Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019021537) COMPOSITE MATERIAL MOLDING JIG AND COMPOSITE MATERIAL MOLDING METHOD
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/021537 Internationale Anmeldenummer PCT/JP2018/014177
Veröffentlichungsdatum: 31.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 02.04.2018
IPC:
B29C 43/10 (2006.01) ,B29C 39/10 (2006.01) ,B29C 41/38 (2006.01) ,B29C 43/32 (2006.01) ,B29C 43/56 (2006.01) ,B29C 70/44 (2006.01) ,B29C 70/48 (2006.01) ,B29C 70/54 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
C
Formen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Stoffen in plastischem Zustand allgemein; Nachbehandlung geformter Erzeugnisse, z.B. Reparieren
43
Formpressen, d.h. unter Fließen der zu verarbeitenden Masse durch Aufbringen eines äußeren Druckes; Vorrichtungen hierfür
02
von Gegenständen bestimmter Länge, d.h. eigenständiger Gegenstände
10
isostatisches Pressen, d.h. Pressen mittels nicht starrer Druckmittel gegen starre Teile oder Formen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
C
Formen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Stoffen in plastischem Zustand allgemein; Nachbehandlung geformter Erzeugnisse, z.B. Reparieren
39
Formgebung durch Gießen, d.h. Einbringen der zu formenden Masse in eine Form oder zwischen begrenzende Oberflächen ohne wesentlichen Formgebungsdruck; Vorrichtungen hierfür
02
zum Herstellen von Gegenständen bestimmter Länge, d.h. eigenständiger Gegenstände
10
unter Einbringung vorgeformter Teile oder Schichten, z.B. Gießen um Einlagen oder zum Überziehen von Gegenständen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
C
Formen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Stoffen in plastischem Zustand allgemein; Nachbehandlung geformter Erzeugnisse, z.B. Reparieren
41
Formgebung durch Beschichten einer Form, eines Kerns oder anderen Schichtträgers, d.h. durch Auftragen der Masse und Abstreifen des geformten Gegenstandes; Vorrichtungen hierfür
34
Bauteile, Einzelheiten oder Zubehör; Hilfsmaßnahmen
38
Formen, Kerne oder andere Schichtträger
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
C
Formen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Stoffen in plastischem Zustand allgemein; Nachbehandlung geformter Erzeugnisse, z.B. Reparieren
43
Formpressen, d.h. unter Fließen der zu verarbeitenden Masse durch Aufbringen eines äußeren Druckes; Vorrichtungen hierfür
32
Bauteile, Einzelheiten oder Zubehör; Hilfsmaßnahmen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
C
Formen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Stoffen in plastischem Zustand allgemein; Nachbehandlung geformter Erzeugnisse, z.B. Reparieren
43
Formpressen, d.h. unter Fließen der zu verarbeitenden Masse durch Aufbringen eines äußeren Druckes; Vorrichtungen hierfür
32
Bauteile, Einzelheiten oder Zubehör; Hilfsmaßnahmen
56
Formpressen unter besonderen Bedingungen, z.B. Vakuum
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
C
Formen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Stoffen in plastischem Zustand allgemein; Nachbehandlung geformter Erzeugnisse, z.B. Reparieren
70
Formgebung von Verbundstoffen, d.h. Kunststoffmaterialien, die Verstärkungen, Füllstoffe oder vorgeformte Teile, z.B. Einlagen, enthalten
04
nur Verstärkungen enthaltend, z.B. selbstverstärkende Kunststoffe
28
Formgebungsverfahren hierfür
40
Formen oder Imprägnieren durch Druck
42
zur Herstellung von Gegenständen bestimmter Länge, d.h. eigenständiger Gegenstände
44
unter Anwendung von isostatischem Druck, z.B. Formgebung mittels Druckdifferenz, Vakuumsackverfahren, im Autoklaven oder mittels Gummisackverfahren
