Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019020168) TRANSPORTSYSTEM ZUR PASSAGIERBEFÖRDERUNG UND VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINES TRANSPORTSYSTEMS ZUR PASSAGIERBEFÖRDERUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/020168 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/068682
Veröffentlichungsdatum: 31.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 24.07.2017
IPC:
G06Q 10/08 (2012.01) ,G08G 5/00 (2006.01)
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
Q
Datenverarbeitungssysteme oder -verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische, geschäftliche, finanzielle oder betriebswirtschaftliche Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke; Systeme oder Verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke, soweit nicht anderweitig vorgesehen
10
Verwaltung; Management
08
Logistik, z.B. Lagerhaltung, Be- und Entladung, Vertrieb oder Versand; Bestandsführung oder Lagerwirtschaft, z.B. Auftragsabarbeitung, Beschaffung oder Bilanzierung von Aufträgen
G Physik
08
Signalwesen
G
Anlagen zur Steuerung, Regelung oder Überwachung des Verkehrs
5
Anlagen zur Verkehrs-Regelung oder Überwachung für Luftfahrzeuge
Anmelder:
VOLOCOPTER GMBH [DE/DE]; Zeiloch 20 76646 Bruchsal, DE
Erfinder:
ZOSEL, Alexander; DE
REUTER, Florian; DE
Vertreter:
LEMCKE, BROMMER & PARTNER PATENTANWÄLTE PARTNERSCHAFT MBB; Siegfried-Kühn-Str. 4 76135 Karlsruhe, DE
Prioritätsdaten:
Titel (EN) TRANSPORT SYSTEM FOR PASSENGER TRANSPORTATION AND METHOD FOR OPERATING A TRANSPORT SYSTEM FOR PASSENGER TRANSPORTATION
(FR) SYSTÈME DE TRANSPORT POUR LE TRANSPORT DE PASSAGERS ET PROCÉDÉ PERMETTANT DE FAIRE FONCTIONNER UN SYSTÈME DE TRANSPORT POUR LE TRANSPORT DE PASSAGERS
(DE) TRANSPORTSYSTEM ZUR PASSAGIERBEFÖRDERUNG UND VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINES TRANSPORTSYSTEMS ZUR PASSAGIERBEFÖRDERUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for operating a transport system for passenger transportation, comprising the following steps: providing a plurality of vertically taking-off and vertically landing aircraft for passengers; providing a plurality of handling facilities for the take-off and landing of aircraft, wherein each handling facility has parking spaces for a plurality of aircraft; setting-up air routes between the handling facilities so that each handling facility is connected to at least one further handling facility via an air route, wherein there is continuous air traffic of aircraft on the air routes, at least in one flight direction, with automated take-off, automated flight along the air routes, and automated landing.
(FR) L'invention concerne un procédé permettant de faire fonctionner un système de transport pour le transport de passagers, comprenant : - la fourniture d'une multitude d'aéronefs pour passagers décollant verticalement et atterrissant verticalement ; - la fourniture d'une multitude de terminaux pour le décollage et l'atterrissage d'aéronefs, chaque terminal comportant des places de parking pour une multitude d'aéronefs, - l'aménagement de voies aériennes entre les terminaux de sorte que chaque terminal soit relié à au moins un autre terminal par le biais d'une voie aérienne, un trafic aérien continu d'aéronefs se faisant sur les voies aériennes au moins dans une direction aérienne, avec un décollage automatisé, un vol automatisé le long d'une voie aérienne et un atterrissage automatisé.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Betreiben eines Transportsystems zur Passagierbeförderung, beinhaltend: - Bereitstellen einer Mehrzahl von senkrecht startenden und senkrecht landenden Fluggeräten für Passagiere; - Bereitstellen einer Mehrzahl von Abfertigungseinrichtungen für den Start und die Landung von Fluggeräten, wobei jede Abfertigungseinrichtung Parkplätze für eine Mehrzahl von Fluggeräten aufweist, - Einrichten von Flugrouten zwischen den Abfertigungseinrichtungen, so dass jede Abfertigungseinrichtung mit zumindest einer weiteren Abfertigungseinrichtung über eine Flugroute verbunden wird, wobei auf den Flugrouten zumindest in einer Flugrichtung ein kontinuierlicher Flugverkehr von Fluggeräten erfolgt, mit automatisiertem Start, automatisiertem Flug entlang der Flugroute sowie automatisierter Landung.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)