Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019020806) HYDRAULISCHE VORRICHTUNG, INSBESONDERE HYDRAULIKVENTIL ODER HYDRAULIKREGLER
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/020806 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/070465
Veröffentlichungsdatum: 31.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 27.07.2018
IPC:
F15B 13/02 (2006.01) ,F16K 31/122 (2006.01) ,F16K 17/04 (2006.01) ,F16K 17/06 (2006.01) ,F16K 11/07 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
15
Druckmittelbetriebene Stellorgane; Hydraulik oder Pneumatik allgemein
B
Druckmittelbetriebene Systeme allgemein; druckmittelbetriebene Stellorgane, z.B. Servomotoren; Einzelheiten von druckmittelbetriebenen Systemen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
13
Einzelheiten von Servomotorsystemen
02
Ausbildung von Strömungsmittelverteil- oder -zuführvorrichtungen für die Steuerung oder Regelung von Servomotoren
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
K
Ventile; Schieber; Hähne; Schwimmer; Entlüftungs- oder Belüftungsvorrichtungen
31
Betätigungsvorrichtungen; Auslösevorrichtungen
12
druckmittel- oder schwimmerbetätigt
122
mit Einwirkung des Druckmittels auf einen Kolben
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
K
Ventile; Schieber; Hähne; Schwimmer; Entlüftungs- oder Belüftungsvorrichtungen
17
Sicherheitsventile; Druckausgleichsventile
02
die bei Überdruck auf einer Seite öffnen; die bei ungenügendem Druck auf einer Seite schließen
04
federbelastet
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
K
Ventile; Schieber; Hähne; Schwimmer; Entlüftungs- oder Belüftungsvorrichtungen
17
Sicherheitsventile; Druckausgleichsventile
02
die bei Überdruck auf einer Seite öffnen; die bei ungenügendem Druck auf einer Seite schließen
04
federbelastet
06
mit besonderen Einrichtungen zum Einstellen des Öffnungsdruckes
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
K
Ventile; Schieber; Hähne; Schwimmer; Entlüftungs- oder Belüftungsvorrichtungen
11
Mehrwegventile, z.B. Mischventile; Rohrformteile mit eingebauten derartigen Ventilen; speziell zum Mischen von Strömungsmitteln ausgebildete Anordnung von Ventilen und Strömungsmittelleitungen
02
mit beweglichen Dichtflächen, die sich alle als Einheit bewegen
06
nur mit Schiebern
065
mit linear gleitenden Verschlussteilen
07
mit Zylinderschiebern
Anmelder:
LIEBHERR MACHINES BULLE SA [CH/CH]; Rue de l'Industrie 45 1630 Bulle, CH
Erfinder:
WOHLHAUSER, Patrick; CH
LANEVONGSA, Van No; CH
GEISSLER, Lennard; DE
Vertreter:
LAUFHÜTTE / LORENZ SEIDLER GOSSEL RECHTSANWÄLTE PATENTANWÄLTE PARTNERSCHAFT MBB; Widenmayerstr. 23 80538 München, DE
Prioritätsdaten:
00978/1727.07.2017CH
Titel (EN) HYDRAULIC DEVICE, IN PARTICULAR HYDRAULIC VALVE OR HYDRAULIC CONTROLLER
(FR) DISPOSITIF HYDRAULIQUE, NOTAMMENT SOUPAPE HYDRAULIQUE OU RÉGULATEUR HYDRAULIQUE
(DE) HYDRAULISCHE VORRICHTUNG, INSBESONDERE HYDRAULIKVENTIL ODER HYDRAULIKREGLER
Zusammenfassung:
(EN) The present invention relates to a hydraulic device, in particular a hydraulic valve or hydraulic controller, comprising a housing (14), at least one plunger (17) which is axially movably mounted in a housing bore, and at least one compression spring (18) acting upon the plunger. The invention is characterized in that a plug (20) is inserted directly into the housing bore, the position of which influences the bias of at least one compression spring (18), and at the same time said plug forms a closure system for sealing the spring chamber which contains at least one compression spring.
(FR) La présente invention concerne un dispositif hydraulique, notamment une soupape hydraulique ou un régulateur hydraulique, comportant un boîtier (14), au moins un piston (17) monté de manière déplaçable axialement dans un alésage de boîtier et au moins un ressort de compression (18) agissant sur le piston, au moins un bouchon d'étanchéité (20), qui est inséré directement dans l'alésage de boîtier et dont la position influence la pré-tension d'au moins un ressort de compression (18) et qui forme en même temps un système de fermeture étanche pour la chambre du ressort contenant au moins un ressort de compression vers l'extérieur.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft eine Hydraulische Vorrichtung, insbesondere Hydraulikventil oder Hydraulikregler, mit einem Gehäuse (14), wenigstens einem in einer Gehäusebohrung axial verschieblich gelagerten Kolben (17) und jeweils mindestens einer auf den Kolben einwirkenden Druckfeder (18), wobei wenigstens ein unmittelbar in die Gehäusebohrung eingesetzter Verschlussstopfen (20) vorgesehen ist, dessen Position die Vorspannung mindestens einer Druckfeder (18) beeinflusst und der gleichzeitig ein Verschlusssystem zur Abdichtung der mindestens eine Druckfeder enthaltenden Federkammer nach aussen bildet.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)