Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019020357) SCHALTUNGSANORDNUNG UND VERFAHREN ZUR ERMITTLUNG EINES EINEN STROMISTWERT REPRÄSENTIERENDEN SIGNALS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/020357 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/068573
Veröffentlichungsdatum: 31.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 09.07.2018
IPC:
H05B 33/08 (2006.01) ,G01R 19/00 (2006.01)
H Elektrotechnik
05
Elektrotechnik, soweit nicht anderweitig vorgesehen
B
Elektrische Heizung; elektrische Beleuchtung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
33
Elektrolumineszierende Lichtquellen
02
Einzelheiten
08
Schaltungsanordnungen, die nicht für eine bestimmte Anwendung ausgebildet sind
G Physik
01
Messen; Prüfen
R
Messen elektrischer Größen; Messen magnetischer Größen
19
Anordnungen zum Messen von Strömen oder Spannungen oder zur Anzeige des Vorhandenseins oder des Vorzeichens von Strömen oder Spannungen
Anmelder:
TRIDONIC GMBH & CO KG [AT/AT]; Färbergasse 15 6851 Dornbirn, AT
Erfinder:
GSTIR, Sascha; AT
KUCERA, Clemens; AT
LOCHMANN, Frank; DE
MARTE, Patrick; AT
MAYRHOFER, Markus; AT
NESENSOHN, Christian; AT
NETZER, Harald; AT
WYNNYCZENKO, Oliver; AT
Vertreter:
BARTH, Alexander; AT
SZÜCS, Anna; AT
Prioritätsdaten:
10 2017 212 822.426.07.2017DE
10 2018 204 240.320.03.2018DE
GM197/201708.09.2017AT
Titel (EN) CIRCUIT ARRANGEMENT AND METHOD FOR DETERMINING A SIGNAL REPRESENTING A CURRENT ACTUAL VALUE
(FR) AGENCEMENT DE CIRCUIT ET PROCÉDÉ DE DÉTERMINATION D'UN SIGNAL REPRÉSENTANT UNE VALEUR D'INTENSITÉ RÉELLE
(DE) SCHALTUNGSANORDNUNG UND VERFAHREN ZUR ERMITTLUNG EINES EINEN STROMISTWERT REPRÄSENTIERENDEN SIGNALS
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a circuit arrangement for determining a signal representing a current actual value enabling the LED current in a large dynamic range, in particular with a continuous transition between the current measuring areas, to be accurately measured. The circuit arrangement comprises detection means (2) for detecting a measurement variable representing a current, a first current measurement path (4) with a first amplification circuit (6) for amplifying the detected measurement variable with a first amplification factor, a second current measuring path (5) with a second amplification circuit (7) for amplifying the detected measurement variable with a second amplification factor, combination means (21) for generating a combined signal as a weighted combination of the first amplified measurement variable with the second amplified measurement variable, and output means for outputting the combined signal as a basis for determining the current actual value.
(FR) Le circuit destiné à déterminer un signal représentant une valeur réelle d'intensité permet une mesure précise du courant de LED dans une plage dynamique étendue, en particulier avec une transition continue entre les plages de mesure du courant. Le circuit comporte des moyens de détection (2) destiné à détecter une grandeur de mesure représentative d'un courant, un premier trajet de mesure de courant (4) comportant un premier circuit amplificateur (6) destiné à amplifier la grandeur de mesure détectée avec un premier facteur d'amplification, un deuxième trajet de mesure de courant (5) comportant un deuxième circuit amplificateur (7) destiné à amplifier la grandeur de mesure détectée avec un deuxième facteur d'amplification, un moyen de combinaison (21) destiné à générer un signal combiné sous la forme d'une combinaison pondérée de la première grandeur de mesure amplifiée avec le deuxième grandeur de mesure amplifiée, et un moyen de sortie destiné à délivrer le signal combiné servant de base pour déterminer la valeur réelle d'intensité.
(DE) Die Schaltungsanordnung zur Ermittlung eines einen Stromistwert repräsentierenden Signals ermöglicht eine präzise Messung des LED-Stroms über einen großen Dynamikbereich insbesondere mit einem kontinuierlichen Übergang zwischen Strommessbereichen aus. Die Schaltungsanordnung verfügt über Erfassungsmittel (2) zum Erfassen einer einen Strom repräsentativen Messgröße, einen ersten Strommesspfad (4) mit einem ersten Verstärkerschaltkreis (6) zur Verstärkung der erfassten Messgröße mit einem ersten Verstärkungsfaktor, einen zweiten Strommesspfad (5) mit einem zweiten Verstärkerschaltkreis (7) zur Verstärkung der erfassten Messgröße mit einem zweiten Verstärkungsfaktor, ein Kombinationsmittel (21) zur Erzeugung eines kombinierten Signals als eine gewichtete Kombination der ersten verstärkten Messgröße mit der zweiten verstärkten Messgröße, und Ausgabemittel für die Ausgabe des kombinierten Signals als Basis für die Ermittlung des Stromistwerts.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)