Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019016347) ERDUNGSVORRICHTUNG FÜR FAHRZEUGE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/016347 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/069702
Veröffentlichungsdatum: 24.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 20.07.2018
IPC:
H01R 4/64 (2006.01) ,B61D 17/00 (2006.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
R
Elektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
4
Elektrisch leitende Verbindungen zwischen zwei oder mehreren leitenden Gliedern mit direktem Kontakt, d.h. die sich gegenseitig berühren; Mittel, um einen solchen Kontakt zu bewirken oder aufrechtzuerhalten; elektrisch leitende Verbindungen mit zwei oder mehr getrennten Anschlussstellen für Leiter und unter Verwendung von Kontaktgliedern zum Durchdringen der Isolation
58
gekennzeichnet durch die Form oder das Material der Kontaktglieder
64
Verbindungen zwischen oder mit leitenden Teilen, die hauptsächlich eine nichtelektrische Funktion haben, z.B. Rahmen, Gehäuse, Schiene
B Arbeitsverfahren; Transportieren
61
Eisenbahnen
D
Einzelheiten oder Arten des Wagenaufbaus von Eisenbahnfahrzeugen
17
Konstruktive Einzelheiten des Wagenaufbaus
Anmelder:
SIEMENS MOBILITY GMBH [DE/DE]; Otto-Hahn-Ring 6 81739 München, DE
Erfinder:
PRAUSSE, Dennis; DE
WORSCH, Marcus; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 212 558.621.07.2017DE
Titel (EN) GROUNDING DEVICE FOR VEHICLES
(FR) DISPOSITIF DE MISE À LA TERRE POUR VÉHICULES
(DE) ERDUNGSVORRICHTUNG FÜR FAHRZEUGE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a grounding device (11) for a vehicle (100), comprising a metal sheet (10) and a grounding cable (30). The grounding device (1) also comprises a fixing bolt (20), wherein the grounding cable (30) is electrically conductively connected to the fixing bolt (20) via a first contact area (26), and wherein the fixing bolt (20) is electrically conductively connected to the metal plate (10) by means of a welded connection (24) via a second contact area (28), which is separated physically from the first contact area (26).
(FR) L'invention concerne un dispositif de mise à la terre (1) destiné à un véhicule (100), ce dispositif comprenant une tôle métallique (10) et un câble de mise à la terre (30). Ce dispositif de mise à la terre (1) comprend un boulon de fixation (20), le câble de mise à la terre (30) étant relié de manière électriquement conductrice à ce boulon de fixation (20) par une première zone de contact (26), et ledit boulon de fixation (20) étant relié de manière électriquement conductrice à la tôle métallique (10) par une seconde zone de contact (28) au moyen d'une liaison soudée (24), la seconde zone de contact (28) étant séparée physiquement de la première zone de contact (26).
(DE) Es wird eine Erdungsvorrichtung (1) für ein Fahrzeug (100) zur Verfügung gestellt, welche ein Metallblech (10) und ein Erdungskabel (30) umfasst. Ferner umfasst die Erdungsvorrichtung (1) einen Befestigungsbolzen (20), wobei das Erdungskabel (30) elektrisch leitfähig über einen ersten Kontaktbereich (26) mit dem Befestigungsbolzen (20) verbunden ist, und wobei der Befestigungsbolzen (20) mittels einer Schweißverbindung (24) über einen zweiten Kontaktbereich (28), welcher räumlich vom ersten Kontaktbereich (26) getrennt ist, elektrisch leitfähig mit dem Metallblech (10) verbunden ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)