparieren von Leitungsverbindern oder Stromabnehmern oder zum Verbinden elektrischer Leiter ausgebildet sind
26
zum Kuppeln oder Auskuppeln der beiden Teile einer Kupplungsvorrichtung
G Physik
01
Messen; Prüfen
L
Messen von Kraft, mechanischer Spannung, Drehmoment, Arbeit, mechanischer Leistung, mechanischem Wirkungsgrad oder des Drucks von Fluiden
5
Apparate oder Verfahren zum Messen der Kraft, z.B. verursacht durch Aufprall, der Arbeit, der mechanischen Leistung oder des Drehmoments für besondere Zwecke
22
zum Messen der an Steuergliedern angelegten Kraft, z.B. an Steuergliedern von Fahrzeugen, Auslösern
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
K
Erkennen von Daten; Darstellen von Daten; Aufzeichnungsträger; Handhabung von Aufzeichnungsträgern
9
Verfahren oder Anordnungen zum Lesen oder Erkennen gedruckter oder geschriebener Zeichen oder zum Erkennen von Mustern, z.B. Fingerabdrücken
62
Verfahren und Anordnungen für das Erkennen mit elektronischen Mitteln
G Physik
05
Steuern; Regeln
B
Steuer- oder Regelsysteme allgemein; funktionelle Elemente solcher Systeme; Überwachungs- oder Prüfanordnungen für solche Systeme oder Elemente
23
Prüfen oder Überwachen von Steuer- oder Regelsystemen oder ihrer Teile
02
Elektrisches Prüfen oder Überwachen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
25
Handwerkzeuge; tragbare Werkzeuge mit Kraftantrieb; Griffe für Handgeräte; Werkstatteinrichtungen; Manipulatoren
J
Manipulatoren; mit Manipuliereinrichtungen ausgestattete Räume
9
Programmgesteuerte Manipulatoren
10
gekennzeichnet durch Mittel zum Positionieren der Manipulatorelemente
B Arbeitsverfahren; Transportieren
21
Mechanische Metallbearbeitung ohne wesentliches Zerspanen des Werkstoffs; Stanzen von Metall
J
Schmieden; Hämmern; Pressen; Nieten; Schmiedeöfen
15
Nieten
10
Nietmaschinen
28
Steuervorrichtungen für Nietmaschinen, nicht auf eine der vorstehenden Untergruppen eingeschränkt
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
R
Elektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
13
Einzelheiten von Kupplungsvorrichtungen, die von den Gruppen H01R12/7088
64
Mittel zum Vorbeugen, Verhindern oder Vermeiden einer falschen Kupplung
641
durch Anzeigen einer falschen Kupplung; durch Anzeigen eines richtigen oder vollständigen Einkuppelns
Anmelder:
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Petuelring 130 80809 München, DE
Erfinder:
MAIERHOFER, Thomas; DE
BOEKELS, Christian; DE
SCHRÖTER, Fabian; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 213 147.031.07.2017DE
Titel (EN) METHOD FOR CHECKING PLUG CONNECTIONS
(FR) PROCÉDÉ POUR CONTRÔLER DES ASSEMBLAGES À EMBOÎTEMENT
(DE) VERFAHREN ZUR ÜBERPRÜFUNG VON STECKVERBINDUNGEN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method (300) for checking a plug connection, in which a first plug part is connected to a second plug part. The method (300) comprises determining (301) a force-time curve (103) of a force (101) applied by an assembler during an assembly process of a plug connection. In addition, the method (300) comprises determining (302) characteristic values of a plurality of characteristics of the force-time curve (103). The method (300) also comprises classifying (303) the plug connection by means of a machine-learned classifier on the basis of the characteristic values of the plurality of characteristics.
(FR) L'invention concerne un procédé (300) pour contrôler des assemblages à emboîtement, selon lequel un premier et un second élément à emboîter sont assemblés. Le procédé (300) comprend la détermination (301) d'une courbe force-temps (103) d'une force (101) appliquée par un monteur lors d’un processus de montage afin de réaliser un assemblage à emboîtement. En outre, le procédé (300) comprend la détermination (302) de valeurs d’une pluralité de caractéristiques de la courbe force-temps (103). Le procédé (300) comprend en outre la classification (303) de l’assemblage à emboîtement au moyen d'un classifieur appris par machine sur la base des valeurs de la pluralité de caractéristiques.
(DE) Es wird ein Verfahren (300) zur Überprüfung einer Steckverbindung beschrieben, bei der ein erstes Steckteil mit einem zweiten Steckteil verbunden wird. Das Verfahren (300) umfasst das Ermitteln (301) eines Kraft-Zeit-Verlaufs (103) einer von einem Monteur während eines Montageprozesses einer Steckverbindung aufgebrachten Kraft (101). Außerdem umfasst das Verfahren (300) das Ermitteln (302) von Merkmalswerten einer Mehrzahl von Merkmalen des Kraft-Zeit- Verlaufs (103). Das Verfahren (300) umfasst ferner das Klassifizieren (303) der Steckverbindung mittels eines maschinen-erlernten Klassifikators auf Basis der Merkmalswerte der Mehrzahl von Merkmalen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)