Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019020320) BEFESTIGER FÜR EINE BEFESTIGUNG AN EINER MONTAGESCHIENE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/020320 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/067733
Veröffentlichungsdatum: 31.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 02.07.2018
IPC:
F16B 7/18 (2006.01) ,F16B 37/04 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
B
Vorrichtungen zum Befestigen oder Sichern von Konstruktionselementen oder Maschinenteilen, z.B. Nägel, Bolzen, Schrauben, Sprengringe, Klemmen, Klammern oder Keile; Verbindungen oder Verbinden
7
Verbindungen für Stangen oder Rohre miteinander, auch mit unrundem Querschnitt, einschließlich elastischer Verbindungen
18
mittels Gewinde
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
B
Vorrichtungen zum Befestigen oder Sichern von Konstruktionselementen oder Maschinenteilen, z.B. Nägel, Bolzen, Schrauben, Sprengringe, Klemmen, Klammern oder Keile; Verbindungen oder Verbinden
37
Muttern oder ähnliche Gewindeteile
04
Vorrichtungen zum Befestigen von Muttern an Flächen, z.B. Tafeln, Platten
Anmelder:
FISCHERWERKE GMBH & CO. KG [DE/DE]; Klaus-Fischer-Straße 1 72178 Waldachtal, DE
Erfinder:
FÖRMER, Thomas; DE
Vertreter:
SUCHY, Ulrich; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 116 858.326.07.2017DE
Titel (EN) FASTENER FOR A FASTENING ON A MOUNTING RAIL
(FR) DISPOSITIF DE FIXATION POUR FIXATION À UN RAIL DE MONTAGE
(DE) BEFESTIGER FÜR EINE BEFESTIGUNG AN EINER MONTAGESCHIENE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a fastener (1) for a fastening on a mounting rail (2), having a hammerhead screw (5) which is accommodated in a U-shaped clip (6) such that the hammerhead screw can be pivoted about the axis (10) thereof. According to the invention, two oblique and elastic cantilever arms (22) are provided in the clip (6), loading a screw head (8) against a perforated plate (7) which forms a pressure piece (13) and is arranged on a screw shaft (11). The cantilever arms (22) have heads (23) which limit a pivoting angle of the screw head (8) of the hammerhead screw (5) to about 90°, such that the screw head (8) can be set transversely in the mounting rail (2).
(FR) L’invention concerne un dispositif de fixation (1) pour fixation à un rail de montage (2), comportant une vis à tête rectangulaire (5) qui est logée dans un étrier en U (6) de manière à pouvoir pivoter autour de son axe (10). Selon l’invention, deux bras en porte-à-faux (22) élastiques obliques se croisant sont agencés dans l’étrier (6) et sollicitent une tête de vis (8) contre un disque perforé (7) formant un élément de pression (13) qui est agencé sur une tige de vis (11). Les bras en porte-à-faux (22) présentent une tête (23), les têtes limitant un angle de pivotement de la tête de vis (8) de la vis à tête rectangulaire (5) à environ 90°, de sorte que la tête de vis (8) peut être placée transversalement dans le rail de montage (2).
(DE) Die Erfindung betrifft einen Befestiger (1) für eine Befestigung an einer Montageschiene (2) mit einer Hammerkopfschraube (5), die um ihre Achse (10) schwenkbar in einem U-förmigen Bügel (6) aufgenommen ist. Die Erfindung schlägt vor, in dem Bügel (6) zwei einander kreuzende, schräge und elastische Kragarme (22) vorzusehen, die einen Schraubenkopf (8) gegen eine ein Druckstück (13) bildende Lochscheibe (7) beaufschlagen, die auf einem Schraubenschaft (11) angeordnet ist. Die Kragarme (22) weisen Köpfe (23) auf, die einen Schwenkwinkel des Schraubenkopfs (8) der Hammerkopfschraube (5) auf etwa 90° begrenzen, so dass der Schraubenkopf (8) in der Montageschiene (2) quer gestellt werden kann.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)