Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019025075) VERFAHREN ZUM BEREITSTELLEN VON REGELLEISTUNG FÜR EINE NETZFREQUENZSTABILISIERUNG EINES STROMNETZES UND/ODER FÜR EINE ERFÜLLUNG EINES LEISTUNGSFAHRPLANS SOWIE STEUERVORRICHTUNG FÜR EINE TECHNISCHE ANLAGE UND TECHNISCHE ANLAGE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/025075 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/066578
Veröffentlichungsdatum: 07.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 21.06.2018
IPC:
H02J 3/14 (2006.01) ,H02J 3/18 (2006.01) ,H02J 3/28 (2006.01) ,H02J 3/46 (2006.01)
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
J
Schaltungsanordnungen oder Systeme für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Leistung; Systeme zum Speichern elektrischer Energie
3
Schaltungsanordnungen für Wechselstromhauptnetze oder Wechselstromverteilungsnetze
12
zum Einstellen der Spannung in Wechselstromnetzen durch Verändern einer Kenngröße der Netzbelastung
14
durch Anschaltung von Belastungen an das Netz, durch Abschalten vom Netz, z.B. fortschreitend abgeglichene Belastung
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
J
Schaltungsanordnungen oder Systeme für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Leistung; Systeme zum Speichern elektrischer Energie
3
Schaltungsanordnungen für Wechselstromhauptnetze oder Wechselstromverteilungsnetze
18
Anordnungen zum Einstellen, Beseitigen oder Kompensieren von Blindleistung in Netzen
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
J
Schaltungsanordnungen oder Systeme für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Leistung; Systeme zum Speichern elektrischer Energie
3
Schaltungsanordnungen für Wechselstromhauptnetze oder Wechselstromverteilungsnetze
28
Anordnungen zum Belastungsausgleich in einem Netz durch Energiespeicherung
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
J
Schaltungsanordnungen oder Systeme für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Leistung; Systeme zum Speichern elektrischer Energie
3
Schaltungsanordnungen für Wechselstromhauptnetze oder Wechselstromverteilungsnetze
38
Anordnungen zur Parallelspeisung eines einzelnen Netzes durch zwei oder mehr Generatoren, Umformer oder Transformatoren
46
Steuern oder Regeln der Leistungsverteilung zwischen den Generatoren, Umformern oder Transformatoren
Anmelder:
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Petuelring 130 80809 München, DE
Erfinder:
BECKS, Dominik; DE
MÜLLER-RUFF, Michael; DE
ROMINGER, Julian; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 213 265.501.08.2017DE
Titel (EN) METHOD FOR PROVIDING CONTROL POWER FOR STABILIZING THE GRID FREQUENCY OF A POWER GRID AND/OR FOR FULFILLING A POWER SCHEDULE, CONTROL DEVICE FOR A TECHNICAL INSTALLATION, AND TECHNICAL INSTALLATION
(FR) PROCÉDÉ DE PRÉPARATION DE PUISSANCE DE RÉGLAGE POUR UNE STABILISATION DE FRÉQUENCE DE RÉSEAU D’UN RÉSEAU ÉLECTRIQUE ET/OU POUR UNE MISE EN ŒUVRE D’UN PLAN DE CONDUITE DE PUISSANCE ET DISPOSITIF DE COMMANDE POUR UNE INSTALLATION TECHNIQUE ET INSTALLATION TECHNIQUE
(DE) VERFAHREN ZUM BEREITSTELLEN VON REGELLEISTUNG FÜR EINE NETZFREQUENZSTABILISIERUNG EINES STROMNETZES UND/ODER FÜR EINE ERFÜLLUNG EINES LEISTUNGSFAHRPLANS SOWIE STEUERVORRICHTUNG FÜR EINE TECHNISCHE ANLAGE UND TECHNISCHE ANLAGE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for providing control power (15) for stabilizing the grid frequency of a power grid (14) and/or for fulfilling a power schedule (18) of the power grid (14), wherein the control power (15) is provided by means of an assembly (13) and the control power (15) to be provided is specified as a control power setpoint value (Psoll_RL,Aggregat) in each of successive control cycles. According to the invention, the assembly (13) is provided by a plurality of technical device units (11) and each of the device units (11) has a device characteristic value and, for each device unit (11), a control apparatus (22) controls a device power (Pist_ges,1) of the device unit (11) to a device setpoint value (Psoll_ges,1), and that for each device unit (11) an associated portion (Psoll_RL,1) of the control power (15) to be provided is defined as the ratio of the device characteristic value of the device unit in question to the respective device characteristic values of the other device units or of all the device units (11) and the associated device setpoint value (Psoll_ges,1) is set in accordance with the control power setpoint value (Psoll_RL,Aggregat) and the associated portion.
(FR) L’invention concerne un procédé de préparation de puissance de réglage (15) pour une stabilisation de fréquence de réseau d’un réseau électrique (14) et/ou pour une mise en œuvre d’un plan de conduite de puissance (18) du réseau électrique (14), la puissance de réglage (15) étant préparée au moyen d’un agrégat (13) et la puissance de réglage (15) à préparer étant prédéfinie respectivement dans des cadences de réglage successives en tant que valeur de consigne (Psoll_RL,Aggregat) de puissance de réglage. Selon l’invention, l’agrégat (13) est préparé par une pluralité d’unités d’appareils (11) techniques et chacune des unités d’appareils (11) présente une valeur caractéristique et un système de réglage (22) règle pour chaque unité d’appareil (11) une puissance d’appareil (Pist_ges,1) de l’unité d’appareil (11) à une valeur de consigne d’appareil (Psoll_ges,1), et pour chaque unité d'appareil (11) une partie (Psoll_RL,1) respective fournir de la puissance de réglage (15) est définie en tant que rapport de la valeur caractéristique d’appareil de l’unité d’appareil respective sur les valeurs caractéristiques d’appareil respectives des autres ou de toutes les unités d’appareils (11) et la valeur de consigne d’appareil (Psoll_ges,1) respective est réglée en fonction de la valeur de consigne (Psoll_RL,Aggregat) de puissance de réglage et de la partie respective.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Bereitstellen von Regelleistung (15) für eine Netzfrequenzstabilisierung eines Stromnetzes (14) und/oder für eine Erfüllung eines Leistungsfahrplans (18) des Stromnetzes (14), wobei die Regelleistung (15) mittels eines Aggregats (13) bereitgestellt wird und die bereitzustellende Regelleistung (15) in aufeinanderfolgenden Regeltakten jeweils als ein Regelleistungssollwert (Psoll_RL,Aggregat) vorgeben wird. Die Erfindung sieht vor, dass das Aggregat (13) durch eine Vielzahl von technischen Geräteeinheiten (11) bereitgestellt wird und jede der Geräteeinheiten (11) einen Gerätekennwert aufweist und bei jeder Geräteeinheit (11) eine Regeleinrichtung (22) eine Geräteleistung (Pist_ges,1) der Geräteeinheit (11) auf einen Gerätesollwert (Psoll_ges,1) einregelt, und dass für jede Geräteeinheit (11) ein jeweiliger zu erbringender Anteil (Psoll_RL,1) an der Regelleistung (15) als das Verhältnis des Gerätekennwerts der jeweiligen Geräteeinheit bezogen auf die jeweiligen Gerätekennwerte der übrigen oder aller Geräteeinheiten (11) festgelegt und der jeweilige Gerätesollwert (Psoll_ges,1) in Abhängigkeit von dem Regelleistungssollwert (Psoll_RL,Aggregat) und dem jeweiligen Anteil eingestellt wird.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)