Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019025055) VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINER INFORMATIONSEINRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/025055 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/064816
Veröffentlichungsdatum: 07.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 06.06.2018
IPC:
G06F 3/048 (2013.01) ,G06F 3/0482 (2013.01) ,G06F 3/0486 (2013.01)
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
3
Eingabeeinrichtungen, in denen digitale Daten in eine von dem Digitalrechner verarbeitbare Form gebracht werden; Ausgabeeinrichtungen, in denen digitale Daten so umgeformt werden, dass sie von dem Ausgabegerät aufgenommen werden können, z.B. Schnittstellenanordnungen
01
Eingabeeinrichtungen oder kombinierte Eingabe- und Ausgabeeinrichtungen für den Dialog zwischen Benutzer und Rechner
048
Dialogtechniken basierend auf grafischen Benutzerschnittstellen [GUI]
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
3
Eingabeeinrichtungen, in denen digitale Daten in eine von dem Digitalrechner verarbeitbare Form gebracht werden; Ausgabeeinrichtungen, in denen digitale Daten so umgeformt werden, dass sie von dem Ausgabegerät aufgenommen werden können, z.B. Schnittstellenanordnungen
01
Eingabeeinrichtungen oder kombinierte Eingabe- und Ausgabeeinrichtungen für den Dialog zwischen Benutzer und Rechner
048
Dialogtechniken basierend auf grafischen Benutzerschnittstellen [GUI]
0481
basierend auf bestimmten Eigenschaften des angezeigten Interaktionsobjektes oder auf einer Metapher-basierten Umgebung, z.B. die Interaktion mit Desktop-Elementen wie Fenster oder Piktogrammen, oder unterstützt vom veränderten Verhalten oder Aussehen des Cursors
0482
Interaktion mit Listen von auswählbaren Elementen, z.B. Menüs
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
3
Eingabeeinrichtungen, in denen digitale Daten in eine von dem Digitalrechner verarbeitbare Form gebracht werden; Ausgabeeinrichtungen, in denen digitale Daten so umgeformt werden, dass sie von dem Ausgabegerät aufgenommen werden können, z.B. Schnittstellenanordnungen
01
Eingabeeinrichtungen oder kombinierte Eingabe- und Ausgabeeinrichtungen für den Dialog zwischen Benutzer und Rechner
048
Dialogtechniken basierend auf grafischen Benutzerschnittstellen [GUI]
0484
für die Steuerung bestimmter Funktionen oder Operationen, z.B. das Auswählen oder Betätigen eines Objektes oder Bildes, Setzen eines Parameterwertes oder die Auswahl eines Bereiches
0486
Ziehen-und-Fallenlassen [Drag and Drop]
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder:
PIENDL, Michael; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 213 117.931.07.2017DE
Titel (EN) METHOD FOR OPERATING AN INFORMATION DEVICE
(FR) PROCÉDÉ DE FONCTIONNEMENT D'UN DISPOSITIF D'INFORMATION
(DE) VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINER INFORMATIONSEINRICHTUNG
Zusammenfassung:
(EN) A method for operating an information device (20) having at least one display unit (22), wherein the method comprises: presenting a menu (24) having at least one sub-item (26, 28) at a first position on the display unit (22), receiving a first user input, wherein the first user input is used to select one of the sub-items (26, 28) of the menu (24), taking the selection of the sub-item (26, 28) of the menu (24) as a basis for identifying a window (30) having one or more control elements (32, 66, 70, 72) selectable by a further, second user input, presenting the identified window (30) having the one or more control elements (32, 66, 70, 72) on the display unit (22) at or adjacently to one side of the first menu and/or instead of the menu (24), receiving a third user input, wherein the third user input is used to position the window (30) on the display unit (22) independently of a first position of the menu (24) on the display unit (22).
(FR) La présente invention concerne un procédé de fonctionnement d'un dispositif d'information (20) comportant au moins une unité d'affichage (22), le procédé comprenant les étapes consistant à : afficher un menu (24) contenant au moins une sous-rubrique (26, 28) dans une première position sur l'unité d'affichage (22); recevoir une première entrée utilisateur, une des sous-rubriques (26, 28) du menu (24) étant sélectionnée au moyen de la première entrée utilisateur; identifier, en fonction de la sélection de la sous-rubrique (26, 28) du menu (24), une fenêtre (30) comportant un ou une pluralité d'éléments de commande (32, 66, 70, 72) pouvant être sélectionnés à l'aide d'une deuxième entrée utilisateur distincte; afficher la fenêtre (30) identifiée contenant ledit un ou ladite pluralité d'éléments de commande (32, 66, 70, 72) sur l'unité d'affichage (22) en la collant à un côté du premier menu ou en la mettant à proximité du menu (24) et/ou à la place de ce dernier; recevoir une troisième entrée utilisateur, la fenêtre (30) sur l'unité d'affichage (22) étant positionnée indépendamment d'une première position du menu (24) sur l'unité d'affichage (22) au moyen de la troisième entrée utilisateur.
(DE) Verfahren zum Betreiben einer Informationseinrichtung (20) mit mindestens einer Anzeigeeinheit (22), wobei das Verfahren umfasst: Darstellen eines Menüs (24) mit mindestens einem Unterpunkt (26, 28) an einer ersten Position auf der Anzeigeeinheit (22), Empfangen einer ersten Nutzereingabe, wobei mittels der ersten Nutzereingabe einer der Unterpunkte (26, 28) des Menüs (24) ausgewählt wird, basierend auf der Auswahl des Unterpunkts (26, 28) des Menüs (24) Identifizieren eines Fensters (30) mit einem oder mehreren, durch eine weitere, zweite Nutzereingabe auswählbaren Steuerelementes (32, 66, 70, 72), Darstellen des identifizierten Fensters (30) mit dem einen oder den mehreren Steuerelementen (32, 66, 70, 72) auf der Anzeigeeinheit (22) an oder benachbart zu einer Seite des ersten Menüs und/oder anstelle des Menüs (24), Empfangen einer dritten Nutzereingabe, wobei mittels der dritten Nutzereingabe das Fenster (30) auf der Anzeigeeinheit (22) unabhängig von einer ersten Position des Menüs (24) auf der Anzeigeeinheit (22) positioniert wird.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)