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
C
Formen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Stoffen in plastischem Zustand allgemein; Nachbehandlung geformter Erzeugnisse, z.B. Reparieren
70
Formgebung von Verbundstoffen, d.h. Kunststoffmaterialien, die Verstärkungen, Füllstoffe oder vorgeformte Teile, z.B. Einlagen, enthalten
04
nur Verstärkungen enthaltend, z.B. selbstverstärkende Kunststoffe
28
Formgebungsverfahren hierfür
40
Formen oder Imprägnieren durch Druck
42
zur Herstellung von Gegenständen bestimmter Länge, d.h. eigenständiger Gegenstände
46
unter Verwendung von zweiteiligen Formwerkzeugen, z.B. zum Umformen von Harzmatten [SMC], Prepregs
48
und Imprägnieren der Verstärkungen in dem geschlossenen Formwerkzeug, z.B. durch Transfer-Spritzen von Harz [RTM]
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
C
Formen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Stoffen in plastischem Zustand allgemein; Nachbehandlung geformter Erzeugnisse, z.B. Reparieren
70
Formgebung von Verbundstoffen, d.h. Kunststoffmaterialien, die Verstärkungen, Füllstoffe oder vorgeformte Teile, z.B. Einlagen, enthalten
04
nur Verstärkungen enthaltend, z.B. selbstverstärkende Kunststoffe
28
Formgebungsverfahren hierfür
54
Bauteile, Einzelheiten oder Zubehör; Hilfsmaßnahmen
Anmelder:
株式会社SUBARU SUBARU CORPORATION [JP/JP]; 東京都渋谷区恵比寿一丁目20番8号 1-20-8, Ebisu, Shibuya-ku, Tokyo 1508554, JP
Erfinder:
長田 保 OSADA, Tamotsu; JP
Vertreter:
山田 毅彦 YAMADA, Takehiko; JP
Prioritätsdaten:
2017-14397025.07.2017JP
Titel (EN) COMPOSITE MATERIAL MOLDING JIG AND COMPOSITE MATERIAL MOLDING METHOD
(FR) GABARIT DE MOULAGE DE MATÉRIAU COMPOSITE ET PROCÉDÉ DE MOULAGE DE MATÉRIAU COMPOSITE
(JA) 複合材成形治具及び複合材成形方法
Zusammenfassung:
(EN) A composite material molding jig 3 according to an embodiment enables a composite material structure O (O1, O2) having a hollow structure to be easily molded, and is used with the introduction of air. The composite material molding jig 3 comprises: a cylindrical body 5 having flexibility; and at least one plate-shaped body 6 (6A, 6B) which is a rigid body that partially reinforces the strength of the cylindrical body 5. In addition, a composite material molding method according to an embodiment enables a composite material structure O (O1, O2) having a hollow structure to be easily molded, and is a method for manufacturing a composite material structure O (O1, O2) using the above composite material molding jig 3.
(FR) L'invention concerne un gabarit de moulage de matériau composite 3 qui, selon un mode de réalisation, permet de mouler aisément une structure de matériau composite O (O1, O2) ayant une structure creuse, et est utilisé avec l’introduction d’air. Le gabarit de moulage de matériau composite 3 comprend : un corps cylindrique 5 ayant une flexibilité ; et au moins un corps en forme de plaque 6 (6A, 6B) qui est un corps rigide qui renforce partiellement la résistance du corps cylindrique 5. En outre, un procédé de moulage de matériau composite selon un mode de réalisation permet de mouler aisément une structure de matériau composite O (O1, O2) ayant une structure creuse, et est un procédé de fabrication d’une structure de matériau composite O (O1, O2) au moyen du gabarit de moulage de matériau composite 3 ci-dessus.
(JA) 実施形態に係る複合材成形治具3は、中空構造を有する複合材構造体O(O1、O2)を簡易に成形できるようにするものであり、内部に空気を導いて使用されるものである。この複合材成形治具3は、可撓性を有する筒状体5と、前記筒状体5の強度を部分的に補強する少なくとも1つの剛体の板状体6(6A、6B)とを有する。また、実施形態に係る複合材成形方法は、中空構造を有する複合材構造体O(O1、O2)を簡易に成形できるようにするものであり、上述した複合材成形治具3を用いて複合材構造体O(O1、O2)を製作するものである。
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Japanisch (JA)
Anmeldesprache: Japanisch (JA)