Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019020489) AUSSTRÖMDÜSE EINES KRAFTFAHRZEUGES
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/020489 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/069637
Veröffentlichungsdatum: 31.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 19.07.2018
IPC:
B60H 1/34 (2006.01) ,F24F 13/14 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
H
Anordnung oder Einbau der Heizung, Kühlung, Lüftung oder anderer Luftbehandlungsvorrichtungen für die Fahrzeugräume für Reisende oder Fracht
1
Heizungs-, Kühlungs- oder Belüftungsvorrichtungen
34
Düsen; Luft-Diffuser
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
24
Heizung; Herde; Lüftung
F
Klimatisierung; Luftbefeuchtung; Belüftung; Verwendung von Luftströmen zum Abschirmen
13
Einzelheiten gemeinsam bei, oder für Klimatisierung, Luftbefeuchtung, Lüftung oder Verwendung von Luftströmen zum Abschirmen
08
Elemente zum Steuern oder Regeln der Luftströmung, z.B. Jalousien, Gitter, Klappen oder Leitbleche
10
beweglich, z.B. Schieber
14
bestehend aus kippbaren Teilen, z.B. Jalousie
Anmelder:
NOVARES LÖHNE GMBH [DE/DE]; In den Fichten 24 32584 Löhne, DE
Erfinder:
SCHMIDT, Viktor; DE
HAMKE, Peter; DE
POHLMANN, Eva; DE
Vertreter:
DANTZ, Jan; DE
SPECHT, Peter; DE
KLEINE, Hubertus; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 116 696.324.07.2017DE
Titel (EN) OUTFLOW NOZZLE OF A MOTOR VEHICLE
(FR) BUSE DE SORTIE D’UN VÉHICULE AUTOMOBILE
(DE) AUSSTRÖMDÜSE EINES KRAFTFAHRZEUGES
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to an outflow nozzle of a motor vehicle, comprising a housing (1) having at least one outflow slit (2) on the outflow side, which housing is narrowing towards the outflow slit (2) while forming guide surfaces (17), in which housing a horizontal lamella (3) that is assigned to the outflow slit (2) and that can be changed in its position is mounted. On the outer side, said horizontal lamella is provided with opposing lead surfaces (18) for the air flow, wherein transversely to the horizontal lamella (3), at least one vertical lamella (10) that is pivotable about a vertical pivot pin (22) is provided, and the lead surfaces (18) of the horizontal lamella (3), which can be pivoted about a horizontal pivot axis (12), run in an inclined manner towards the outflow slit (2).
(FR) L’invention concerne une buse de sortie destinée à un véhicule automobile et comprenant un boîtier (1) qui est pourvue côté sortie d’au moins une fente de sortie (2), qui s’amincit en direction de la fente de sortie (2) en formant des surfaces de guidage (17) et dans lequel est logée, en association avec la fente de sortie (2), une lamelle horizontale (3) à position modifiable qui comporte du côté extérieur des surfaces de guidage opposées (18) destinées au flux d’air. Au moins une lamelle verticale (10), pouvant pivoter sur un axe de pivotement vertical (22), est prévue transversalement à la lamelle horizontale (3). Les surfaces de guidage (18) de la lamelle horizontale (12), pouvant pivoter sur un axe de pivotement horizontal, s’étendent de manière inclinée les unes par rapport aux autres en direction de la fente de sortie (2).
(DE) Ausströmdüse eines Kraftfahrzeuges, mit einem ausströmseitig mindestens einen Ausströmschlitz (2) aufweisenden und zum Ausströmschlitz (2) hin unter Ausbildung von Führungsflächen (17) sich verengenden Gehäuse (1), in dem dem Ausströmschlitz (2) zugeordnet eine in ihrer Lage veränderbare Horizontallamelle (3) gelagert ist, die außenseitig sich gegenüberliegende Leitflächen (18) für den Luftstrom aufweist, wobei quer zur Horizontallamelle (3) mindestens eine um einen vertikalen Schwenkstift (22) verschwenkbare Vertikallamelle (10) vorgesehen ist, die Leitflächen (18) der um eine horizontale Schwenkachse (12) verschwenkbaren Horizontallamelle (3) zum Ausströmschlitz (2) hin zueinander geneigt verlaufen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)