Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019025104) VERFAHREN UND ANORDNUNG ZUR ÜBERWACHUNG EINES ANTRIEBSSYSTEMS EINES SPURGEBUNDENEN FAHRZEUGS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/025104 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/067902
Veröffentlichungsdatum: 07.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 03.07.2018
IPC:
B61L 15/00 (2006.01) ,B61L 3/00 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
61
Eisenbahnen
L
Leiten des Eisenbahnverkehrs; Sicherungstechnik für den Eisenbahnverkehr
15
Anzeigeeinrichtungen, die an oder in dem Fahrzeug oder Zug für Signalzwecke vorgesehen sind
B Arbeitsverfahren; Transportieren
61
Eisenbahnen
L
Leiten des Eisenbahnverkehrs; Sicherungstechnik für den Eisenbahnverkehr
3
Vorrichtungen entlang der Strecke zum Steuern von Vorrichtungen auf dem Fahrzeug oder Zug, z.B. zum Auslösen der Bremse, zum Betätigen eines Warnsignals
Anmelder:
SIEMENS MOBILITY GMBH [DE/DE]; Otto-Hahn-Ring 6 81739 München, DE
Erfinder:
STINGL, Bernhard Andreas; DE
WENNEKAMP, Fabian; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 213 186.131.07.2017DE
Titel (EN) METHOD AND DEVICE FOR MONITORING A DRIVE OF A DRIVE SYSTEM OF A TRACK-BOUND VEHICLE
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF DE SURVEILLANCE D'UN SYSTÈME D'ENTRAÎNEMENT D'UN VÉHICULE GUIDÉ
(DE) VERFAHREN UND ANORDNUNG ZUR ÜBERWACHUNG EINES ANTRIEBSSYSTEMS EINES SPURGEBUNDENEN FAHRZEUGS
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for monitoring the drive system of a track-bound vehicle. The drive system has at least two drive trains each having an electric traction motor and a wheel set, and a control device. The method according to the invention comprises at least the steps of determining a respective amount of electrical energy supplied to the at least two traction motors and/or output by the at least two traction motors over a time interval or over a distance, comparing the determined respective amount of electrical energy of the at least two traction motors with an energy threshold value, and deriving a state of the respective drive train from the comparison.
(FR) L'invention concerne un procédé de surveillance d'un système d'entraînement d'un véhicule guidé. Selon l'invention, le système d'entraînement comporte au moins deux chaînes cinématiques, équipées chacune d'un moteur de roulement électrique et d'un essieu monté, ainsi qu'un dispositif de commande. Le procédé de l'invention comprend au moins les étapes consistant à déterminer une énergie respective qui est amenée sur un intervalle de temps ou une distance à au moins deux moteurs de roulement et/ou délivrée par les au moins deux moteurs de roulement, comparer l'énergie électrique respective déterminée des au moins deux moteurs de roulement à un seuil d'énergie et déduire de la comparaison un état de la chaîne cinématique respective.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Überwachen eines Antriebssystems eines spurgebundenen Fahrzeugs. Dabei weist das Antriebssystem zumindest zwei Antriebsstränge mit jeweils einem elektrischen Fahrmotor und einem Radsatz, sowie eine Steuereinrichtung auf. Das erfindungsgemäße Verfahren umfasst zumindest die Schritte des Bestimmens einer jeweiligen über ein Zeitintervall oder eine Strecke den zumindest zwei Fahrmotoren zugeführten und/oder von den zumindest zwei Fahrmotoren abgegebenen elektrischen Energie, des Vergleichens der bestimmten jeweiligen elektrischen Energie der zumindest zwei Fahrmotoren mit einem Energie-Schwellwert und des Ableitens eines Zustands des jeweiligen Antriebsstrangs aus dem Vergleich.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)