Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019018948) MAGNETISCHES VERSCHWENKGELENK FÜR EINE KOPFBEDECKUNG MIT VERSCHIEBBAREM SCHIRM
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/018948 Internationale Anmeldenummer PCT/CH2017/000073
Veröffentlichungsdatum: 31.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 25.07.2017
IPC:
A42B 3/22 (2006.01) ,A42B 1/06 (2006.01) ,A45B 11/04 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
42
Kopfbekleidung
B
Hüte; Kopfbedeckungen
3
Helme; Helmbezüge
04
Teile, Einzelheiten oder Ausstattung von Helmen
18
Gesichtsschutzvorrichtungen
22
Visiere
A Täglicher Lebensbedarf
42
Kopfbekleidung
B
Hüte; Kopfbedeckungen
1
Hüte; Kappen; Mützen
04
Weiche Kappen; Mützen
06
Schirmmützen; Kraftfahrermützen; Kappen mit Augen-, Ohren- oder Nackenschutz; Kappen mit Luftkissen oder herausnehmbarem Futter
A Täglicher Lebensbedarf
45
Hand- oder Reisegeräte
B
Spazierstöcke; Schirme; Damen- oder ähnliche Fächer
11
Schirme, unterschieden nach ihrer Form oder Befestigungsart
04
auf den Kopf des Benutzers aufgesetzt
Anmelder:
SCHELLER, Peter [CH/CH]; CH
Erfinder:
SCHELLER, Peter; CH
Vertreter:
STUMP, Beat; Stump und Partner Patentanwälte AG Zimmergasse 16 8008 Zürich, CH
Prioritätsdaten:
Titel (EN) MAGNETIC PIVOT JOINT FOR A HEAD COVERING WITH A MOVABLE SHADE
(FR) ARTICULATION PIVOTANTE MAGNÉTIQUE POUR COUVRE-CHEF MUNI D’UNE VISIÈRE DÉPLAÇABLE
(DE) MAGNETISCHES VERSCHWENKGELENK FÜR EINE KOPFBEDECKUNG MIT VERSCHIEBBAREM SCHIRM
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a magnetic pivot joint for releasably holding a shade (2) of a head covering (1), having two cooperating joint halves which stick together magnetically in a manner detachable from one another and each have a pivot face with which the joint faces bear against one another so as to be pivotable about a pivot axis, having a centring arrangement for the mutual centring of the joint halves and having means for inhibiting the pivoting movement of the joint, said means having a centring element which is secured with respect to one of the joint halves, wherein the centring element is secured with respect to one of the joint halves and projects into an opening, provided at the location of the pivot axis, in the other of the joint halves and cooperates therewith via an inhibiting element, such that the joint halves are centred and prevented from pivoting.
(FR) L’invention concerne une articulation pivotante magnétique servant à la fixation amovible d’une visière (2) d’un couvre-chef (1), comportant deux moitiés d’articulation coopérant l’une avec l’autre, solidaires magnétiquement l’une de l’autre de manière amovible, et présentant chacune une surface de pivotement par laquelle les surfaces d’articulation portent l’une sur l’autre de manière à pivoter autour d’un axe de rotation, un système de centrage servant au centrage réciproque des moitiés d’articulation, et des moyens de blocage du mouvement de pivotement de l’articulation qui présentent un élément de centrage qui est immobilisé par rapport à une des moitiés d’articulation. L’élément de centrage est immobilisé par rapport à une des moitiés d’articulation, et pénètre dans une ouverture de l’autre des moitiés d’articulation ménagée en un emplacement de l’axe de rotation, et coopère avec ladite autre moitié par l’intermédiaire d’un élément de blocage de telle manière que les moitiés d’articulation sont centrées et que leur pivotement est bloqué.
(DE) Magnetisches Verschwenkgelenk für die lösbare Halterung eines Schirms (2) einer Kopfbedeckung (1), mit zwei zusammenwirkenden Gelenkhälften, die von einander lösbar magnetisch an einander haften und je eine Verschwenkfläche aufweisen, mit der die Ge-Ienkflächen um eine Drehachse verschwenkbar an einander anliegen, mit einer Zentrier-anordnung für die gegenseitige Zentrierung der Gelenkhälften und mit Mitteln zur Hemmung der Verschwenkbewegung des Gelenks, die ein Zentrierelement aufweisen, das gegenüber der Einen der Gelenkhälften festgelegt ist, wobei das Zentrierelement gegenüber der Einen der Gelenkhälften festgelegt ist und in eine am Ort der Drehachse vorgesehenen Öffnung der Anderen der Gelenkhälften ragt und mit dieser über ein Hemmelement zusammenwirkt, derart, dass die Gelenkhälften zentriert und in ihrer Verschwenkung gehemmt sind.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)