Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019020240) VERFAHREN UND VORRICHTUNG IN EINEM FAHRZEUG ZUM AUSWERTEN UND SPEICHERN VON DATEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/020240 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/063637
Veröffentlichungsdatum: 31.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 24.05.2018
IPC:
G07C 5/08 (2006.01)
G Physik
07
Kontrollvorrichtungen
C
Zeit- oder Anwesenheitskontrollgeräte; Registrieren oder Anzeigen des Arbeitens von Maschinen; Erzeugen von Zufallszahlen; Wahlmaschinen oder Lotteriegeräte; Anordnungen, Systeme oder Vorrichtungen zum Kontrollieren, soweit nicht anderweitig vorgesehen
5
Registrieren oder Anzeigen des Arbeitens von Fahrzeugen
08
Registrieren oder Anzeigen anderer Betriebswerte mit oder ohne Registrieren der Fahr-, Arbeits-, Ruhe- oder Wartezeit
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder:
GORTSAS, Nikolaos; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 212 695.725.07.2017DE
Titel (EN) METHOD AND DEVICE IN A VEHICLE FOR EVALUATING AND STORING DATA
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF DANS UN VÉHICULE POUR L’ÉVALUATION ET L’ENREGISTREMENT DE DONNÉES
(DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG IN EINEM FAHRZEUG ZUM AUSWERTEN UND SPEICHERN VON DATEN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a device and a method in a vehicle controlled in an autonomous or highly automated driving mode without intervention by the driver or in a manual driving mode by the driver of the vehicle, the device evaluating and storing data, and the device comprising a memory element in which data can be recorded, which contains at least information about whether the autonomous or highly-automated driving mode was active at the moment of collision, or shortly before the collision, or whether the manual driving mode was active. Sensor signals from driver-actuatable operating elements and from collision identification devices are evaluated.
(FR) L’invention concerne un dispositif et un procédé dans un véhicule, qui est contrôlé dans un mode de conduite autonome ou hautement automatisé sans intervention du conducteur ou dans un mode de conduite manuel par le conducteur du véhicule, le dispositif évaluant et enregistrant des données et le dispositif comprenant un dispositif de mémoire, dans lequel des données sont enregistrées qui comprennent au moins des informations indiquant si à un moment de collision ou peu avant le moment de collision, le mode de conduite autonome ou hautement automatisé était actif ou si le mode de conduite manuel était actif. Ce faisant, des signaux de capteur d’éléments de commande pouvant être actionnés par le conducteur ainsi que de dispositifs de détection de collisions sont évalués.
(DE) Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung und ein Verfahren in einem Fahrzeug, das in einem autonomen bzw. hochautomatisierten Fahrbetrieb ohne Eingriff des Fahrers oder in einem manuellen Fahrbetrieb durch den Fahrer des Fahrzeugs gesteuert wird, wobei die Vorrichtung Daten auswertet und speichert, und die Vorrichtung eine Speichereinrichtung aufweist, in der Daten aufgezeichnet werden, die zumindest Informationen umfassen ob zu einem Kollisionszeitpunkt oder bis kurz vor dem Kollisionszeitpunkt der autonome bzw. hochautomatische Fahrbetrieb aktiv war oder der manuelle Fahrbetrieb aktiv war. Dabei werden Sensorsignale von fahrerbetätigbaren Bedienelementen sowie von Kollisionserkennungseinrichtungen ausgewertet.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)