Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019016344) SENSOREINHEIT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/016344 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/069697
Veröffentlichungsdatum: 24.01.2019 Internationales Anmeldedatum: 19.07.2018
IPC:
H03K 17/955 (2006.01)
H Elektrotechnik
03
Grundlegende elektronische Schaltkreise
K
Impulstechnik
17
Kontaktloses elektronisches Schalten oder Austasten, d.h. nicht durch Öffnen oder Schließen von Kontakten bewirkt
94
gekennzeichnet durch die Art der Erzeugung der Steuersignale
945
Näherungsschalter
955
mit einem kapazitiven Detektor
Anmelder:
HUF HÜLSBECK & FÜRST GMBH & CO. KG [DE/DE]; Steeger Str. 17 42551 Velbert, DE
Erfinder:
GORENZWEIG, Igor Alexander; DE
MÖNIG, Stefan; DE
Vertreter:
BALS, Rüdiger; DE
VOGEL, Andreas; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 116 392.120.07.2017DE
Titel (EN) SENSOR UNIT
(FR) UNITÉ DE DÉTECTION
(DE) SENSOREINHEIT
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a sensor unit (10) for contactlessly actuating an adjustment element (102), in particular a flap (101), door (101), or the like of a motor vehicle (100), having at least one capacitive sensor element (11, 12), the sensor element (11, 12) comprising at least one wire (13) which is arranged on a support element (14), and the support element (14) comprising at least one first plastic material (). According to the invention, the support element (14) is configured as an extrudate (50). The invention further relates to a method for producing a sensor unit.
(FR) L'invention concerne une unité de détection (10) pour actionner sans contact un élément réglable (102), en particulier un capot (101), une porte (101) ou similaire d'un véhicule (100), cette unité comprenant au moins un élément de détection (11, 12) capacitif, lequel élément de détection (11, 12) présente au moins un fil (13) qui est agencé sur un élément support (14), cet élément support (14) présentant au moins une première matière plastique (). Selon l'invention, l'élément support (14) est conçu sous la forme d'un produit extrudé (50). L'invention concerne en outre un procédé de fabrication d'une unité de détection.
(DE) Die Erfindung betrifft eine Sensoreinheit (10) zum berührungslosen Betätigen eines Stellelementes (102), insbesondere einer Klappe (101), Tür (101) oder dergleichen eines Fahrzeuges (100), mit zumindest einem kapazitiven Sensorelement (11, 12), wobei das Sensorelement (11, 12) zumindest einen Draht (13) aufweist, der an einem Trägerelement (14) angeordnet ist, und das Trägerelement (14) zumindest ein erstes Kunststoffmaterial () aufweist. Hierbei ist es erfindungsgemäß vorgesehen, dass Trägerelement (14) als Extrudat (50) ausgestaltet ist. Ferner ist die Erfindung auch auf ein Herstellverfahren für eine Sensoreinheit gerichtet.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)