Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019025062) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM KALIBRIEREN EINES REFERENZTARGETS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/025062 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/065339
Veröffentlichungsdatum: 07.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 11.06.2018
IPC:
G01B 11/275 (2006.01) ,B60R 11/04 (2006.01) ,G06T 7/73 (2017.01)
G Physik
01
Messen; Prüfen
B
Messen der Länge, der Dicke oder ähnlicher linearer Abmessungen; Messen von Winkeln; Messen von Flächen; Messen von Unregelmäßigkeiten an Oberflächen oder Umrissen
11
Messanordnungen gekennzeichnet durch die Verwendung optischer Messmittel
26
zum Messen von Winkeln oder Kegeln; zum Prüfen der Achsrichtungen
275
zum Prüfen von Radstellungen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
R
Fahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
11
Anordnungen zum Halten oder Einbau von Gegenständen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
04
Einbau von Fotoapparaten, die während der Fahrt tätig sind; Anordnung von Steuerungen hierfür in Bezug zum Fahrzeug
[IPC code unknown for G06T 7/73]
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder:
GYANANI, Vikresh Kumar; IN
LEIKERT, Reiner; DE
IACOVELLI, Davide; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 213 421.602.08.2017DE
Titel (EN) METHOD AND APPARATUS FOR CALIBRATING A REFERENCE TARGET
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF D’ÉTALONNAGE D'UNE CIBLE DE RÉFÉRENCE
(DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM KALIBRIEREN EINES REFERENZTARGETS
Zusammenfassung:
(EN) A method for calibrating a reference target (14) for a driver assistance system (5) comprises positioning a vehicle (4) having a driver assistance system (5) on a test rig (2), placing the reference target (14) in front of or behind the vehicle (4) and using at least one measured value pickup (8), arranged on the test rig (2) and designed for vehicle measurement, to determine the geometric longitudinal axis of motion (L) of the vehicle (4) and the distance (D) of the reference target (14) from the vehicle (4) and/or the height of the reference target (14) above the base (3) of the test rig (2).
(FR) Procédé d'étalonnage d'une cible de référence (14) d'un système d'aide à la conduite (5), comprenant les étapes consistant à positionner un véhicule (4) pourvu d'un système d'aide à la conduite (5) sur un banc de contrôle (2), à placer la cible de référence (14) à l'avant ou à l'arrière du véhicule (4) et à déterminer, à l'aide d'au moins un capteur de mesure (8) disposé sur le banc de contrôle (2), la géométrie de l'essieu longitudinal (L) du véhicule (4) ainsi que la distance (D) séparant la cible de référence (14) du véhicule (4) et/ou la hauteur de la cible de référence (14) au-dessus du plancher (3) du banc de contrôle (2).
(DE) Ein Verfahren zum Kalibrieren eines Referenztargets (14) für ein Fahrerassistenzsystem (5) umfasst ein Fahrzeug (4) mit einem Fahrerassistenzsystem (5) auf einem Messplatz (2) zu positionieren, das Referenztarget (14) vor oder hinter dem Fahrzeug (4) zu platzieren und mittels wenigstens eines auf dem Messplatz (2) angeordneten Messwertaufnehmers (8), der zur Fahrzeugvermessung ausgebildet ist, die geometrische Längsfahrachse (L) des Fahrzeugs (4) sowie den Abstand (D) des Referenztargets (14) von dem Fahrzeug (4) und/oder die Höhe des Referenztargets (14) über dem Boden (3) des Messplatzes (2) zu bestimmen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)