Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019020452) DOSIERVENTIL FÜR EIN GASFÖRMIGES MEDIUM
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/020452 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/069491
Veröffentlichungsdatum: 31.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 18.07.2018
IPC:
F02M 21/02 (2006.01) ,F16K 31/06 (2006.01) ,F16K 39/02 (2006.01) ,F16K 41/10 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
M
Zuführen von Brennstoff-Luft-Gemischen oder deren Bestandteilen bei Brennkraftmaschinen allgemein
21
Vorrichtungen zur Zuführung von nichtflüssigen Brennstoffen bei Brennkraftmaschinen, z.B. gasförmige Brennstoffe, die in flüssiger Form gespeichert sind
02
von gasförmigen Brennstoffen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
K
Ventile; Schieber; Hähne; Schwimmer; Entlüftungs- oder Belüftungsvorrichtungen
31
Betätigungsvorrichtungen; Auslösevorrichtungen
02
elektrisch; magnetisch
06
mit einem Magnet
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
K
Ventile; Schieber; Hähne; Schwimmer; Entlüftungs- oder Belüftungsvorrichtungen
39
Einrichtungen zur Druckentlastung der Dichtungsflächen
02
für Hubventile
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
K
Ventile; Schieber; Hähne; Schwimmer; Entlüftungs- oder Belüftungsvorrichtungen
41
Spindelabdichtungen
10
mit Membran, z.B. als Balg oder Rohr ausgebildet
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder:
ZEHETBAUER, Thomas; AT
WINKLER, Bernd; AT
PLOECKINGER, Andreas; AT
Prioritätsdaten:
10 2017 212 756.225.07.2017DE
Titel (EN) METERING VALVE FOR A GASEOUS MEDIUM
(FR) SOUPAPE DE DOSAGE POUR UN MILIEU GAZEUX
(DE) DOSIERVENTIL FÜR EIN GASFÖRMIGES MEDIUM
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a metering valve (1) for a gaseous medium, in particular for a gaseous fuel, comprising a preferably planar valve seat element (2) having at least one flow-through opening (3) for the gaseous medium, a closing element (4) movable in a stroke-like manner and interacting in a sealing manner with the valve seat element (2) in order to release and close the at least one flow-through opening (3), and a corrugated or folding bellows (5) connected to the closing element (4) for delimiting a compensation space (6), which is connected to a pressure space (8) via a recess (7) formed in the closing element (4) so that the same gas pressure prevails in both spaces (6, 8) irrespective of the switched position of the metering valve (1). According to the invention, the compensation space (6) is arranged on the side of the closing element (4) facing the valve seat element (2) and is delimited in the axial direction by a pressure surface (10) which is formed on the closing element (4) or on a component (11) connected to the closing element (4), in particular a flange component.
(FR) L'invention concerne une soupape de dosage (1) pour un milieu gazeux, en particulier pour un combustible gazeux. La soupape de dosage comprend : un élément de siège de soupape (2) de préférence en forme de panneau, pourvu d'au moins une ouverture de passage (3) pour le milieu gazeux ; un élément de fermeture (4) mobile en élévation, coopérant de manière étanche avec l'élément de siège de soupape (2), servant à libérer et à fermer la ou les ouvertures de passage (3) ; et un soufflet ondulé ou plié (5) relié à l'élément de fermeture (4), servant à délimiter une chambre de compensation (6), qui est reliée par l'intermédiaire d'un évidement (7) réalisé dans l'élément de fermeture (4) à une chambre de pression (8) de sorte que la même pression de gaz règne dans les deux chambres (6, 8) indépendamment de la position de commutation de la soupape de soudage (1). Selon l'invention, la chambre de compensation (6) est disposée sur le côté de l'élément de fermeture (4) tourné vers l'élément de siège soupape (2), et est délimitée dans une direction axiale par une face de pression (10) qui est réalisée sur l'élément de fermeture (4) ou sur un composant (11) relié à l'autre élément de fermeture (4), en particulier un composant à bride.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Dosierventil (1) für ein gasförmiges Medium, insbesondere für einen gasförmigen Brennstoff, umfassend ein vorzugsweise plattenförmiges Ventilsitzelement (2) mit mindestens einer Durchströmöffnung (3) für das gasförmige Medium, ein dichtend mit dem Ventilsitzelement (2) zusammenwirkendes, hubbewegliches Schließelement (4) zum Freigeben und Verschließen der mindestens einen Durchströmöffnung (3) und einen mit dem Schließelement (4) verbundenen Well- oder Faltenbalg (5) zur Begrenzung eines Kompensationsraums (6), der über eine im Schließelement (4) ausgebildete Ausnehmung (7) mit einem Druckraum (8) verbunden ist, so dass unabhängig von der Schaltstellung des Dosierventils (1) in beiden Räumen (6, 8) der gleiche Gasdruck herrscht. Erfindungsgemäß ist der Kompensationsraum (6) auf der dem Ventilsitzelement (2) zugewandten Seite des Schließelements (4) angeordnet und wird in axialer Richtung von einer Druckfläche (10) begrenzt, die am Schließelement (4) oder an einem mit dem Schließelement (4) verbundenen Bauteil (11), insbesondere Flanschbauteil, ausgebildet ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)