Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019025105) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM SCHUTZ EINES FAHRZEUGFÜHRERS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/025105 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/067905
Veröffentlichungsdatum: 07.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 03.07.2018
IPC:
B61L 23/00 (2006.01) ,B61L 23/04 (2006.01) ,B61D 25/00 (2006.01) ,B60J 3/04 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
61
Eisenbahnen
L
Leiten des Eisenbahnverkehrs; Sicherungstechnik für den Eisenbahnverkehr
23
Überwachungs-, Warn- oder ähnliche Sicherheitsmittel entlang der Strecke oder zwischen Fahrzeugen oder Zügen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
61
Eisenbahnen
L
Leiten des Eisenbahnverkehrs; Sicherungstechnik für den Eisenbahnverkehr
23
Überwachungs-, Warn- oder ähnliche Sicherheitsmittel entlang der Strecke oder zwischen Fahrzeugen oder Zügen
04
zur Überwachung des mechanischen Zustandes der Strecke
B Arbeitsverfahren; Transportieren
61
Eisenbahnen
D
Einzelheiten oder Arten des Wagenaufbaus von Eisenbahnfahrzeugen
25
Fensteranordnungen für Eisenbahnfahrzeuge
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
J
Fenster, Windschutzscheiben und bewegbare Dächer, Türen oder Ähnliches für Fahrzeuge; entfernbare externe Schutzabdeckungen besonders ausgebildet für Fahrzeuge
3
Blendschutzvorrichtungen in Verbindung mit Fenstern oder Windschutzscheiben; Sonnenblenden für Fahrzeuge
04
verstellbar in der Durchsichtigkeit
Anmelder:
SIEMENS MOBILITY GMBH [DE/DE]; Otto-Hahn-Ring 6 81739 München, DE
Erfinder:
GERKEN, Frank; DE
FREITAG, Andreas; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 213 261.201.08.2017DE
Titel (EN) METHOD AND DEVICE FOR PROTECTING A VEHICLE OPERATOR
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF POUR PROTÉGER LE CONDUCTEUR D'UN VÉHICULE
(DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM SCHUTZ EINES FAHRZEUGFÜHRERS
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method and a device for protecting a vehicle operator of a rail vehicle travelling on a route. In order to prevent traumatization of the vehicle operator in case of personal injury, at least one living being, which is present in front of the rail vehicle on the route, is detected in the method according to the invention and the view of the vehicle operator is blocked in the direction of the detected living being.
(FR) L'invention concerne un procédé et un dispositif pour protéger le conducteur d'un véhicule ferroviaire parcourant un trajet. L'invention vise à éviter que le conducteur du véhicule ne subisse un traumatisme en cas de dommage corporel. À cet effet, selon le procédé de l'invention, au moins un être vivant qui se trouve sur le trajet devant le véhicule ferroviaire est détecté et la visibilité du conducteur du véhicule est obstruée en direction de l'être vivant détecté.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren und eine Vorrichtung zum Schutz eines Fahrzeugführers eines auf einer Fahrstrecke fahrenden Schienenfahrzeugs. Um eine Traumatisierung des Fahrzeugführers bei einem Personenschaden zu verhindern, wird bei dem erfindungsgemäßen Verfahren wenigstens ein Lebewesen, das sich vor dem Schienenfahrzeug auf der Fahrstrecke befindet, erkannt und die Sicht des Fahrzeugführers in Richtung des erkannten Lebewesens blockiert.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)